Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bekomme ich Myelom, wenn meine Mutter es hatte?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Mutter starb an multiplem Myelom. Ist es möglich, dass ich es auch bekommen könnte? Sie wurde diagnostiziert, als sie 45 Jahre alt war und im Alter von 47 Jahren starb. Wann sollte ich anfangen, danach zu suchen? Ich bin 29 Jahre alt. Ist es genetisch bedingt?

Ungefähr drei bis fünf Prozent der Patienten mit multiplem Myelom haben eine Myelom-Erkrankung oder einen anderen Blutzellkrebs innerhalb ihrer Großfamilie. Zu diesem Zeitpunkt ist noch kein spezifisches Gen bekannt, das mit diesem Risiko in Verbindung gebracht wurde.

Wenn Sie und andere Familienmitglieder Ihre jährlichen Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen, sollten Sie Ihre Ärzte über Ihre Familienanamnese informieren. Wenn Standard-Labor-Blutuntersuchungen einen hohen Gesamtproteinspiegel im Blut ergeben, kann Ihr Arzt weitere Tests durchführen, um das multiple Myelom zu überprüfen.

Zuletzt aktualisiert: 05.05.2008

Senden Sie Ihren Kommentar