Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Entwicklung einer Insulinroutine

Entwicklung einer Insulinroutine

  • Von Mary Elizabeth Dallas
  • Bewertet von Lindsey Marcellin, MD, MPH

Arbeiten Zusammen mit Ihrem Arzt, um eine individuelle Insulin-Routine zu etablieren, kann der Übergang zur Insulintherapie glatt verlaufen.

Bevor Sie eine Insulin-Routine vorschlagen, wird Ihr Arzt Ihre individuellen Bedürfnisse bewerten und mit Ihnen über Ihren Lebensstil sprechen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen Insulin und welche Methode der Lieferung wird am effektivsten für Sie sein. Wenn Sie neu in Insulin sind, beachten Sie, dass es mehrere Arten von Insulin zur Verfügung stehen und sie unterscheiden sich in wie schnell sie arbeiten, wann sie ihren Höhepunkt und wie lange sie dauern.

"Insulin Formeln und ihre einzigartige Wirkung ermöglichen Menschen mit Diabetes, um die Insulinbehandlung ihrem Lebensstil anzupassen ", sagt Norma Lopez, MD, Assistenzprofessorin für Endokrinologie am Universitätsklinikum Loyola in Maywood, Illinois.

Zum Beispiel benötigt lang wirkendes Insulin nur eine tägliche Injektion eine 24-Stunden-Spanne. "Eine Person kann sich entscheiden, sie nachts oder am Morgen zu nehmen, je nachdem, wann sie sich am ehesten erinnert und was am besten zu ihrem Lebensstil passt", sagt sie. "Schnell wirkendes oder verabreichtes Insulin ermöglicht es den Menschen, flexibel zu sein, wenn sie ihre Mahlzeiten planen. Der Beginn dieser Art von Insulin ist schnell und es funktioniert weiter, wenn die Kohlenhydrate in der Mahlzeit verarbeitet werden."

Sobald Sie es wissen Welche Art von Insulin Sie benötigen, können Sie beginnen, eine Insulin-Routine zu etablieren. Wenn es darum geht, diesen Zeitplan zu erstellen, sagt Dr. Lopez, dass Konsistenz der Schlüssel ist.

"Eine Routine zur Blutzuckerkontrolle und die Einnahme von Insulin zur gleichen Zeit jeden Tag verringert die Wahrscheinlichkeit einer vergessene Dosis und Entwicklung von Hypoglykämie (niedrig Blutzucker) oder Hyperglykämie (hoher Blutzucker) aufgrund einer verpassten Mahlzeit oder einer verpassten Insulininjektion ", sagt sie.

Auswahl einer Insulinverabreichungsmethode

Obwohl klinische Studien im Gange sind, Insulin zu testen, das oral eingenommen werden kann Derzeit muss Insulin in Fett unter der Haut injiziert werden, um wirksam zu sein. Liefermethoden:

  • Spritze: Insulinspritzen sind leicht und Einweg. Wenn Sie Ihre Hände nicht voll ausnutzen, kann diese Art der Insulinabgabe jedoch schwierig für Sie sein.
  • Insulinpen: Insulinpens bieten mehr Flexibilität, sagt Lopez. Sie sind vorgefüllte Insulin-Spender in Stiftgröße und können unterwegs in einer Tasche oder Handtasche getragen werden.
  • Insulinpumpe: Über die Größe eines Kartenspiels und eines Insulins Die Pumpe liefert eine kontinuierliche Insulinzufuhr durch einen unter die Haut eingeführten Katheter. "Dies ist ideal für Sportler, Menschen mit einem sehr aktiven Lebensstil und solche, die eine strengere Blutzuckerkontrolle benötigen", sagt Lopez. "Eine Insulinpumpe ermöglicht bei Bedarf stundenlange Insulinanpassungen." Sie müssen regelmäßig Blutzuckerkontrollen durchführen und lernen, Kohlenhydrate zu zählen und den Pumpplatz zu pflegen.
  • Jet-Injektor: Dieses Gerät liefert einen feinen Insulin-Spray mit hoher Geschwindigkeit und hohem Druck anstelle einer Nadel . Obwohl dies eine Alternative sein kann, wenn Sie eine Nadelphobie haben, sind Größe und Kosten oft Nachteile. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die absorbierte Insulinmenge mit der Zeit abnimmt.
  • Injektionsöffnung: Bei dieser Methode wird Insulin entweder durch eine Nadel und eine Spritze oder einen Insulinpen durch einen am Körper angebrachten Port injiziert . Der Hafen bleibt noch einige Tage bestehen, bevor er ersetzt wird. Ein Injektions-Port reduziert die Gesamtzahl der benötigten Hautpunktionen.

Ausgleich des Blutzuckerspiegels mit gesunden Lebensstilgewohnheiten

Da Bewegung Ihre Empfindlichkeit auf Insulin erhöhen kann, ist eine Möglichkeit, Ihren Blutzucker stabil zu halten, konsistent wie viel körperliche Aktivität du bekommst und wie oft du es bekommst.

Eine regelmäßige Übung Routine kann Ihnen helfen, große Spitzen oder Tropfen in Ihrem Blutzuckerspiegel zu vermeiden, die auftreten können, wenn Sie nur ab und zu aktiv sind, sagt Lopez. Darüber hinaus kann es Ihnen und Ihrem Arzt helfen, eine gute Insulinbehandlung zu entwickeln.

Wenn Sie beispielsweise nur sporadisch trainieren, ist es schwieriger zu bestimmen, wie Ihr Körper auf die Übung reagiert und welche Insulinanpassung Sie benötigen. Auf der anderen Seite, sagt sie, kann eine sehr kräftige Bewegung einen Rückgang des Insulins für den Tag oder einen zusätzlichen Snack zur Verhinderung eines zu niedrigen Blutzuckerspiegels nach sich ziehen.

Regelmäßige Mahlzeiten sind ebenfalls ein wichtiger Teil bei der Entwicklung einer Insulinroutine. "Sie helfen einem diabetischen Patienten, stetigen und normalen Blutzucker beizubehalten, im Gegensatz zu den Spitzen und Tälern, die wir bei jemandem sehen können, der lange fastet, nur um eine große Mahlzeit am Ende des Tages zu essen", sagt Lopez.

Tipps zum Festhalten an Ihrer Insulinroutine

Sobald Sie Ihren Insulinabgabeplan entwickelt haben, ist es wichtig, dabei zu bleiben. Das wird wahrscheinlicher, sagt Lopez, wenn Sie mit dem von Ihnen gewählten System vertraut sind. Hier sind weitere Tipps, die Ihnen helfen können:

  • Sprechen Sie mit einem zertifizierten Diabetes-Pädagogen darüber, wie Sie Ihre Insulinabgabe richtig anwenden. Dieser Mitarbeiter Ihres Diabetes Care-Teams kann Ihnen wertvolle Ratschläge zu allen Aspekten Ihrer Insulinroutine und Ihres Diabetes-Behandlungsplans geben.
  • Wenn Sie mit einer Insulin-Routine beginnen, können Sie regelmäßig feststellen, wie Stress, Bewegung, und bestimmte Lebensmittel beeinflussen es.
  • Packen Sie Ihr eigenes Essen für Arbeit oder Schule, so dass Sie gesündere Entscheidungen treffen und weniger wahrscheinlich eine Mahlzeit verpassen werden, die zu einer schlechten Blutzuckerkontrolle führen könnte.

Zuletzt aktualisiert: 3 / 19/2014

Senden Sie Ihren Kommentar