Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Diagnose AS ist eine lange und kurvenreiche Straße

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sanjay Gupta, MD, Alltag Gesundheit: Menschen denken an Arthritis, wenn sie an einen Rheumatologen denken. Ist es nur Arthritis oder sind es auch andere Dinge?

Susan Goodman, MD, Krankenhaus für Spezialchirurgie: Nein , es ist mehr als nur Arthritis. Das gesamte Muskel-Skelett-System ist beteiligt. Aber, wie Sie vorschlagen, die meisten Menschen wissen nicht, was ein Rheumatologe ist, und es macht eine frühzeitige Behandlung von Krankheiten schwieriger.

Dr. Gupta: Was ist der gemeinsame Nenner zwischen all diesen Dingen, die Sie behandeln?

Dr. Goodman: Der gemeinsame Nenner bei den Krankheiten neigt zur Entzündung.

Dr. Gupta: Es ist schwer, Rheumatologen zu finden. Wir sind hier in New York City, wo es viele Ärzte gibt. Wie wäre es mit dem ganzen Land? Gibt es genug Rheumatologen im Land?

Dr. Goodman: Es gibt wahrscheinlich nicht, und ich denke, dass die Behandlung der rheumatischen Erkrankungen immer komplizierter geworden ist. Ich meine, wir erreichen wirklich viel mehr für unsere Patienten, aber es erfordert ein höheres Maß an Fachwissen.

Dr. Gupta: An dem Punkt, an dem sie dich besuchen, hört es sich an, als ob sie immer noch Schmerzen haben und keine Diagnose haben.

Dr. Goodman: Das ist generell richtig. Da diese Krankheiten bei jungen, gesunden Menschen auftreten, werden die meisten Patienten es Ihnen zuschreiben: "Mein Knie tut weh, ich war im Fitnessstudio" oder "Meine Füße tun weh, ich rannte zu viel, ich brauche neue Laufschuhe. "Und die Leute machen bis zu ein paar Jahre weiter, indem sie jedes Ereignis einer Art Sportverletzung zuschreiben. Die durchschnittliche Zeit zwischen dem Auftreten der Symptome und der Diagnose beträgt 10 Jahre, und das wird nicht viel besser.

Dr. Gupta: Ankylosierende Spondylitis, insbesondere - wie schwierig ist eine Diagnose?

Dr. Goodman: Es ist eine harte Diagnose, denn die Röntgenbefunde, die so charakteristisch sind, können bis zu 10 Jahre nacheilen. Es ist daher schwierig, diejenigen abzugrenzen, die nicht nur in einem Motelbett schlafen, sondern auch diejenigen, die eine Grunderkrankung haben.

Dr. Gupta: Was braucht es, um definitiv zu sagen, dass jemand ankylosierende Spondylitis hat?

Dr. Goodman: Also, wenn Sie Röntgenaufnahmen haben, die Schäden an den Iliosakralgelenken zeigen, ist das ein Beweis für ankylosierende Spondylitis. Aber Sie erhalten eine ziemlich gute Genauigkeit, wenn Sie nur eine gute Anamnese mit entzündlichen Rückenschmerzen bekommen. Das sind also Morgenschmerzen, Schmerzlinderung durch Bewegung ...

Dr. Gupta: Also Schmerzlinderung durch Bewegung?

Dr. Goodman: Ja.

Dr. Gupta: Übung, die dem Schmerz hilft ...

Dr. Goodman: Genau.

Dr. Gupta: ... hilft das bei der Diagnose?

Dr. Goodman: Das tut.

Dr. Gupta: Warum hilft Bewegung?

Dr. Goodman: Das ist eine andere großartige Frage. Ich weiß es nicht.

Dr. Gupta: Es ist gut zu sagen, dass du es manchmal nicht weißt. Aber es ist eines dieser interessanten Dinge, weil Sie denken, wenn es sich um ein entzündetes Gelenk handelt und Sie es belasten oder mehr betonen, wäre es schmerzhafter.

Dr. Goodman: Nun, wieder, Auswirkungen können schmerzhaft sein. Aber Bewegung, Dehnung ... Die meisten Patienten finden, dass ihre schlimmste Tageszeit der Morgen ist, nachdem sie sesshaft waren und die ganze Nacht flach liegen. Sie werden häufig durch Schmerzen geweckt, weil sie längere Zeit in einer Position waren.

Dr. Gupta: Vielen Dank. Sie kennen Ihre Sachen. Letzte Aktualisierung: 27.08.2015

Senden Sie Ihren Kommentar