Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie man die Schmerzen von Lungenkrebs lindert

Wir respektieren Ihre Privatsphäre enorme Auswirkungen auf Ihre Lebensqualität, also, wenn Sie Schmerzen im Zusammenhang mit Ihrem Lungenkrebs haben, alarmieren Sie Ihr medizinisches Team. Thinkstock Key Takeaways

Schmerzmanagement kann ein sehr wichtiger Teil Ihrer gesamten Lungenkrebs Behandlungsplan sein.

Eine Vielzahl von Medikamenten wird eingesetzt, um mit Lungenkrebs assoziierte Schmerzen zu behandeln.

Die Strahlentherapie kann Tumore schrumpfen lassen und Beschwerden lindern.

Für Menschen mit erheblichen Schmerzen entweder durch ihren Lungenkrebs selbst oder durch die Nebenwirkungen Bei der Behandlung von Lungenkrebs ist die Schmerztherapie ein sehr wichtiger Teil des gesamten Behandlungsplans.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, von der Medikation bis zu alternativen Therapien.

Die Schmerzquellen

Menschen mit Lunge Krebs kann verschiedene Arten erfahren von Schmerzen einschließlich:

Schmerzen durch den Krebs selbst verursacht.

  • Dies kann daran liegen, dass ein Tumor in Ihrer Lunge auf Nerven in der Wirbelsäule drückt, was zu Brust- oder Rückenschmerzen führt. Schmerz durch Krebs verursacht breitet sich auf andere Stellen im Körper aus.
  • Wenn dein Krebs sich auf deine Knochen ausgebreitet hat, wirst du wahrscheinlich Knochenschmerzen bekommen. Krebs, der sich auf die Leber ausgebreitet hat, kann Schmerzen in Ihrem Bauch verursachen. Und Krebs, der sich auf das Gehirn ausbreitet, kann zu Kopfschmerzen führen. Schmerzen aufgrund Ihrer Lungenkrebsbehandlung.
  • Nach der Operation werden Sie wahrscheinlich Schmerzen und Schmerzen verspüren, die bei Ihrer Genesung einige Tage oder Wochen anhalten. Eine Chemotherapie (medikamentöse Therapie) bei Lungenkrebs kann ebenfalls Schmerzen verursachen. Einige Chemotherapeutika können Nervenschäden verursachen, die zu Schmerzen oder Brennen oder Kribbeln führen, vor allem in den Händen oder Füßen. Schmerzen durch
  • paraneoplastische Syndrome . Diese seltenen Syndrome werden durch ein Immunsystem verursacht Antwort auf einen Krebs. Anstatt nur die Krebszellen anzugreifen, greift das Immunsystem auch normale Zellen an und verursacht möglicherweise eine breite Palette von Symptomen, manchmal auch Schmerzen. VERBINDUNG: Suche nach der richtigen Krebs-Schmerzlinderung

Schmerz-Management

Wie Ihr Schmerz wird behandelt wird weitgehend von dem Ausmaß und der Ursache abhängen. Schmerzmanagementstrategien können einschließen:

Medikamente.

  • Einige Lungenkrebs-bedingte Schmerzen können mit rezeptfreien Medikamenten wie Acetaminophen (Tylenol) oder Ibuprofen (Advil, Motrin) behandelt werden. Bei stärkeren Schmerzen können Opioide wie Codein oder Morphin verschrieben werden. Bei bestimmten Schmerzarten können antidepressive oder antikonvulsive Medikamente hilfreich sein. Bestrahlung.
  • Bei Schmerzen, die durch Lungenkrebs oder durch die Ausbreitung von Krebs auf andere Körperteile verursacht werden, kann die Strahlentherapie palliativ angewendet werden. um Tumore zu verkleinern und Beschwerden zu lindern. Chirurgie.
  • In manchen Fällen kann eine Operation zur teilweisen oder vollständigen Entfernung eines Tumors zur Schmerzlinderung eingesetzt werden. Chirurgie kann auch verwendet werden, um Nerven zu schneiden und Schmerzen zu lindern. Nervenblockaden.
  • Medikamente gegen Nerven können durch Injektion verabreicht werden, um Schmerzen zu kontrollieren. Alternative Strategien.
  • Entspannungstherapie, Biofeedback, geführte Bildgebung Es wurde gezeigt, dass Hypnose, Nervenstimulation, Akupunktur, Bewegung, Physiotherapie und Beratung bei der Behandlung von krebsbedingten Schmerzen helfen. Während viele dieser Ansätze einen Heilpraktiker beinhalten, können Sie einige von ihnen, wie Entspannungstherapie und geführte Bilder, zu Hause und alleine machen. Schmerz hat eine enorme Auswirkung auf Ihre Lebensqualität, also wenn Sie es erleben Schmerzen im Zusammenhang mit Ihrem Lungenkrebs, alarmieren Sie Ihr medizinisches Team.

Sie können Strategien empfehlen, um Ihre Schmerzen zu lindern, so dass es nicht ein kontrollierender Faktor in Ihrem Leben wird.Letzte Aktualisierung: 15.05.2015

Senden Sie Ihren Kommentar