Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verwalten von Eierstockkrebs Schmerzen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Während Eierstockkrebs der "stille Killer" genannt wird, weil es oft keine Symptome hat, Ovarialkarzinom im Spätstadium kann erhebliche Schmerzen und Beschwerden verursachen. Und obwohl Behandlung für Eierstockkrebs helfen sollte, die Krankheit zu bekämpfen und - in vielen Fällen - Schmerzen zu lindern, können verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für Eierstockkrebs tatsächlich schaffen oder zu den Beschwerden beitragen. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, gibt es Möglichkeiten, wie Sie die Schmerzen lindern können.

Die Erfahrung von Eierstockkrebsschmerzen

Eierstockkrebs kann in seinen frühesten Stadien überhaupt keine oder nur schwache Symptome verursachen zu einer anderen Krankheit. Aber wenn Symptome vorhanden sind, stehen Bauchschmerzen und Beckenschmerzen ganz oben auf der Liste. Eierstockkrebs Schmerzen können auch in den Rücken und sogar bis in die Beine reichen.

Frauen können verschiedene Arten von Schmerzen aufgrund von Eierstockkrebs erleben: vage Gefühle von Unbehagen; scharfe oder stechende Schmerzen; ein Gefühl von Blähungen; dumpfe und stetige Schmerzen in den Knochen. Und einige Frauen haben möglicherweise überhaupt keine Schmerzen, bis ihr Krebs in den sehr fortgeschrittenen Stadien ist, sagt Carmel Cohen, MD, Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie am Mount Sinai Medical Center in New York.

Eierstockkrebs-Schmerz: Fortgeschrittene Stadien

Schmerzen in den fortgeschrittenen Stadien des Eierstockkrebses sind häufig: "Wenn im Bauchbereich ausgedehnte Erkrankungen auftreten, kann es aufgrund der Größe des Tumors Schmerzen geben, und es kann Schmerzen geben, weil der Tumor in andere Organe eingedrungen ist". sagt Dr. Cohen.

Fortgeschrittener Ovarialkrebs kann zu anderen Problemen führen, die im späteren Stadium der Erkrankung Schmerzen verursachen, weil der Tumor gewachsen ist und den Körper - und speziell den Unterbauchbereich - anders beeinflusst als das Frühstadium Ovarialkarzinom.

"Der Schmerz, der spät ist, hat entweder mit der Invasion von Knochen zu tun, oder es kann aufgrund von Darmverschluss und Darmdysfunktion im Zusammenhang mit der Ausdehnung der Krankheit, die einen blockierten oder geknickten Darm produziert", sagt Cohen. "Das ist normalerweise ein sehr spätes Ereignis im Verlauf des Eierstockkrebses. Es wird mit Schmerzmittel auf die gleiche Weise kontrolliert, die man Schmerzmittel für jede andere bedeutende Menge Schmerz erhält."

Eierstockkrebs-Schmerz: Wenn Behandlung das Problem

Viele der Behandlungsmöglichkeiten für Eierstockkrebs können schwierig sein. Manchmal scheinen die Behandlungen sogar schlimmer als die Krankheit. Chirurgie, Chemotherapie, Strahlentherapie - jede von ihnen birgt eine Reihe von möglichen Nebenwirkungen und Komplikationen, von denen nicht zuletzt Schmerzen sein können.

Die gute Nachricht: Ihr Ovarialkarzinom-Pflegeteam wird sich mit allem gut auskennen Sie stehen vor diesen Behandlungen. Und in den meisten Fällen gibt es Schmerztherapie-Techniken, die für die meisten, wenn nicht alle Situationen maßgeschneidert werden können.

Eierstockkrebs Schmerzen: Management

Wenn Eierstockkrebs diagnostiziert wird, ist die Behandlung der Krankheit erste Maßnahme zur Bekämpfung des Krebses und versuchen, Schmerzen zu lindern. Die Behandlung beinhaltet auch Schmerzmittel, um den Eierstockkrebs unter Kontrolle zu halten und den Patienten behaglich zu sein.

Die Art der Medikation, die gegeben wird, ist "ein generisches Medikament, es ist nicht spezifisch für eine bestimmte Ursache des Schmerzes. Es gibt keine anderen Schmerzen Medizin für Eierstockkrebs ", sagt Cohen. Aber wie dieses Medikament verabreicht wird, ist speziell für die Frau und ihre individuelle Situation. "Es hängt vom Stadium der Krankheit und der Quelle des [Unwohlseins] des Patienten ab", sagt er.

  • Wenn sie Medikamente oral einnehmen kann, ist dies die bevorzugte Methode.
  • Wenn sie es nicht ertragen kann Mund, und sie hat keine intravenöse Öffnung an Ort und Stelle, sie kann durch ein Hautpflaster gegeben werden; die Haut absorbiert die Schmerzmittel.
  • Wenn die Patientin eine intravenöse Zugangsleitung hat, kann sie durch intravenöse Medikation entweder mit einer Pumpe oder durch Injektion behandelt werden. "Wenn sie im Krankenhaus oder im Hospiz ist, ist das viel einfacher, als wenn sie zu Hause ist", sagt Cohen.

Andere Behandlungen, die Ihr Gesundheitsteam anwenden kann, um Schmerzen zu lindern, sind Operationen (um nicht nur schmerzhafte Tumore zu entfernen, sondern auch andere Probleme wie Darmverstopfungen zu lösen), Strahlung (die häufig zur Schmerzlinderung durch Krebsinvasion der Knochen eingesetzt wird) und Geist Körpertechniken wie Biofeedback oder Meditation.

Cohen empfiehlt nachdrücklich, dass Frauen, die gegen Eierstockkrebs kämpfen, früh und oft über Schmerzmanagement mit ihren Gesundheitsversorgern sprechen. Wenn Frauen mit Eierstockkrebs - oder Frauen, die vermuten, dass sie an der Krankheit leiden - unter erheblichen Schmerzen leiden, sollten sie niemals selbst versuchen, ihre Schmerzen selbst zu behandeln oder zu kontrollieren, sagt er. "Wenn sie in diesem Fall sind, sollten sie einen Arzt konsultieren", sagt Cohen, so dass ihr Arzt die am besten geeignete Art und Weise zu behandeln und zu verwalten kann.Letzte Aktualisierung: 3/12/2009

Senden Sie Ihren Kommentar