Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Behandlung und Versicherung von Eierstockkrebs

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Umgang mit Rechnungen und Anruf bei der Versicherungsgesellschaft, um herauszufinden, über die Kosten von Eierstock-Krebs-Behandlungen ist die letzte was jeder Patientin mit Ovarialkarzinom Zeit und Energie widmen möchte. Aber es ist ein notwendiges Übel, um sicherzustellen, dass sie es sich leisten kann, für die Behandlung von Eierstockkrebs zu bezahlen, die sie braucht. Um Patienten mit Ovarialkarzinom dabei zu helfen, sich durch das Versicherungslabyrinth zu kämpfen, könnten Patienten sich an ihre Betreuer wenden, um Hilfe bei diesen Problemen zu erhalten.

Behandlung von Ovarialkarzinom: Beginn

Zu ​​Beginn sollten Pflegekräfte einige Anrufe tätigen in deren Namen, um herauszufinden, welche Ärzte und Krankenhäuser in ihrem Krankenversicherungsnetz sind. Die Kosten für den Erhalt teurer Behandlungen von einem Anbieter, der nicht am Versicherungsplan teilnimmt, können schnell summieren.

Sie sollten auch sicher sein, dass Ihr Partner kein Lebenszeitmaximum oder eine Höchstgrenze erreicht hat, die das Versicherungsunternehmen auferlegen kann und dass es keine weiteren speziellen Einschränkungen gibt (wie zum Beispiel eine vorbestehende Wartefrist für Krankheiten), die möglicherweise verhindern, dass Behandlungen unter den Plan fallen.

Behandlung von Eierstockkrebs: Unerwünschte Überraschungen

Wenn der Patient Eierstockkrebs hat Versicherung durch ihren Arbeitgeber, und ihr Arbeitgeber ändert Pläne mitten in der Behandlung, Sie müssen vorbereitet werden.

Joy Hannah, ein siebenjähriger Eierstockkrebsüberlebender von Louisville, Ky., behandelte diese Situation - und es fast kostete ihr ein Vermögen. Bevor ihre neue Versicherung eintraf, besuchte sie ihre Ärzte und erzählte ihnen von der Umstellung. "Ich hatte meine Karten und erklärte, dass sich das ändern würde", sagt sie.

Im nächsten Monat, als sie operiert wurde, stellte ihr medizinisches Team den falschen Versicherungsträger in Rechnung. Es hat sich nicht gelohnt, und Hannah wurde eine riesige Rechnung geschickt.

"Es ist ziemlich deprimierend", sagt sie. "Du kommst nach einer größeren Operation vom Krankenhaus nach Hause, und dann hast du eine Rechnung von der Inkassoagentur."

Das ist etwas, von dem sie denkt, dass niemand damit jemals fertig werden sollte. Aber Hannah hatte Glück, dass es ein Missverständnis seitens der Arztpraxis war, und ihre Rechnungen wurden mit ein paar Anrufen erledigt.

Eierstockkrebs Behandlung Coverage: Voran bleiben

Hannah schreibt einen Teil ihres Glücks in Vermeiden Sie eine echte Unordnung, um organisiert zu bleiben und ihren Plan und ihre Ansprüche im Auge zu behalten. Sie hielt alle ihre Papiere und andere Unterlagen in Ordnung und wusste, wann sie ihren Selbstbehalt erreicht hatte und was ihre Versicherung zu zahlen hatte.

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie Ihr Plan funktioniert, sagt Betty Long, eine Krankenschwester und Präsidentin Gründer von Guardian Nurses Healthcare Advocates in einem Vorort von Philadelphia.

"Sie oder Ihre Lieben müssen die notwendigen Untersuchungen durchführen, um zu verstehen, was abgedeckt wird. Von dort aus können Sie fundiertere Entscheidungen darüber treffen, wo Sie eine Zweitmeinung einholen können Sie können zur Behandlung gehen, und ob es Chemo oder Bestrahlung oder experimentelle Behandlung ist ", sagt Long. "Wenn Sie eine zweite Meinung erhalten möchten, müssen Sie als Patient verstehen, dass Sie möglicherweise bestimmte finanzielle Risiken eingehen, weil Ihre Versicherung nicht so reich ist."

Es gibt so viele Regeln und Bestimmungen in jedem Gesundheitsplan dass es wichtig ist, die Forschung zu betreiben, bevor eine riesige Rechnung, auf die niemand vorbereitet war, in der Post eintrifft.

"Das müssen Sie im Voraus tun", sagt Long. "Das Beste ist, jemanden zu haben, der Hausaufgaben machen kann. [Aber] das Wichtigste ist, sich mit dem Onkologen zu treffen, der dich behandelt, um herauszufinden, was vor sich geht. Sag:, Lass mich sehen, was mein Plan abdeckt. ' Du musst dort anfangen. "

Behandlung von Ovarialkarzinom: Wenn es keine gibt

Wenn aus irgendeinem Grund die Versicherungsgesellschaft nicht zahlt, die Deckung ausläuft oder es keine Versicherung gibt, gibt es andere Möglichkeiten . Long empfiehlt, die Abteilung für Finanzhilfe des Krankenhauses zu bitten, einen Zahlungsplan aufzustellen und klinische Studien zu prüfen, die normalerweise kostenlos sind. Sie können auch finanzielle Unterstützung bei Organisationen wie der American Cancer Society und Patientenvertretungen finden.

Es ist eines der besten Dinge, die ein Betreuer machen kann, wenn er sich durch das Labyrinth der Versicherungsdeckung bewegt und immer über Versicherungsprobleme, Rechnungen und andere finanzielle Bedenken informiert ist. Dadurch kann die Patientin ihre Zeit und Energie darauf konzentrieren, besser zu werden. Letzte Aktualisierung: 12.03.2009

Senden Sie Ihren Kommentar