Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Diabetes kann jedem passieren - auch Diabetes Ärzte

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sanjay Gupta, MD, Gesundheit im Alltag: Sie waren bei dieser Art von Arbeit in der Welt der Diabetes für fast 40 Jahre nach meiner Mathematik. Könnten Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie angefangen haben, vorausgesagt haben, wie hoch die Zahlen heute sein würden?

Lawrence Phillips, MD, Emory University School of Medicine: Junge, hätten wir nicht, weder wir noch sonst jemand. Als ich anfing, war Diabetes nicht sehr interessant. Wir hatten keine sehr guten Möglichkeiten, es zu messen. Wir hatten keine sehr guten Behandlungsmöglichkeiten. Jetzt gibt es eine Explosion sowohl bei der Krankheit als auch bei den Dingen, die wir tun können.

Und als ich anfing, war Diabetes ziemlich ungewöhnlich. Jeder kennt jemanden mit Typ-2-Diabetes. Früher war es nicht so und das muss nicht so sein.

Dr. Gupta: Weißt du, es scheint, dass ein Teil des Grundes, warum du nicht wissen möchtest, ob du prädiabetisch bist, ist, dass das nächste, was du von deinem Arzt hören wirst, dich dazu ermutigt, etwas zu essen, was so aussieht Unzufriedenstellende Mahlzeiten, nicht so viel Spaß mit Essen zu haben, zu gehen und Aktivitäten in einem bereits sehr vollen Terminplan zu machen . Ist es möglich, das Leben zu genießen, denke ich, und immer noch Ihren Diabetes zu kontrollieren?

DR. Phillips: Ich denke, die einfache Antwort ist ja. Ich bin ziemlich schlank und fit. Ich bin 73. Ich habe Diabetes. Ich nehme Medikamente dafür. Ich genieße immer noch das Leben. Ich stehe jeden Morgen auf und trainiere. Ich verweigere mir keine vernünftigen Süßigkeiten. Und ich denke, ich habe alles. Aber ich habe Diabetes. Ich lebe damit. Und meine Blutzuckerwerte sind normal.

Dr. Gupta: Ist Ihre eigene Diagnose das, was Sie dazu bewogen hat, in dieses Gebiet vorzudringen, oder wurden Sie später diagnostiziert?

Dr. Phillips: Ich habe Typ-2-Diabetes und wurde danach gut diagnostiziert. Ich bemerkte, dass mein Blutzucker anstieg.

Dr. Gupta: Also du ...

Dr. Phillips: Ich dachte, es wäre unfair! Ich bin ein Experte für Diabetes. Ich kannte keinen Diabetes in meiner Familie. Ich bin kein Afroamerikaner. Das ist nicht so, wie es sein sollte, aber was können Sie tun? Sie müssen sich den Problemen stellen, die Sie haben, und mit ihnen umgehen, also tue ich es. Diabetes kann jedem passieren. Letzte Aktualisierung: 07.04.2015

Senden Sie Ihren Kommentar