Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Talfieber Knötchen und Lungenkrebsrisiko

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich hatte 1995 Talfieber und hatte zwei Knoten an meinem linke Lunge. Zwölf Jahre später ist die Verkalkung um die Knoten viel größer. Ist es normal, dass die Verkalkung wächst?

Die Antwort auf Ihre Frage hängt von den Bildern ab. Wenn Sie das Wachstum einer Verkalkung auf einer einfachen Röntgenaufnahme des Brustkorbs sehen, ist es wahrscheinlich ratsam, einen CT-Scan zu machen, um sicherzustellen, dass nur die Verkalkung zunimmt.

Wenn das Wachstum beim Vergleich zweier CTs zu sehen ist scannt, dann, solange es von der Mitte her dicht verkalkt ist, ist es gutartig und es ist keine weitere Nachuntersuchung notwendig.

Kurz vor einer Biopsie ist Verkalkung das zuverlässigste Zeichen für die Benignität eines Knotens, aber nicht alle Muster der Verkalkung sind so beruhigend. Einige Muster - wie eine exzentrische (außermittige) Verkalkung - können mit bestimmten Formen von Lungenkrebs in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie unsicher sind, ist es immer in Ordnung, Ihren Arzt zu bitten, die Filme von einem anderen Radiologen für eine zweite Meinung überprüfen zu lassen. Aber wenn es zentral verkalkt ist, ist es mit ziemlicher Sicherheit gutartig.

Letzte Aktualisierung: 12/24/2007

Senden Sie Ihren Kommentar