Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2019

Erica Rieves

Erica Rieves

Treffen Sie das Panel

Bruce Teilen Erica Rieves Andrew Mandell Maria Elena Rodriguez, RD , CDN, CDE Elizabeth Halprin, MD

Erica Rieves hatte sich im August 2012 selbst diagnostiziert. Zu dieser Zeit war sie eine Krankenpflegeschülerin, die von Diabetes erfuhr und den Blutzuckerspiegel der Patienten kontrollierte. Also entschied sie sich, sie selbst zu überprüfen, und entdeckte, dass sie einen 242-fachen Blutzucker hatte - was sie wusste, dass es nicht gut war. Also plante sie einen Arztbesuch und wurde offiziell im Oktober 2012 diagnostiziert. Zu der Zeit dachte sie, dass ihre Eltern Diabetes hatten, dass es nur erblich war. Sie übernahm keine Verantwortung dafür, inaktiv zu sein, an Gewicht zuzunehmen und schlecht zu essen. Im Jahr 2015 entschied sie sich, gegen ihren Diabetes Stellung zu beziehen. In diesem Jahr, an ihrem Geburtstag - 30. Dezember - wog sie 188 Pfund und hatte einen A1C von 10,6. Seitdem sie richtig essen, 30 Minuten am Tag trainieren (und sich dafür entscheiden, Treppen und Aufzüge zu nehmen) und ihre Wasseraufnahme erhöht, hat sie ihr Gewicht auf 139 Pfund und ihren A1C auf 5,5 reduziert.

Über Erica

Alter: 31

Standort: Cleveland, Ohio

Beruf: Verwaltungsangestellter

Lieblingshobby: Lesen

Ihr Diabetes-Management auf den Punkt gebracht: Gemüse, Gemüse, Gemüse; weniger Frucht; viel Zitronenwasser; und täglich 30 Minuten spazieren gehen.

Dein größter Unterstützer im Diabetesmanagement: Mein Vater - er hat Typ-2-Diabetes, er kennt also die Nebenwirkungen dieser chronischen Krankheit aus erster Hand. Ich bekomme oft seinen Rat und gebe ihm Ratschläge, besonders in Bereichen, in denen wir beide Mangel haben.

Beste Ratschläge für andere, die mit Diabetes leben: Ausbildung erhalten! Es gibt so viele Programme, die Diabetes-Bildung anbieten. Nutzen Sie.

Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Senden Sie Ihren Kommentar