Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

6 Möglichkeiten, mit Diabetes positiv zu bleiben

6 Möglichkeiten, mit Diabetes positiv zu bleiben

  • Von Wyatt Myers
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Eine positive Einstellung kann das Leben mit Diabetes viel einfacher machen. So bleiben Sie positiv und erhalten die Diabetes-Unterstützung, die Sie brauchen.

Bewegung, Medikamente, Blutzuckerspiegel überwachen, eine gesunde Ernährung - wenn es darum geht, mit Diabetes zu leben, gibt es viele Anforderungen, um den Zustand zu bewältigen. Aber ein anderer, oft übersehener Aspekt ist, die Diabetesunterstützung zu bekommen, die Sie benötigen, um den emotionalen Zoll auszugleichen, den die Bedingung auf Sie nehmen kann.

Wenn Sie irgendeinem chronischen Gesundheitsproblem gegenüberstehen, möchten Sie motiviert bleiben - nicht nur mit Hilfe von Freunde, Angehörige und Gesundheitsdienstleister, sondern auch von innen. Sie können dies mit stimmungsaufhellenden Strategien tun, um positiv zu bleiben. Egal, wie entmutigt du dich an manchen Tagen fühlst, es gibt viel, was du tun kannst, um negative Gedanken zu zähmen und dich auf das Positive zu konzentrieren.

Baue dein Diabetes-Unterstützungssystem

Ein wesentlicher Teil des Umgangs mit den emotionalen Auswirkungen von Diabetes ist das Finden von guten Dingen Diabetes-Unterstützung - idealerweise nicht nur von einer Person, sondern von einer Vielzahl von Menschen und Gruppen. "Die Beziehung, die du mit deiner Familie und deinen Freunden hast, wird wahrscheinlich bestimmen, wie gut du dich an die Grundsätze eines gesunden Lebens halten kannst - wenn sie dich nicht unterstützen, wirst du vielleicht Schwierigkeiten haben, auf dem richtigen Weg zu bleiben", sagt Carol Wysham, Endokrinologin in der Rockwood Clinic in Spokane, Washington. "Es ist sehr wichtig, eine gute Beziehung zu Ihrem Gesundheitsteam zu haben - es hält die Kommunikation offen, so dass Sie Behandlungs- und Lebensstiloptionen wählen können, die am besten in Ihr Leben passen." Plan funktioniert nicht, Sie müssen das Vertrauen haben, es an ein Mitglied Ihres Gesundheitspflegeteams zu bringen, damit Sie Alternativen versuchen können, die Ihnen helfen, sich besser zu fühlen.

Um Ihnen zu helfen, Ihr Ziel zu handhaben Diabetes, denken Sie Erweitern Sie Ihre sozialen Netzwerke, um sowohl eine Diabetes-Unterstützungsgruppe als auch eine Übungsgruppe einzubeziehen, die nur ein paar Freunde sind, mit denen Sie ins Fitnessstudio gehen oder mitmachen können, zum Beispiel durch die Nachbarschaft.

Kurzfristige Ziele festlegen

Eine Wäscheliste von Long-te haben Ziele, Diabetes zu verwalten und insgesamt gute Gesundheit zu erreichen, können zu Frustration und sogar zum Scheitern führen. Deshalb ist es besser, sich auf kleinere Errungenschaften zu konzentrieren - wie zum Beispiel ein paar Pfunde in den nächsten zwei Wochen zu verlieren, einen zusätzlichen Block zu gehen oder jeden Tag ein gesundes Frühstück zu bekommen, sagt Dr. Wysham. "Erreichbare, kurzfristige Ziele sind wichtig - große Ziele zu setzen, die nicht gemessen werden können, kann dazu führen, dass Sie aufgeben", sagt sie. "Stellen Sie sicher, dass Sie von Ihrem Arzt oder Diabetes-Pädagogen auf intelligente Ziele geleitet werden, die Sie früher erreichen und fühlen können."

