Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Einen Spezialisten für Schmerzlinderung finden

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein Vater hat ein multiples Myelom und ist seit etwa zwei Jahren Dialysepatient. Ich mache mir Sorgen wegen seiner Schmerztherapie. Vor kurzem erhöhten sie seinen Morphinpflaster wegen seines akuten Schmerzes auf 150 Milligramm. Dies führte jedoch dazu, dass sein Blutdruck zu niedrig für eine sichere Dialyse fiel und sie ihn auf 100 Milligramm zurücksetzten. Er nimmt auch Oxycodon und Extra-Stärke Tylenol (Paracetamol), aber ist immer noch in einer Menge Schmerzen. Er ist allergisch gegen Aspirin und Ibuprofen. Was tun Sie in einem solchen Fall?

Sie sollten einen Palliativ- oder Schmerzspezialisten sehen. Es gibt keine Zauberformel. Die Schmerzmittel müssen individuell angepasst werden.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Multiple Myeloma Center.

Zuletzt aktualisiert: 22.01.2007

Senden Sie Ihren Kommentar