Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Eine gesunde tägliche Routine für Diabetes

Eine gesunde tägliche Routine für Diabetes

  • Von Wyatt Myers
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Leben mit Diabetes erfordert einen neuen Ansatz für Ihren Tag. Diese Strategien können Ihnen helfen, Diabetes zu bewältigen und mit Ihrem Leben voranzukommen.

Mit Diabetes zu leben ist eine Herausforderung, der sich mehr Menschen in den Vereinigten Staaten jeden Tag stellen müssen. Über 8 Prozent der Amerikaner haben jetzt Diabetes - das sind ungefähr 26 Millionen Menschen insgesamt, obwohl etwa 7 Millionen nicht einmal wissen, dass sie es haben. Neben der Behandlung des Zustands selbst ist es entscheidend, Diabetes wegen des Risikos für ernsthafte Komplikationen unter Kontrolle zu bekommen - von Nierenversagen und Nervenschäden bis hin zu Herzerkrankungen und Schlaganfällen.

Auf der positiven Seite können Sie mit Diabetes umgehen, indem Sie nur ein paar folgen Einfache Strategien für gesundes Leben: Blutzucker überwachen, verschriebene Medikamente einnehmen, eine intelligente Diabetesdiät zu sich nehmen und regelmäßig Sport treiben - jeden Tag.

Überwachung Ihres Blutzuckers

Um Diabetes effektiv zu managen, ist es wichtig, Ihr Blut zu überwachen Zucker. "Es ist wie ein Licht in einem dunklen Tunnel: Sie müssen sehen, wohin Sie gehen", sagt Betul Hatipoglu, MD, ein Endokrinologe an der Cleveland Clinic in Ohio. "Wenn Sie Insulin einnehmen, ist es wichtig, Ihren Blutzucker vor jeder Injektion zu überprüfen, um sicher zu sein, oder einmal täglich, wenn Sie kein Insulin nehmen." Wenn Sie Typ 1 oder Typ 2 Diabetes haben und Insulin verwenden, ist es auch wichtig Überprüfen Sie Ihren Blutzucker vor dem Training oder vor dem Schlafengehen und bevor Sie ein Auto fahren, um sicherzustellen, dass Sie keinen niedrigen Blutzucker haben. Wenn Sie einmal am Tag Medikamente einnehmen und Ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren, ist es am besten, die Zeit zu variieren, zu der Sie ihn überprüfen, zu verschiedenen Tageszeiten, z. B. vor den Mahlzeiten oder zwei Stunden nach dem Essen, Dr. Hatipoglu.

Forschung hat gezeigt, dass, wenn Sie Ihren Blutzucker genau überwachen, verbessert es Ihre Fähigkeit, Diabetes zu verwalten. In einer Studie von fast 300 Personen, die in der Zeitschrift Diabetesforschung und Klinische Praxis veröffentlicht wurde, hatten Menschen mit Diabetes, die ihren Blutzucker regelmäßig überwachten, eine signifikant bessere Lebensqualität als Patienten mit niedrigem Blutzucker.

Handhabung die Diabetes-Diät

Wenn Leuten gesagt wird, dass sie ihre Diät ändern müssen, um Diabetes zu handhaben, können sie durch die Herausforderung überwältigt werden und zu alten Gewohnheiten zurückgehen. Aber eine Diabetes-Diät ist nicht so verschieden von, wie jeder sollte täglich essen, sagt Elizabeth Snyder, RD, LD, ein eingetragener Diätetiker mit dem Diabetes-Forschungszentrum der Ohio State University in Columbus.

Snyder schlägt Leute mit vor Diabetes beginnt mit einem guten Frühstück jeden Tag, um Unfälle und übermäßiges Essen später zu vermeiden. Sie empfiehlt auch, viel Ballaststoffe aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse zu bekommen, und magere Proteinquellen und fettarme oder fettfreie Milchprodukte zu wählen. Hände weg von zuckerhaltigen, gesüßten Getränken zugunsten von ungesüßtem Tee und Wasser, und haben Sie ein paar kleine, gesunde Snacks während des Tages, um die Tropfen und Spitzen im Blutzucker zu vermeiden, die zwischen den Mahlzeiten auftreten können.

