Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Lupus Diagnose: Wann man einen Arzt aufsuchen sollte und was zu erwarten war

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Frühe Diagnose und Behandlung von Lupus kann Patienten helfen, ihre Symptome zu managen und Komplikationen zu vermeiden.Getty Images

Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, die eine Entzündung im Körper verursacht, die zu einer Vielzahl von Symptomen und Komplikationen führt, die von Hautausschlag bis zu Nierenversagen reichen. Glücklicherweise kann eine frühe Diagnose und Behandlung von Lupus Patienten helfen, ihre Symptome zu managen und Komplikationen zu vermeiden.

Aber die Diagnose von Lupus kann sehr schwierig sein, sagt Stacy Ardoin, MD, eine Rheumatologin am Ohio State University Wexner Medical Center in Columbus. Die Symptome reichen von einem leichten Hautausschlag und Arthritis bis hin zu Nierenversagen und Krampfanfällen - "mit einem ganzen Spektrum dazwischen", sagt sie. Symptome können auch andere Krankheiten, einschließlich Infektionen und Krebs, imitieren.

Was Sie über die Warnzeichen wissen müssen, wann Sie Ihr Dokument sehen und welche Tests Sie erwarten können, hilft Ihrem Pflegeteam, eine Lupus-Diagnose zu erstellen.

Warnzeichen von Lupus und wann Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten

In den meisten Fällen ist es ein Rheumatologe, ein Arzt, der sich auf die Behandlung von Gelenk- und Muskelerkrankungen spezialisiert und eine Diagnose von Lupus stellt. Aber normalerweise ist es Ihr Hausarzt, der Ihnen empfiehlt, einen Spezialisten aufzusuchen, nachdem Sie oder Ihr Hausarzt einige der üblichen Lupus-Warnzeichen beobachtet haben.

Hautausschläge im Gesicht und an den Oberarmen nach Sonnenbestrahlung, ungeklärte Fieber und schmerzhafte, geschwollene oder steife Gelenke sind alles häufige Lupussymptome - und sind Symptome, die Sie Ihrem Arzt mitteilen sollten, sagt Neil Kramer, MD, der co-medizinische Direktor am Institut für rheumatische und Autoimmunerkrankungen im Overlook Medical Center in Summit , New Jersey.

Ein weiteres Signal, dass Sie sich möglicherweise weiteren Tests auf Lupus unterziehen müssen, ist, ob ein routinemäßiger Urintest (der wahrscheinlich im Rahmen einer Erstversorgungsprüfung durchgeführt wird) Anomalien wie überschüssiges Protein oder Rot aufweist Blutzellen. Diese Personen benötigen möglicherweise eine weitere Beurteilung durch einen Rheumatologen, sagt Dr. Kramer. Gleiches gilt für ungeklärte niedrige Blutwerte.

Auch die Diagnose von Pleuritis (Entzündung der die Lunge umgebenden Entzündung) oder Perikarditis (Entzündung des Herzsacks) kann weitere Untersuchungen erfordern. Lupus kann beide Zustände verursachen, sagt Kramer.

Was Sie erwarten, wenn Sie den Rheumatologen sehen

Wenn Ihr Arzt Sie zu einem Rheumatologen überweist, weil er oder sie Lupus vermutet, können Patienten eine gründliche Anamnese und vollständige körperliche Untersuchung erwarten sowie mehrere Labortests, sagt Kramer. Es gibt keinen einzigen Test für Lupus, so der Rheumatologe wird in der Regel eine Kombination von Testergebnissen und die Anzeichen und Symptome, die Sie melden, um eine Diagnose zu stellen, ergänzt Francis Luk, MD, Assistant Professor für Rheumatologie und Immunologie am Wake Forest Baptist Medical Center in Winston-Salem, North Carolina. Die Symptome sind subjektiv und umfassen Schmerzen und wie viel Müdigkeit eine Person erlebt. Zeichen sind messbar und können Ausschlag oder Schwellung der Gelenke umfassen, sagt er.

