Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Behandlung von aggressiven CLL mit einem Mini-Transplant

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein FISH-Test ergab 11q Deletion, ZAP-70 mit 78 Prozent und CD38 positiv. Letztes Jahr habe ich FCR (Fludara [Fludarabin], Cytoxan [Cyclophosphamid], Rituxan [Rituximab]) begonnen, wobei meine Anzahl weißer Blutkörperchen bei 325.000 lag. Nach zwei Runden wurden meine weißen Blutkörperchen ausgelöscht, und wir ließen Fludara und Cytoxan fallen und setzten vier höhere Dosen Rituxan fort. Knochenmark zeigte 40 Prozent Leukämiezellen. Ich wurde in Teilremission betrachtet und jetzt, acht Monate später, ist meine Leukämie wieder im Blut. Mir wurde gesagt, schau und warte. Ich wurde für eine Mini-allogene Transplantation in Seattle evaluiert. Mein jetziger Onkologe fühlt sich jedoch sehr negativ über dieses Verfahren. Der Arzt in Seattle hat mir vor zwei Jahren gesagt, dass ich eine Stammzelltransplantation brauchen würde, um am Leben zu bleiben.

Ich bin über die Aggressivität Ihrer Krankheit alarmiert. Für viele Menschen ist es angemessen, sich der Behandlung von chronischer lymphatischer Leukämie zu nähern, als ob es eine chronische Krankheit wäre (wie der Name schon sagt). Allerdings würde ich mich in Ihrem Fall sehr unwohl fühlen mit einer Uhr und Warte-Philosophie. Eine aggressive Therapie ist gerechtfertigt, besonders in Anbetracht Ihres jungen Alters und einer ansonsten guten Gesundheit.

Die Transplantation ist wahrscheinlich die einzige etablierte effektive Option, die übrig bleibt. Dieses Verfahren hat auch in den zwei Jahren seit Ihrer letzten Konsultation einen langen Weg zurückgelegt. In der Tat gibt es tatsächlich gute Daten, die jetzt darauf hindeuten, dass die Mini-Allo-Transplantation eine sehr gute Behandlungsoption für jemanden in Ihren Schuhen ist.

Bei einer regelmäßigen allogenen Transplantation werden vor einer Bluttransplantation fast tödliche Dosen der Chemotherapie verabreicht Zellen von einem passenden Spender. Bei einer Mini-Transplantation wird die Hochdosis-Chemotherapie durch konventionelle Chemotherapie ersetzt. Dieser Ansatz ist milder und besser verträglich für Patienten.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Leukemia Center.

Letzte Aktualisierung: 16.07.2007

Senden Sie Ihren Kommentar