Halten Sie an Ihrem Medikationsplan

Wenn Ihr Arzt Medikamente verschreibt, ist die Einhaltung der Terminplanung von entscheidender Bedeutung. Die Routine unterscheidet sich je nachdem, ob Sie Diabetes Typ 1 oder Typ 2 haben und ob Sie Insulin oder andere Medikamente einnehmen müssen.

Unabhängig davon, welche Art von Medikamenten Sie einnehmen, Hatipoglu hat einige Vorschläge, um es einfacher zu machen . "Verwenden Sie eine tägliche Pillendose, wenn Sie vergessen haben, Ihre Medikamente einzunehmen, und legen Sie sie in die Küche oder in das Badezimmer in der Nähe Ihrer Zahnbürste, um zu verhindern, dass eine Dosis fehlt", sagt sie. "Wenn Sie Insulin einnehmen, kann ein Journal mit Nahrungsaufnahme und Blutzuckerinformationen unbezahlbar sein, wenn es um die Behandlungsplanung in Ihrer Arztpraxis geht."

Umgang mit Diabetes mit Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist eine Schlüsselkomponente, wenn es um Ihre Gesundheit geht und Sie gut mit Diabetes leben. Der Einstieg in ein Trainingsprogramm kann jedoch ein wenig mehr Aufwand erfordern, wenn Sie den Blutzucker vor und nach dem Training überwachen müssen.

Aus diesem Grund empfiehlt Hatipoglu, mit einer einfachen, leicht zu erreichenden Routine zu beginnen. "Walking ist in der Regel das Beste, weil es Spaß macht, drinnen oder draußen gemacht werden kann und nur ein gutes Paar Schuhe benötigt." Schwimmen, Radfahren, Tanzen und Laufen sind weitere gute aerobe Optionen. "Im Zweifelsfall konsultieren ein zertifizierter Personal Trainer oder ein Sport Physiologe für Hilfe bei der Planung einer sicheren Übung Routine, die für Sie am besten ist ", fügt sie hinzu.

Leben mit Diabetes: Alles zusammen

Ihre tägliche Diabetes-Routine sollte individualisiert werden basierend auf Ihrer eigenen Situation und Ihren Lebensgewohnheiten, wie zB welche Medikamente Sie einnehmen und wie oft Sie Ihren Blutzucker überwachen müssen. Aber im Allgemeinen, so sagt Hatipoglu, könnte eine tägliche Routine zur Behandlung von Diabetes so aussehen, wenn Sie Insulin haben:

  • Überprüfen Sie Ihren Blutzucker, wenn Sie aufwachen.
  • Essen Sie ein ausgewogenes Frühstück, wie Haferflocken, ein Eiweiß Omelett, eine halbe Grapefruit und ungesüßten Tee mit Zitrone.
  • Überprüfen Sie Ihren Blutzucker vor einem mittags Insulininjektion.
  • Mittagessen - vielleicht eine halbe Putenbrust Sandwich auf Vollkornpita mit einem kleinen Apfel und Eiswasser mit Limette.
  • 30 Minuten nach dem Mittagessen gehen.
  • Einen gesunden Snack wie fettarmen Joghurt mit Früchten essen.
  • Essen Sie ein ausgewogenes Abendessen - wie gegrillter Fisch, gedünstetes Gemüse und Eis ohne Zuckerzusatz.
  • Überprüfe deinen Blutzucker, bevor du ins Bett gehst.

Und gib dir tagsüber etwas Spaß: "Vergiss nicht um sich zu entspannen und dazwischen zu lachen ", sagt Hatipoglu. "Lachen ist ein guter Weg, um Ihr Immunsystem zu stärken und Ihrem Diabetes zu helfen."

Zuletzt aktualisiert: 25.04.2012

Senden Sie Ihren Kommentar