Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Alternative Therapien bei Myelom-Behandlung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ooi-Thye Chong, RN, ist keine typische Krankenschwester und die Fürsorge, die sie ihren Patienten bietet ihrer multiplen Myelombehandlung verwendet nicht immer typische Methoden. Chong ist Manager des umfassenden Therapieprogramms im Comprehensive Cancer Center von St. Vincent in New York City. Sie führt auch Akupunktur durch und hat eine Ausbildung in Chinesischer Medizin. Ein Ziel der Behandlungen in ihrem Programm ist es, Myelom-Symptome zu behandeln, die Standard-Pflege nicht lösen könnte, sagt sie. Dazu gehören Schmerzen, Angstzustände und Schlafstörungen.

Westliche Medizin neigt nicht dazu, dem Umgang mit der Verbindung zwischen Körper und Geist Priorität einzuräumen, erklärt sie, aber dies ist ein wichtiger Schwerpunkt für viele ihrer komplementären Therapien. Das Zentrum bietet eine Reihe dieser Therapien zusammen mit Standardbehandlung. Hier sind drei, die Sie als Teil Ihrer Myelom-Behandlung hilfreich finden können: Yoga, Akupunktur und Reiki.

Restorative Yoga kann Myelom-Symptome behandeln

Die Art von Yoga, die Chong manchmal als Teil der Patienten Myelom-Behandlung empfiehlt Es handelt sich nicht um extreme Biegung und starkes Schwitzen. Menschen mit multiplem Myelom können Knochen haben, die durch ihre Krankheit geschwächt sind und leicht brechen. Daher ist die Art von Yoga-Training, die in der breiten Öffentlichkeit am beliebtesten ist, oft nicht die richtige Wahl für Menschen mit Myelom.

"Wenn Sie zu einer Yoga-Gruppe für die breite Öffentlichkeit gehen, denke ich, dass Sie fragen für Ärger ", sagt Chong. Stattdessen schlägt sie eine sanfte, stärkende Form von Yoga vor, die sich auf Atmung und Meditation konzentriert. Eine aktuelle Studie ergab, dass Krebspatienten in einem 10-Wochen-Programm von Iyengar Yoga eine bessere Stimmung und Lebensqualität hatten. Studienteilnehmer berichteten speziell über Verbesserungen bei Müdigkeit, Schmerzen und Angstzuständen. Bevor Sie mit einem Yoga-Programm beginnen, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, vor allem, wenn sich Ihre Myelom-Symptome auf Ihre Knochen auswirken. Wenn Sie einen Yoga-Kurs besuchen, ist es auch wichtig, einen Ausbilder zu finden, der mit Ihren speziellen Bedürfnissen arbeiten kann.

Akupunktur als Teil Ihrer Myelom-Behandlung

Chong führt manchmal Akupunktur durch, um Myelom-Symptome des Patienten zu lindern Muskelschmerzen und Schlafstörungen.

Nach der traditionellen chinesischen Theorie beinhaltet die Akupunktur die Platzierung dünner Nadeln an bestimmten Stellen des Körpers, um die Kräfte von Yin und Yang auszugleichen. In der traditionellen chinesischen Medizin tritt Krankheit auf, wenn Yin und Yang aus dem Gleichgewicht geraten. Es wird angenommen, dass dieses Ungleichgewicht den Fluss von Qi (auch Ki oder Chi genannt), der eine Art von Energie ist, verändert. In westlicher Hinsicht sagt Chong, dass Akupunktur hilft, das Gleichgewicht in den Teilen des Nervensystems wiederherzustellen, die Erregung und Entspannung fördern. Eine Überprüfung der alternativen medizinischen Therapien im Jahr 2006 fand Akupunktur zu den viel versprechenden ergänzenden Behandlungen zur Verringerung von Krebsschmerzen.

Reiki Mai insgesamt Verbesserung des Wohlbefindens

Während Reiki, Anbieter leicht berühren den Patienten, um den Fluss zu fördern Heilung von Ki durch den Körper des Patienten. Chinesische Forscher haben frühere Studien zu Reiki und anderen Arten von "Berührungstherapien" überprüft und festgestellt, dass Reiki zwar eine moderate Schmerzlinderung bietet, während jede dieser Therapien eine leichte Schmerzlinderung bewirkt. Chong sagt, dass sie die Schmerzen und Angstzustände der Patienten vor und nach der Myelombehandlung beurteilen und auch signifikante Ergebnisse von Reiki sehen.Letzte Aktualisierung: 26.01.2009

Senden Sie Ihren Kommentar