Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Leberkrebs: Teilnahme an klinischen Studien

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Forscher auf der ganzen Welt arbeiten daran, Behandlungen und Heilmittel für alle Arten von Krebs und Leberkrebs zu finden ist keine Ausnahme. Derzeit ist Leberkrebs, auch hepatozelluläres Karzinom genannt, immer noch sehr schwer zu behandeln. Wenn der Krebs nicht frühzeitig erkannt und operativ entfernt wurde, kann die Krankheit nur gemildert und verlangsamt werden, im Gegensatz zur Heilung.

Derzeit gibt es Hunderte von klinischen Studien, die sich mit primären Leberkrebs befassen sowie andere Arten von Krebs, die Metastasen (Ausbreitung) in die Leber haben, nach Steven Sorscher, MD, Assistant Professor für Medizin in der Abteilung für Onkologie, Abteilung für medizinische Onkologie an der Washington University School of Medicine. "Sie werden im ganzen Land durchgeführt, in der Regel an großen Universitäten und großen akademischen Zentren", sagt Dr. Sorscher.

Was ist eine klinische Studie?

Eine klinische Studie ist medizinische Forschung am Menschen. Dies mag beängstigend klingen, aber es gibt viele Regeln, die befolgt werden müssen, um die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten, und es gibt eine Menge medizinischer und administrativer Aufsicht. Ein klinischer Studienteilnehmer kann jederzeit abbrechen, wenn er dies wünscht.

Klinische Studien werden in drei Phasen eingeteilt:

  • Phase I klinische Studien werden verwendet, um die Sicherheit einer bestimmten Behandlung zu bewerten und welche Dosis ist Wirksam und nur wenige Teilnehmer eingeschlossen.
  • Phase II klinische Studien umfassen mehr Menschen und sollen die Sicherheit einer Behandlung oder eines Tests sowie die Wirksamkeit des Tests bestätigen.
  • Phase III klinische Studien sind sehr groß und testen die Wirksamkeit der Behandlung bei vielen Menschen. Sie können auch die Wirksamkeit einer neuen Behandlung mit der Wirksamkeit der bereits angewendeten Standardbehandlung vergleichen.

Die Teilnahme an einer klinischen Studie kann einem Patienten mit Leberkrebs Zugang zu neuen Medikamenten und anderen Behandlungen verschaffen, bevor diese allgemein verfügbar sind. Dies kann sehr hilfreich für Patienten sein, deren Krebs nicht operativ heilbar ist.

Leberkrebs: Eine klinische Studie finden

Sorscher schlägt vor, die Websites der verschiedenen größeren medizinischen Einrichtungen zu betrachten, wo Links für klinische Studien gefunden werden können . Wenn es keine Listen gibt, gibt es normalerweise eine Kontaktnummer, die Sie anrufen können, um weitere Informationen zu erhalten. Es gibt auch ein zentrales Register der klinischen Versuche in den Vereinigten Staaten, das von der Regierung aufrechterhalten wird. Forscher, die hoffen, dass ihre Studienergebnisse in einer wissenschaftlichen oder medizinischen Zeitschrift veröffentlicht werden, müssen ihre Studien dort registrieren. Mit //clinicaltrials.gov können Sie auf Suche nach klinischen Studien klicken, um nach einer Studie zum Thema Leberkrebs zu suchen.

Leberkrebs: Was Sie bei einer klinischen Studie beachten sollten

Aus verschiedenen Gründen sind nicht alle Studien für alle Patienten geeignet. Berücksichtigen Sie bei einer Prüfung die folgenden Faktoren:

  • Geografischer Standort: Ist das Krankenhaus oder die Einrichtung in einem Bereich, der für Sie erreichbar ist? Haben Sie Freunde oder Verwandte, mit denen Sie zusammen arbeiten können, um die Kosten zu minimieren? Kannst du da hinkommen?
  • Kosten: Obwohl die Studienbehandlungen in der Regel kostenlos sind, kannst du dir die Reisekosten, die Unterkunft und alles andere, was mit der Umsiedlung für Zeiträume verbunden ist, leisten?
  • Ist die Studie über deine bestimmte Krebsart? Einige Studien beziehen sich auf primären Leberkrebs, andere auf Krebs, der sich auf die Leber ausgebreitet hat.
  • Gibt es etwas, was Ihre Teilnahme an der Studie ausschließen würde? Alle Studien haben Ausschluss Kriterien - wenn Sie eines dieser Kriterien haben, sind Sie nicht berechtigt, an der Studie teilzunehmen. Es könnte sein, dass Sie keinen Diabetes oder Bluthochdruck haben können, um in einer Studie zu sein. Einige Studien können auf bestimmte Altersgruppen oder nur auf Patienten beschränkt sein, die noch keine anderen Behandlungen erhalten haben.

Leberkrebs: Was Sie von einer klinischen Studie erwarten können

Wenn Sie sich für eine klinische Studie bewerben, können Sie mit einer gründlichen medizinischen Untersuchung rechnen. Die Forscher wollen wissen, ob es etwas gibt, das Sie von der Teilnahme an der Studie ausschließen könnte. Sie werden auch Ihre medizinische Geschichte sehr sorgfältig durchgehen und werden wahrscheinlich sehen wollen, welche Behandlungen und Behandlung Sie hatten.

Wenn die Studie eine beträchtliche Entfernung von Ihrem Haus ist, können Sie vielleicht herausfinden wenn Sie durch Ihren eigenen Arzt in Frage kommen und Ihnen eine Reise ersparen, falls sich herausstellt, dass Sie nicht teilnehmen können.

Leberkrebs: Nachdem Sie in eine klinische Studie aufgenommen wurden

Wenn Sie es waren Wenn Sie in eine klinische Studie aufgenommen werden, müssen Sie eine Einverständniserklärung unterschreiben, damit das Studienteam Sie behandeln, Tests durchführen und die Ergebnisse in ihre Studienanalyse einbeziehen kann. Was Sie unterschreiben werden, ist eine Einwilligung nach Aufklärung, bei der es sich um eine Einwilligung handelt, in der alle Probleme aufgeführt sind, die bei der Teilnahme an der Studie auftreten können, z. B. Nebenwirkungen und bekannte oder vermutete Risiken. Dies ist ein wichtiger Teil des Lernprozesses und es ist wichtig, dass Sie verstehen, was Sie unterschreiben.

Wenn Sie in eine Studie aufgenommen wurden und Ihre Einverständniserklärung unterschrieben haben, sind Sie immer noch nicht dazu verpflichtet Teil in der Studie. Sie können jederzeit aus welchem ​​Grund auch immer - aus irgendeinem Grund - zurücktreten.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Leberkrebs hat, sprechen Sie mit einem Arzt über klinische Studien. Viele Patienten mit schweren Erkrankungen wie Leberkrebs können von der Vielzahl klinischer Studien in den USA profitieren. Letzte Aktualisierung: 17.06.2009

Senden Sie Ihren Kommentar