Geben Sie sich selbst eine gesunde Belohnung

Jeder mag Anerkennung für eine gute Arbeit, aber wenn Sie Ihren Diabetes erreichen Gesundheitsziele, belohnen Sie sich nicht mit einem Getränk oder einem Eisbecher, die Ihre Diabetes-Diät entgleisen könnten. Ein besserer Weg zu feiern ist mit einer Aktivität, die Sie genießen, die Ihre Stimmung steigert oder Ihre Gesundheit verbessert. "Nutzen Sie nicht essbare Belohnungen wie einen Friseurbesuch, eine professionelle Maniküre oder den Kauf einer Flasche Ihres Lieblingsparfüms", sagt Daisy Merey, MD, PhD, Hausärztin und Autorin von Sei kein Sklave Was Sie sich wünschen . "Ein schönes, beruhigendes Schaumbad beim Lesen eines unbeschwerten Magazins wird ebenfalls gut funktionieren", sagt Dr. Merey. "Das Spielen mit Kindern ist auch ein großer Motivator. Für eine Nacht ausgehen, tanzen oder bowlen sind einige große aktive Optionen. "Spaß, kostengünstige Möglichkeiten können das Mieten eines Films, den Sie haben wollen, zu sehen, sich eine Gesichtsbehandlung zu Hause, oder ein Freund einladen, um aufzuholen.

Stärke in Zahlen finden

So einsam, wie Sie sich auf der Suche nach Diabetes fühlen, sind Sie nicht allein mit dieser Krankheit. Fast 26 Millionen Amerikaner haben irgendeine Form von Diabetes, und weitere 79 Millionen haben Prädiabetes. "Du willst dich nicht in Selbstmitleid suhlen", sagt Merey. "Viele andere Menschen haben den gleichen Zustand. Das Leben mit Diabetes ist eine wichtige Lebenseinstellung, aber andere tun es und überleben gut. Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt und anderen, wie Sie Ihr Leben optimal verbessern können. Die Fehler anderer können deine Lektionen sein ", sagt sie.

Fokus auf Gesundheitsverbesserungen

Wenn Sie Ihre Gesundheitsziele erreichen, markieren Sie diese im Kalender oder in einem Tagebuch und verwenden Sie diese als Motivation, um weiter voranzukommen. Dies können messbare Verbesserungen sein, wie Gewichtsabnahme und bessere Cholesterin-und Blutdruckwerte, sowie emotionale Boosts in wie Sie sich fühlen. "Eine positive Einstellung kann Ihren Stresshormonspiegel senken und Ihren Blutzucker und Blutdruck verbessern", sagt Betul Hatipoglu, MD, Endokrinologe an der Cleveland Clinic in Ohio. "Stressmanagement beim Diabetesmanagement ist sehr wichtig." Dr. Hatipoglu sagte, er kenne eine Person mit Diabetes, die seinen hochbeanspruchten Job mit hoher Verantwortung auf eine Position mit weniger Lohn und weniger Stress umgestellt habe. "Er war innerhalb von sechs Monaten eine ganz andere Person, einschließlich einer viel besseren Diabeteskontrolle, verbesserter Stimmung, besserem Schlaf - alles", fügt er hinzu. Obwohl wechselnde Jobs für Sie möglicherweise nicht durchführbar sind, achten Sie darauf, was Sie stresst, und suchen Sie nach Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken.

Bereiten Sie sich auf Rückschläge vor

Es kann zu Rückschlägen in Ihrer Diabetesversorgung kommen. Wenn sie auftreten, ist der Schlüssel, sich schnell wieder auf den richtigen Weg zu bringen und den unerwarteten Fehler nicht als Entschuldigung dafür zu verwenden, rückwärts zu gehen. "Ich betone immer, wie wichtig es ist, kleine Veränderungen im Lebensstil vorzunehmen, auf denen man aufbauen kann", sagt Wysham. Sie betont, dass nur 10 Minuten Training pro Tag ein realistisches Ziel sein können, das dir ein gutes Gefühl gibt. Sie fügt auch hinzu, dass "Rückfall ist üblich, und Sie sollten alle Barrieren zu bewerten und versuchen Sie es mit einer anderen Aktivität, zu unterschiedlichen Zeiten des Tages, an einem anderen Ort."

Der Weg zu einem guten Leben mit Diabetes ist nicht immer glatt und gerade eins, aber es ist eines, mit dem Sie erfolgreich navigieren können, mit der richtigen Unterstützung und einer positiven Einstellung.

Letzte Aktualisierung: 25.04.2012

Senden Sie Ihren Kommentar