Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bauchspeicheldrüsenkrebs und Krankenversicherung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert werden, denken Sie zuerst darüber nach ist, wie Sie den Krebs behandeln und wie Sie ihn bekämpfen können. Das letzte, worüber Sie nachdenken sollten, ist, ob Ihre Versicherung die Bauchspeicheldrüsenkrebsbehandlung bezahlen wird, die Sie brauchen.

Es gibt wahrscheinlich eine Menge Leute, mit denen Sie nach der Diagnose sprechen möchten, außer Ihrer Versicherungsgesellschaft, aber das ist eine von den wichtigsten Anrufen, die Sie nach Ihrer Bauchspeicheldrüsenkrebsdiagnose machen sollten.

"Wenn Sie in eine akute Krise geraten, wollen Sie nicht zu Ihrem Versicherungsschutz zurückkehren - Sie wollen vorwärts kommen, bekommen Behandlung, finden Sie einen Arzt ", sagt Betty Long, eine Krankenschwester, die der Präsident und Gründer von Guardian Nurses ist, ein Unternehmen, das Menschen mit chronischen Krankheiten hilft, das Gesundheitssystem zu navigieren.

Jedoch" Sie müssen wissen, was Ihre Versicherung deckt ab, weil das leider Ihre Behandlung lenken kann. Sie müssen zurück zur Planübersicht gehen. Wenn Sie eine Überweisung benötigen, wenn sie innerhalb oder außerhalb des Netzwerks ist, müssen Sie dies verstehen, wenn Sie mit Ihrer Behandlung fortfahren ", sagt Long .

Bauchspeicheldrüsenkrebs Behandlung: Rufen Sie Ihre Versicherung Co mpany

Long empfiehlt Ihnen, sich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft anzumelden und einen Case Manager zu beauftragen, der Sie durch Ihren Behandlungsprozess begleiten und Ihnen die möglichen Kosten mitteilen kann. Und während Sie nach der Inanspruchnahme von Dienstleistungen immer noch mit Ihrem Gesundheitsteam und Ihrem Versicherer zusammenarbeiten können, ist es besser, Sie vorher zu kontaktieren.

"Sie sind in einer besseren Position, um zu verhandeln "Es geht darum, proaktiv zu sein, statt reaktiv zu sein", sagt Long.

Als Carolynn Kiel aus Laguna Woods, Kalifornien, Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wurde, sagte ihr Versicherungsunternehmen, sie könne nichts sehen Krebsspezialisten.

"Nachdem ich diagnostiziert wurde, sagten sie:, Sie müssen hier in Ihr Gemeinschaftskrankenhaus gehen und Sie müssen zum Allgemeinarzt gehen '", sagt Kiel. Sie würden nicht zulassen, dass sie die Krebsspezialisten und die Krebsfazilität, die sie für das hochspezialisierte und gefährliche Whipple-Verfahren benötigte, sehen würde.

Um die Behandlung zu bekommen, die sie brauchte, wechselte Kiel die Gesundheitspläne. Obwohl sie wusste, dass es teuer sein würde - sie schätzt, dass sie 3.000 bis 4.000 US-Dollar aus eigener Tasche bezahlte - war es das wert, Behandlungen zu bekommen, die ihr Leben retteten.

Bauchspeicheldrüsenkrebs-Behandlung und mögliche Versicherungsprobleme

Es gibt ein paar Ausschlüsse und andere Probleme, die bei der Behandlung von Pankreaskarzinom auftreten können:

  • Vorerkrankungen Wenn Sie Versicherungsunternehmen wechseln müssen, können Sie sich einer Wartezeit aussetzen, in der das Unternehmen keine Kosten übernimmt Krebsbehandlungen für einen bestimmten Zeitraum. Manche Menschen können diese Wartezeit nicht akzeptieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber und Versicherer nach den Regeln für Ihren Plan.
  • Caps and limits. Ihre Versicherungsgesellschaft kann eine Obergrenze für die Höhe Ihrer Behandlungen festlegen. vor allem Apothekenvorteile, sagt Long. Sie müssen die Kosten Ihrer Medikation berücksichtigen und wenn es eine billigere Alternative gibt.
  • In- und Out-of-Network-Kosten. Viele Pläne haben Ärzte und Krankenhäuser, die in ihrem Netzwerk sind, wo die Kosten sind billiger für dich. Wenn Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus außerhalb des Netzwerks (oder nicht teilnehmenden) besuchen, wird Ihnen ein größerer Teil der Kosten in Rechnung gestellt.

Wenn Sie die Rechnung erhalten

Wenn Ihre Versicherung einen Anspruch auf Pankreas ablehnt Krebsbehandlung, können Sie immer die Entscheidung ansprechen und versuchen, es zu überdenken. Wenn Sie die Rechnung für die Pankreaskrebsbehandlung bekommen und feststellen, dass Sie viel mehr als erwartet schulden, ist es Zeit, wieder ans Telefon zu gehen.

"Es gibt immer Möglichkeiten, wie Sie verhandeln können. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gleichgewicht minimieren können. Wenn Sie herausfinden, dass der Arzt, zu dem Sie gegangen sind und den Sie sehen möchten, nicht im Netzwerk ist, können Sie anrufen fragen Sie Ihren Arzt, ob er den nicht teilnehmenden [nicht teilnehmenden] Tarif akzeptieren wird, so dass Sie nicht so viel bezahlen müssen ", sagt Long.

Oft können Sie vielleicht mit dem Krankenhaus arbeiten, um auf eine Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Pankreaskarzinom - Behandlung und finanzielle Unterstützung

Long empfiehlt Pankreaskarzinompatienten, sich bei Pharmaunternehmen zu erkundigen, ob sie für eine sehr teure Chemotherapie ohne oder mit hohen Kosten in Frage kommen Im Angebot. Sie können sich auch an Organisationen wie die American Cancer Society wenden, um herauszufinden, ob es in Ihrer Gegend Stiftungen gibt, die Mittel haben, Menschen bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu helfen, die sich das nicht anders leisten können.

"Das Wichtigste ist Kommunikation, ob Sie mit Ihrem Arzt kommunizieren oder mit Ihrer Versicherungsgesellschaft kommunizieren ", sagt Long. "Wenn bei Ihnen Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wird, wird das eine lange, anstrengende Reise, und Sie fühlen sich normalerweise nicht so gut. Sie brauchen jemanden, der anruft und Ihnen hilft." Zuletzt aktualisiert: 14.01.2009

Senden Sie Ihren Kommentar