Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

9 Wege zur Vermeidung von Typ-1-Diabetes-Komplikationen

9 Wege zur Vermeidung von Typ 1 Diabetes Komplikationen

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD
Alle anzeigen
    • von
  • 9. Verhindern von Fußproblemen

    Wenn Sie an Diabetes Typ 1 leiden, ist eine Fußpflege unerlässlich. Mehr als 60 Prozent der Amputationen der unteren Gliedmaßen treten bei Menschen mit Diabetes auf. Gefühlsverlust in den Füßen kann dazu führen, dass kleine Wunden unbemerkt bleiben und sich Infektionen entwickeln und außer Kontrolle geraten. Um Fußprobleme zu vermeiden, reinigen Sie Ihre Füße täglich mit warmem Wasser und milder Seife. Folgen Sie mit einer Feuchtigkeitscreme, aber vermeiden Sie Lotion zwischen den Zehen. Gehe niemals barfuß und sorge dafür, dass deine Schuhe gut passen und nicht scheuern. Überprüfen Sie Ihre Füße regelmäßig auf Schnitte, Blasen, Schwielen und Schwellungen, um Probleme frühzeitig zu erkennen. Verwende einen Spiegel oder frage einen Freund, wenn du Hilfe brauchst. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie Fußprobleme haben, die nicht schnell heilen.

Alle anzeigen
    • von
  • Zuletzt aktualisiert: 05/07/14

Senden Sie Ihren Kommentar