Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Diabetes Frühstück Fehler zu vermeiden

Diabetes Frühstück zu vermeidende Fehler

  • Von Chris Iliades, MD
  • Reviewed by Clifton Jackness, MD

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist das Essen eines schlechten Frühstücks ein großer Fehler. Holen Sie sich Tipps von einem Experten für gesundes Frühstück für Diabetes.

Thinkstock

Videos

Insulin: Antworten auf häufige Fragen 5 Mythen über Insulin-Therapie Wird Insulin Gewichtszunahme verursachen?

Mom ist immer noch richtig: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, vor allem, wenn Sie Typ-2-Diabetes haben. Deine Diabetesdiät muss dir eine gesunde Energiezufuhr geben, damit du deinen Körper am Morgen starten kannst.

"Denk daran, dass du viele Stunden ohne Essen gegangen bist und dein Körper Treibstoff braucht", sagt Kelly O "Connor, RD, Leiter der Diabetesausbildung im Endokrinologiezentrum des Mercy Medical Center in Baltimore. "Wenn Sie es nicht geben, wird es sich in Form von gespeichertem Blutzucker, der in Ihren Blutkreislauf freigesetzt wird, entwickeln - was oft zu einem zu hohen Blutzucker führt."

Gesundes Frühstück ist auch ein Muss wenn es um Diabeteskontrolle und Gewichtskontrolle geht. "Denk daran, wenn dein Körper fastet, gibst du ihm keine Energie, also verlangsamt er sich, um das zu konservieren, was er noch übrig hat, was kontraproduktiv ist", sagt O'Connor. Der Trick ist, deinen Stoffwechsel den ganzen Tag lang am Laufen zu halten "Die einfache Lösung für beide Probleme ist, ein gutes Frühstück zu essen", sagt sie.

Vermeiden von Frühstücksfehlern

Frühstück kann während der Woche passieren, wenn Sie spät aufstehen und versuchen, Frühstück zu essen wenn du aus der Tür rennst, oder am Wochenende, wenn du zu einem großen Frühstück ausgehst.

Der größte Fehler, den du vermeiden solltest, ist jedoch, das Frühstück ganz zu überspringen. Wenn du zu lange ohne Essen gehst, geht dein Körper in Hunger-Modus Wenn Sie sich später am Tag dem Hunger beugen (und wahrscheinlich zu viel essen), wird Ihr Körper das ganze Fett aus Ihrer Mahlzeit aufnehmen und es speichern.Das ist schlecht für jeden, besonders für jemanden mit Typ-2-Diabetes.

Hier sind einige andere Frühstücksfehler zu vermeiden:

Fliegen Sie nicht mit Zucker hoch. Wenn Sie nicht ha Viel Zeit am Morgen für gesundes Frühstück, können Sie versucht sein, einen Donut und Kaffee für den zusätzlichen Zucker und Koffein herunterzuschwingen, aber das ist ein Fehler. "Das Frühstück sollte eine Mahlzeit sein, die den Körper für die nächsten Stunden mit Brennstoff versorgt", sagt O'Connor. "Es sollte eine wertvolle Energiequelle sein, nicht nur schnelle Energie." Von einem Donut und Kaffee mit Zucker, sagt sie "Sie werden einen vorübergehenden Zucker hoch bekommen, aber Sie haben Ihrem Körper keinen Gefallen getan, und er wird sich schnell abnutzen, was wahrscheinlich zu einem Blutzucker-Crash führt."

Faser nicht vergessen. Das Frühstück ist auch eine gute Gelegenheit, etwas Ballaststoffe zu sich zu nehmen, was gut für Diabetes ist, da Ballaststoffe dich auffüllen, ohne deinen Blutzucker anzuheben.Das kann eine bessere Blutzuckerkontrolle und weniger Kalorien bedeuten. Versuche 7 bis 10 Gramm davon zu bekommen Ballaststoffe jeden Morgen als Teil eines gesunden Frühstücks für Diabetes.

Fügen Sie Protein für ein ausgeglichenes Frühstück hinzu. "Das Frühstück sollte gesunde Kohlenhydratquellen, ungefähr 15 bis 30 Gramm, mit einer kleinen Menge mageren Proteins kombinieren", O 'Sagt Connor. "Denken Sie an die Kohlenhydrate als die Energie, die Ihr Körper braucht und das Protein als das, was es hält." Protein hilft Ihnen auch, voller zu fühlen.

