Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ich rauche, und ich habe Schmerzen - Ist es Lungenkrebs?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Hallo, ich bin 23 Jahre alt. Ich rauche sieben Zigaretten am Tag. Seit ungefähr einem Monat habe ich Schmerzen in meiner linken Schulter und linken Seite des Körpers unter dem Herzen. Ich habe vor ein paar Tagen eine Herzröntgenaufnahme gemacht, aber es sieht gut aus. Vielleicht habe ich ein Problem mit meiner Lunge. Sollte ich mir Gedanken über Lungenkrebs machen?

Ich denke, jeder sollte sich Gedanken über Lungenkrebs machen, aber in unterschiedlichem Maße. Lungenkrebs entwickelt sich bei Menschen nach vielen Jahren der Exposition gegenüber Karzinogenen (Substanzen, die Krebs verursachen). Die wirksamsten Karzinogene sind im Tabakrauch zu finden.

Vor den 1900er Jahren galt Lungenkrebs als eine äußerst seltene Erkrankung. Mit der Zunahme des Tabakkonsums, der Verfügbarkeit von billigen, leicht zu rauchenden Zigaretten und dem Marketinggenie der Tabakkonzerne explodierte die Zahl der Menschen, die Tabakprodukte verwendeten, ebenso wie die Häufigkeit von Lungenkrebs.

Derzeit Zeit tötet Lungenkrebs mehr Menschen als Brustkrebs, Prostatakrebs und Darmkrebs - kombiniert! Trotz allem, was die meisten Menschen glauben, sterben weitaus mehr Frauen an Lungenkrebs als an Brustkrebs. Die Fünf-Jahres-Überlebensrate von Patienten mit Lungenkrebs diagnostiziert ist 15 Prozent; für Brustkrebs sind es 88 Prozent. Das sind die schlechten Nachrichten. Die gute Nachricht ist, dass Sie im Alter von 23 Jahren sehr wenig Chancen haben, an Lungenkrebs zu erkranken.

Andererseits gibt es viele gute Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören, und wenn Sie dies tun, besteht das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken später im Leben wird deutlich sinken. Wenn die Röntgenaufnahme, die Sie kürzlich gemacht haben, eine Röntgenaufnahme der Brust war und normal war, ist es außerordentlich unwahrscheinlich, dass Sie jetzt Lungenkrebs haben. Aber die Antwort auf Ihre letzte Frage ist ja, Sie sollten sich Sorgen machen über Ihr zukünftiges Risiko für Lungenkrebs - besorgt genug, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Aktualisiert: 21.07.2008

Senden Sie Ihren Kommentar