Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Lungenkrebs-und Advance-Richtlinien

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Advance Directions sind Dokumente, die Menschen verwenden, um sicherzustellen, dass ihre medizinische Versorgung nach ihren Wünschen erfolgt , auch wenn sie ihre eigenen Entscheidungen nicht treffen können. Richtlinien zur medizinischen Versorgung sind eine gute Idee für jeden, aber solche Dokumente werden besonders wichtig, wenn bei Ihnen Lungenkrebs oder eine andere schwere Krankheit diagnostiziert wird.

"Advance Directives sind nicht nur für kranke Menschen", sagt Joan Schiller , MD, Leiter der Abteilung für Hämatologie-Onkologie und stellvertretender Direktor des Simmons Comprehensive Cancer Center in Dallas und eine nationale Sprecherin der American Lung Association. "Eine Patientenverfügung kann Ihrem Gesundheitsteam mitteilen, mit wem Sie über gesundheitliche Entscheidungen sprechen können, falls Sie diese nicht mehr selbst herstellen können."

Lungenkrebs: Einen lebendigen Willen machen

Ein lebender Wille ist ein Patientenverfügung, die Ihre Wünsche beschreibt, welche Art von medizinischer Versorgung Sie benötigen, wenn Sie länger in der Lage sind, zu kommunizieren oder Entscheidungen zu treffen. "Ein lebender Wille legt sehr genau fest, was du tust oder was nicht", sagt Dr. Schiller.

Wenn du Lungenkrebs hast und darüber nachdenkst, was du willst, solltest du deine Wünsche nicht äußern können, Betrachte einen lebenden Willen. Besonders tröstlich für Freunde und Familienangehörige, die sicher sein können, dass medizinische Entscheidungen nach Ihren Wünschen getroffen werden, können Testamente Fragen zu Ihren Entscheidungen in Bezug auf Ihre Lungenkrebsbehandlung oder die Behandlung am Lebensende beantworten:

  • Die Verwendung von CPR
  • Die Verwendung von medizinischen Geräten, wie z. B. ein Beatmungsgerät, um Sie am Leben zu erhalten
  • Die Verwendung einer Ernährungssonde
  • Komfortpräferenzen
  • Organ- und Gewebespende

Lebendige Testamente haben jedoch Einschränkungen. "Das Problem mit einem lebenden Willen ist, dass man nicht an alles denken kann", sagt Schiller. "Es ist so sehr spezifisch und es kann nicht alle Möglichkeiten umreißen."

Lungenkrebs: Eine dauerhafte Vollmacht wählen

"Wenn Sie jemanden haben, dem Sie vertrauen können, wie ein Ehepartner zum Beispiel, am meisten Menschen in der Onkologie empfehlen eine Vollmacht ", sagt Schiller.

Wie ein lebendiger Wille kann eine dauerhafte Vollmacht für das Gesundheitswesen umgesetzt werden, wenn Sie keine medizinischen Entscheidungen mehr treffen können. Aber anstatt die Art der medizinischen Versorgung zu spezifizieren, nennt eine dauerhafte Vollmacht für das Gesundheitswesen jemanden, der medizinische Entscheidungen für Sie treffen wird. Diese Person wird Gesundheitsbeauftragter genannt, und sollte jemand sein, der Sie gut kennt und auf den Sie sich verlassen können, um Entscheidungen mit Ihren besten Interessen zu treffen.

Wenn Sie sich für eine dauerhafte Vollmacht entscheiden, die Papierarbeit, die das bezeichnet Die Person als solche sollte datiert, von Ihnen unterschrieben, von einem Zeugen unterschrieben und auch notariell beglaubigt sein.

Lungenkrebs: Hilfe bei den Advance Direktiven

Um mehr über Patientenverfügungen zu erfahren, sprechen Sie mit Mitgliedern des medizinischen Teams, das Sie behandelt Lungenkrebs. Rechtsanwälte können bei Patientenverfügungen behilflich sein, aber Sie können Patientenverfügungen ohne die Hilfe eines Rechtsanwalts verfassen. Wenn Sie Ihre eigenen Formulare erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Formulare von der örtlichen Gesundheitsbehörde oder dem Office on Aging erhalten, und stellen Sie sicher, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen in Ihrem Bundesstaat erfüllt haben. Sobald der Lebenswille und dauerhafte Vollmacht abgeschlossen sind, erstellen Sie Kopien, um mit Ihren Lieben und Gesundheitsdienstleister zu teilen.

Während die Vorausverfügungen in Ordnung, nehmen Sie sich Zeit, um Ihren letzten Willen und Testament mit der Hilfe zu erstellen oder zu überprüfen eines Anwalts. Ihr Wille ist das rechtliche Dokument, das angibt, wie Ihre Vermögenswerte im Falle Ihres Todes verteilt werden.

Es kann zwar emotional schwierig sein, Vereinbarungen zum Lebensende zu treffen, aber es kann den Druck auf Ihre Lieben verringern und geben Sie dringend benötigte Ruhe. Letzte Aktualisierung: 09.03.2009

Senden Sie Ihren Kommentar