Obst und Gemüse für Faser plus Nahrung einschließen. Bunte Früchte und Gemüse sind a kalorienarme Quelle von Kohlenhydraten.Fügen Sie sie in Ihrem Frühstück für Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe.Wenn Ihre Diabetes-Diät 2.000 bis 2.400 Kalorien enthält, sollten Sie täglich vier Portionen Obst und Gemüse bekommen - und das Frühstück ist eine gute Zeit zu bekommen gestartet.

Trinken Sie nicht Ihr Frühstück. Obwohl manche Leute Frühstückssäfte mögen, "kommt eine bessere Ernährung aus Vollwertkost", sagt O'Connor. "Entsaften ist ein beliebter Trend, aber bedenken Sie, dass eine große Portion entsafteter Früchte signifikante Kohlenhydrate und Kalorien enthält." Das bedeutet, dass Sie einen erhöhten Blutzucker und Gewichtszunahme durch zu häufiges Entsaften erleben können andere schlechte Frühstück Wahlen.

Speck, Wurst und Schinken fügen Kohlenhydrate zu Ihrer Diät nicht hinzu, aber sie sind nicht gesunde Proteinwahlen auch. "Schlechte Frühstückwahlen liefern übermäßige Kalorien mit wenig oder keiner Nahrung," O'Connor "Bleiben Sie weg von Frühstücksbars, großen Kaffeegetränken mit Schlagsahne und Karamell, gesüssten Müsli und Frühstücksgebäck." Ein gesundes Frühstück für Diabetes

Zu ​​wissen, was man zum Frühstück nicht essen sollte, ist nur ein Teil davon Wenn Sie an Diabetes erkrankt sind, ist es ebenso wichtig, zu verstehen, was für ein gesundes Frühstück wichtig ist. "O'Connor bietet diese ausgewogenen Frühstückslösungen an:

Wählen Sie für Mahlzeiten unter

ein fettarmes Obst oder fettfreier griechischer Joghurt oder Hüttenkäse versuchen Sie einen Frühstück Burrito mit Rührei auf einer Vollkorn-Tortilla. Um mehr Ballaststoffe in Ihrem Frühstück,

versuchen Haferflocken mit frischem Obst und fettarmen oder fettfreien Joghurt, Vollkorn-Getreide, getoastet Vollkornbrot oder englische Muffins, oder Frühstücks-Wraps oder Burritos mit Vollkorntortillas. Für gesunde und mageres Eiweißquellen,

versuchen Sie eine Handvoll Mandeln, natürliche Erdnussbutter oder eine Scheibe fettarm Käse. Ein gelegentliches Ei ist auch in Ordnung. (Sie können häufiger Eiweiß oder Eiersatz essen, da sie kein Cholesterin haben.) Auch fettarmer oder fettfreier griechischer Joghurt und Quark sind gute Quellen für das Frühstücksprotein. Wenn Sie Ihr Frühstück entsaften möchten ,

Halten Sie den Anteil auf maximal 8 Unzen. O'Connor empfiehlt, einige der Früchte durch Gemüse zu ersetzen, um eine bessere Mischung und ein kohlenhydratärmeres Getränk zu erhalten. Sie können auch etwas Proteinpulver hinzufügen. Es ist auch wichtig, Ihren Blutzucker zwei Stunden nach dem Frühstück zu überprüfen. "Wenn es über dem Ziel ist, das dein Doktor eingestellt hat, verbrauchst du zu viele carbs und muss zurückschneiden," sagt O'Connor.

Solange du gesunde Nahrungsmittelwahlen vorziehst, kann Frühstück für Diabetes eine Gelegenheit sein Kontrollieren Sie Ihren Blutzucker und Ihr Gewicht, aber wenn Sie mit dem richtigen Frühstück für Diabetes - oder einer anderen Mahlzeit in Ihrer Diabetesdiät - kämpfen, fragen Sie Ihren Arzt oder Diabetesausbilder um Hilfe.

Zuletzt aktualisiert: 2 / 23/2016

Senden Sie Ihren Kommentar