Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wann sollte meine Frau eine Transplantation für CLL bekommen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Frau hat CLL seit 2001. Ihr weißes Blutbild liegt bei 80.000. Ihre roten Blutkörperchen und Blutplättchen sind normal, und sie hat keine Behandlung für CLL gehabt. Wäre dies ein guter Zeitpunkt für eine Stammzellbehandlung, bevor sie sich einer Chemotherapie unterziehen muss oder welche Behandlung auch immer nötig ist?

Stammzelltransplantation - auch hämatopoetische Zelltransplantation genannt - ist eine potenziell gefährliche und sehr aggressive Behandlung für CLL, wenn Es gibt weniger aggressive Optionen wie Chemotherapie oder gezielte Therapien. Es ist an den meisten Institutionen nicht üblich, Transplantationen als Erstlinienoption für CLL zu betrachten.

Durch Ihre Beschreibung des speziellen Falles Ihrer Frau klingt sie gut und sie kann keine Therapie in absehbarer Zeit garantieren.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Leukemia Center.

Letzte Aktualisierung: 25.08.2008

Senden Sie Ihren Kommentar