Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bekämpfung der Müdigkeit bei rheumatoider Arthritis

Kampf gegen die Müdigkeit der rheumatoiden Arthritis

  • Von Diana Rodriguez
  • Bewertet von Pat F. Bass III, MD, MPH

Umgang mit rheumatoider Arthritis bedeutet, ein Gefühl der Müdigkeit zu bewältigen, das überwältigend sein kann. Versuchen Sie diese Tipps, um die RA-Müdigkeit zu bekämpfen.

Terry Vine / Corbis

Wenn Sie mit rheumatoider Arthritis (RA) leben, sind Sie wahrscheinlich nur allzu vertraut mit Müdigkeit. Laut der Arthritis Foundation (AF) klagen 98 Prozent der Menschen mit RA über dieses potenziell schwächende Symptom, und diejenigen, die auch unter Kopfschmerzen, Depressionen, Fettleibigkeit und anderen Gesundheitszuständen leiden, werden es wahrscheinlich ziemlich akut empfinden

Gelenkschmerzen und Schwellungen, Steifheit und Schwäche gehen Hand in Hand mit RA. "Ermüdung kommt mit all diesen Symptomen zu kämpfen", sagt Madelyn Dupee, MS, OTR / L, eine Ergotherapie-Ressource Kliniker am Loyola University Health System im Großraum Chicago. "RA Müdigkeit kann eine Müdigkeit sein, die nie verschwindet, auch mit viel Ruhe", sagt sie.

Gemeinsame Entzündung verursacht niedrige Energieniveaus, sagt Kelly Weselman, MD, ein Atlanta-Rheumatologe und eingehende Stuhl des American College Rheumatologie-Komitee für Kommunikation und Marketing. Außerdem haben Menschen mit RA oft chronische Gelenkschäden, die Schmerzen verursachen, und Schmerzen können die Müdigkeit erhöhen, sagt Dr. Weselman.

Dennoch gibt es nicht immer eine Erklärung für RA-Müdigkeit. "Einige Menschen mit gut kontrollierter RA haben immer noch Müdigkeit, deren Ursache wir nicht vollständig verstehen", sagt Weselman.

"RA Müdigkeit ist definitiv mein schwächendstes Symptom", sagt Leslie Rott, New York City- RA-Bloggerin, die vor mehr als sieben Jahren diagnostiziert wurde: "Es ist eine Erschöpfung, die so stark ist, dass es geistesabwesend ist. Man kann nicht denken oder sich konzentrieren, und man muss auf der Stelle ein Nickerchen machen." Eine Vollzeitkarriere macht die Situation nicht einfacher. Am Abend nach der Arbeit isst Rott zu Abend und geht sofort ins Bett, weil die Müdigkeit überwältigend ist.

Reduzierung der RA-Ermüdung

Sie können Ihre RA-Ermüdung möglicherweise nicht vollständig erschüttern, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um sie zu minimieren halte es davon ab, dein Leben zu stören. Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihr Energieniveau zu erhalten oder sogar zu steigern:

  • Machen Sie Bewegung. Regelmäßiges Training kommt sowohl Ihren Gelenken als auch Ihrer Stimmung zugute, die Ihr Energieniveau steigern können. Aerobic-Übungen für Sitzungen von mindestens 15 Minuten an zwei oder mehr Tagen pro Woche helfen, RA Müdigkeit zu reduzieren, laut einer Studie im August 2015 in der Zeitschrift Arthritis Care & Research veröffentlicht. Bewegung kann laut Dupee gesunde, starke Gelenke fördern. Low-Impact-Übungen können sehr hilfreich sein, sagt Weselman. Versuchen Sie zu Fuß, Radfahren oder Schwimmen und nehmen Dehn- und Kräftigungsübungen an zwei bis drei Tagen pro Woche vor.
  • Essen Sie eine nahrhafte Diät. Bleiben Sie gesund und mit Nährstoffen, die Ihren Körper mit Energie versorgen können dass dir nicht die Energie ausgehen wird. Essen Sie regelmäßige Mahlzeiten und Snacks den ganzen Tag über und konzentrieren Sie sich auf gesunde Proteinquellen wie mageres Fleisch, Nüsse, Samen, Eier und Milchprodukte, um Ihnen einen Energieschub zu geben, empfiehlt der AF. Fügen Sie reichlich Obst, Gemüse und Vollkorn hinzu, um eine ausgewogene Ernährung zu vervollständigen.
  • Erhalten Sie hochwertigen Schlaf. Obwohl es keine Heilung für RA-Müdigkeit ist, ist es immer noch wichtig, dass Ihr Körper und Geist ausgeruht ist. Menschen mit RA neigen eher zu Schlaf schlechter Qualität, und je schlechter die Qualität, desto schlechter die Krankheitsaktivität, laut einer im Mai 2015 im Korean Journal of Internal Medicine veröffentlichten Studie. Zuerst sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um RA-Schmerzen zu kontrollieren, damit Sie nachts nicht wach bleiben. Als nächstes, erstellen Sie gesunde Schlafgewohnheiten wie Einstellen einer konsistenten Schlafenszeit und Aufwachzeit, Vermeidung von Koffein und Alkohol in den Stunden vor dem Schlafengehen und Entspannungsübungen, um Sie für den Schlaf vorzubereiten, berät die National Sleep Foundation.
  • Verwenden Sie Hilfsgeräte. Finden Sie kleine Wege, um den ganzen Tag Energie zu sparen. Suchen Sie nach Hilfsmitteln, die bei kleinen Aufgaben helfen, die sonst Ihre Energie zappen könnten. Experimentieren Sie mit einem Reißverschluss, einem Reacher, einem Schuhlöffel und elektrischen Geräten wie einem Dosenöffner in der Küche, schlägt der AF vor. Erwägen Sie, mit einem Beschäftigungstherapeuten zu arbeiten, der Ihnen helfen kann, andere Anpassungen zu finden, um zu helfen, Energie zu sparen, sagt Dupee. Zusätzlich empfiehlt Weselman das Tragen von weichen Schienen oder Schienen bei geschädigten Gelenken, um Schmerzen zu lindern und die Ermüdung zu reduzieren.
  • Suchen Sie nach Unterkünften bei der Arbeit. Es ist nicht immer möglich, kranke Tage zu tragen Reduzieren Sie die Menge an körperlich anstrengenden Arbeiten und versuchen Sie, Stress am Arbeitsplatz zu minimieren, sagt Dupee. Planen Sie während Ihres Tages ein paar kurze Ruhepausen von Ihrem Schreibtisch ein. Erstellen Sie eine ergonomische Arbeitsstation, die das Erreichen, Drehen und andere unangenehme Bewegungen minimiert, die wertvolle Energie verschwenden.

Letzte Aktualisierung: 14.10.2015

Senden Sie Ihren Kommentar