Labortests der Doktor könnte laufen

Für Labortests, eine Blutabnahme für ein komplettes Blutbild, das Niveaus der roten Blutzellen misst, weiße Blutkörperchen und Thrombozyten sind Standard, sagt Kramer. Bemerkenswerterweise können diese Blutzellspiegel bei Menschen mit Lupus niedrig sein. (1)

Eine Urinanalyse, ein Test des Urins, ist auch Standard für die Beurteilung der Nierenfunktion, sagt Kramer. Zellbits, die als Zellblasten bezeichnet werden, und Protein im Urin sind Anzeichen dafür, dass die Nieren ihre Aufgabe nicht erfüllen, Abfall aus dem Blut richtig zu filtern. Entzündung der Nieren oder Lupusnephritis ist auch eine Komplikation des Lupus; Das sind alles Dinge, nach denen Ärzte Ausschau halten. (1)

Rheumatologen suchen auch nach bestimmten Antikörpern oder Proteinen im Serum in Ihrem Blut, um Lupus zu diagnostizieren, sagt Kramer. Bei gesunden Menschen bekämpfen Antikörper fremde Eindringlinge wie Viren, Bakterien und Pilze. Menschen mit Lupus produzieren Autoantikörper, also Antikörper, die körpereigene Zellen und Gewebe angreifen. (2) Labortests prüfen auf Folgendes:

  • Antinukleäre Antikörper Diese Proteine ​​binden an den Zellkern, schädigen die Zelle oder bewirken, dass sie absterben. Etwa 97 Prozent der Menschen mit Lupus haben diese Antikörper. (1)
  • Anti-Doppelstrang-DNA-Antikörper Diese Proteine ​​sind eine Art antinukleärer Antikörper, der an die DNA oder das genetische Material im Zellkern bindet. Etwa die Hälfte der Menschen mit Lupus haben diese Antikörper. (3)
  • Antikörper gegen Sm Diese Antikörper zielen auf Proteine, die im Zellkern Sm genannt werden. Dieser Antikörpertyp ist bei bis zu 40 Prozent der Menschen mit Lupus vorhanden. (3)
  • Antiphospholipid-Antikörper Diese Antikörper können eine Verengung der Blutgefäße verursachen. Etwa ein Drittel der Menschen mit Lupus-Test ist positiv auf Antiphospholipid-Antikörper. (3)
  • Anti-Smith-Antikörper Diese Antikörper wirken gegen RNA oder den Botenstoff, der Anweisungen von DNA enthält, im Zellkern. Etwa 1 von 5 Personen mit Lupus haben diese Antikörper. (4)
  • Komplement-Proteine ​​ Diese Proteine ​​stärken die körpereigene Immunantwort gegen Infektionen und schützen sie. Die Entzündung, die Lupus verursacht, kann zu niedrigen Komplementwerten führen, weshalb Ihr Rheumatologe Tests Ihres Niveaus durchführen könnte, um Lupus zu identifizieren. (3)

Andere medizinische Tests, die Rheumatologen helfen, Lupus zu diagnostizieren

Andere Tests auf Lupus können von den Symptomen der Patienten abhängen, sagt Stuart D. Kaplan, MD, Leiter der Rheumatologie im South Nassau Communities Hospital in Oceanside, New York. Zum Beispiel können Thoraxröntgenaufnahmen und Echokardiogramme erforderlich sein, um anzuzeigen, ob ein Patient eine Pleuritis oder Perikarditis hat, wenn Personen Schmerzen in der Brust oder Kurzatmigkeit haben (beide Symptome weisen darauf hin, dass diese Bedingungen eintreten könnten). Wenn Ärzte vermuten, dass Nephritis vorliegt, kann der Patient eine Nierenbiopsie benötigen, sagt er.

Lupus-Kriterien: Wie der Rheumatologe weiß, dass es Lupus ist

Sie könnten positiv auf eines der Anzeichen von Lupus testen oder Sie könnten einen bemerken mehr der üblichen Symptome. Aber wie stellt der Arzt fest, dass es Lupus ist, für den Sie behandelt werden sollten und nicht eine andere Bedingung? Ärzte können Kriterien verwenden, die vom American College of Rheumatology (ACR) zur Diagnose von Lupus oder einem neueren System namens Systemic Lupus International Collaborating Clinics Klassifizierungskriterien für systemischen Lupus erythematodes (SLICC) festgelegt wurden.

Die ACR-Kriterien, zuletzt wurde im Jahr 1997 aktualisiert. Bei Patienten mit Lupus werden 4 von 11 Anzeichen oder Symptomen diagnostiziert, sagt Dr. Luk.

Diese Anzeichen und Symptome sind: (5)

  1. Ein Malar oder "Schmetterling" Ausschlag die Wangen und über den Nasenrücken
  2. Discoid Lupus Hautausschlag, der aus runden Läsionen besteht, die erhoben, rot und schuppig sind, aber nicht jucken
  3. Photosensitiver Hautausschlag, oder ein Hautausschlag, der erscheint oder sich verschlechtert, nachdem er in der Sonne oder ultraviolettes Licht
  4. Mund- oder Nasenwunden
  5. Gelenkschmerzen, Schwellungen und Wärme
  6. Pleuritis oder Perikarditis
  7. Nephritis
  8. Neurologische Störungen, einschließlich Krampfanfälle oder Psychosen
  9. Blutkrankheiten wie niedrige rote Blutkörperchen, niedrige weiße Blutkörperchen oder niedrig Thrombozyten
  10. positiver antinukleärer Antikörpertest
  11. weitere positive Antikörpertests, Nachweis einer Autoimmunerkrankung

Das neuere System SLICC, erschienen in der Ausgabe August 2012 Arthritis & Rheumatologie (6 ) , könnte auch ein wertvolles Werkzeug sein, sagt Luk. Die SLICC-Kriterien umfassen 17 Anzeichen und Symptome von Lupus, die Ärzte bewerten, einschließlich klinischer Befunde aus der Anamnese und körperlichen Untersuchung des Patienten sowie Laboruntersuchungen, erklärt er. Bemerkenswerterweise adressieren die Kriterien ein breiteres Spektrum neurologischer Störungen als die ACR.

Die SLICC-Kriterien geben auch an, dass ein Patient mit Lupus diagnostiziert werden kann, wenn er ein Symptom hat, das auf einem klinischen Befund oder einer klinischen Untersuchung beruht, zusammen mit einem positiven Laborbefund, wie einem Antikörper-positiven Test, sagt Luk. Patienten können auch diagnostiziert werden, wenn eine Nierenbiopsie Nephritis im Einklang mit Lupus zeigt. "Manchmal sehen wir Patienten, die keine anderen Symptome haben, aber Nephritis haben", sagt er.

Die SLICC-Kriterien schneiden besser ab als die älteren ACR-Systeme, sind aber komplizierter, stellt Kaplan fest. Und es sollte angemerkt werden, dass keines der Systeme zu 100 Prozent definitiv ist, um anzuzeigen, wann jemand Lupus hat und wann nicht, fügt Dr. Ardoin hinzu. (Beide Systeme wurden entwickelt, um Forschern zu helfen, herauszufinden, welche Patienten in Lupus-Studien für Lupus-Forschung aufgenommen werden sollten, nicht als diagnostische Kriterien für die Erkrankung, sagt Ardoin.)

Redaktionelle Quellen und Faktenprüfung

  1. Labortests für Lupus . Lupus-Stiftung von Amerika. 8. Juli 2013.
  2. Was ist Lupus? Lupus-Stiftung von Amerika. 31. Juli 2013.
  3. Glossar der Bluttests. Lupus-Stiftung von Amerika. 8. Juli 2013.
  4. Lupus Bluttests. Das Johns Hopkins Lupus Center.
  5. Update der 1982 American College of Rheumatology überarbeitete Kriterien für die Klassifikation von Systemischem Lupus erythematodes. American College of Rheumatologie. 1997.
  6. Petri M, Orbai A, Alarcon GS, et al. Ableitung und Validierung systemischer Lupus International Collaborating Clinics Klassifizierungskriterien für systemischen Lupus erythematodes. Arthritis & Rheumatologie . August 2012.
Zuletzt aktualisiert: 3/7/2018

Senden Sie Ihren Kommentar