Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

5 Tricks, die Alison Sweeney geholfen haben, das Gewicht zu halten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Alison Sweeneys positive Einstellung hat ihr geholfen, gesund zu werden - und das zu bleiben Mit freundlicher Genehmigung von Tom Rafalovich

Es besteht kein Zweifel - Alison Sweeney sieht gut aus. Frisch aus der 15. Staffel von "The Biggest Loser" und gerade verkündet, dass dieses Jahr der letzte ihrer 21-jährigen Lauf in "Days of Our Lives" sein wird, schafft es die beschäftigte Mutter von zwei und Autor irgendwie gesund zu bleiben, stark , und in fabelhafter Form, gleichzeitig die Form von hauchdünnen Frauen im Fernsehen zu brechen und zu beweisen, dass selbst mit einer beschäftigten Familie und Arbeitszeiten, in Form zu bleiben mehr als machbar ist.

"Schau nicht auf Diät und Bewegung als eine Bestrafung. Liebe dich selbst genug, um gut auf dich aufzupassen. "
-Alison Sweeney Tweet

Nicht, dass es so einfach gewesen wäre. Die Schauspielerin hatte jahrelang mit ihrem Gewicht einen sehr öffentlichen Kampf zu bestehen, obwohl sie sagt, dass ihre Probleme weit entfernt waren "Ich glaube nicht, dass meine Gewichtsprobleme sich von denen der meisten Menschen unterscheiden, außer dass meine vor einer Kamera passiert ist", sagt sie und bezieht sich auf ihre schwereren Tage als Teenager-Schauspielerin bei "Days of Our Lives". "Als ich das Haus verließ und alleine lebte, hatte ich Schwierigkeiten, weil ich keine gesunde Ernährung oder Workout-Routine hatte. Ich probierte die Diäten, und nichts schien zu funktionieren - bis ich die bewusste Entscheidung traf, gesünder zu leben Leben und Entscheidungen zu treffen, die einen gesunden Lebensstil unterstützen. "

VERBINDUNG: Mayim Bialiks Urknall-Theorie, wie man seine Kinder dazu bringt, Gemüse zu essen

Wenn sie gedrängt wird, ihr wahres Geheimnis mit 37 zu teilen, schwört die Schauspielerin sie hat keine. "Ich habe wirklich keine Geheimnisse!", sagt Sweeney. "Es ist nur ab "Wir haben es nicht gekauft, also haben wir genau darauf geachtet, wie sie ihre Essgewohnheiten, ihren Lebensstil und ihre Aussichten auf Gesundheit und Wellness beschrieb und viele clevere Tipps gefunden, die es wert waren, geteilt zu werden:

  • Es ist okay mit ein paar Grundnahrungsmitteln zu bleiben. "Ich bin definitiv ein Gewohnheitstier, also mein Frühstück ist immer Haferflocken mit Blaubeeren, ein wenig Zimt und ein wenig Agave. Typischerweise sind Mittagessen und Abendessen hauptsächlich Proteine ​​und Gemüse. "
  • Wenn es um Workouts geht, musst du sie einplanen. " Als berufstätige Mutter bin ich mir definitiv der Herausforderungen bewusst, die darin bestehen, alles zusammen zu drücken Es ist wichtig, einen regelmäßigen Trainingsplan zu erstellen, mit dem Sie wissen, wo und wann Sie jede Woche trainieren möchten. Natürlich können sich Pläne ändern, aber es ist besser, eine geplante Trainingseinheit zu überspringen, als überhaupt keinen Zeitplan zu haben. Wenn du deine Workouts speicherst, wenn ein freier Moment "auftaucht", wirst du nur selten trainieren. "
  • Wisse, dass es mehr als nur aussieht. Aetnas" Was ist gesund? "- Studie hat mehr als die Hälfte gefunden von Amerikanern glauben, dass Übergewicht nicht notwendigerweise bedeutet, dass Sie ungesund sind, und Sweeney sagt, dass sie zustimmt. "Übergewicht" ist kein einheitlicher Begriff. Ich denke, es ist wichtig, dass jeder weiß, dass deine Gesundheit komplexer ist und dass es mehr um deinen Lebensstil geht als um deinen Look. "
  • Bleibe dir einen Schritt voraus. " Bereitschaft ist der Schlüssel! Ich habe immer Mandeln zur Hand, wenn ich mich nach einem Snack sehne. In meiner Handtasche bereit zu sein, bedeutet, dass ich niemals auf einen Automaten drücken muss, wenn ich nicht zu Hause bin. Das gleiche gilt für das Essen: Machen Sie sich gesund, indem Sie zu Hause gesunde Zutaten zur Hand haben.
  • Die richtige Einstellung kann Sie weit bringen. "Der Schlüssel liegt darin, Diät und Bewegung nicht als Strafe zu betrachten, aber als Freundlichkeit: Du liebst dich selbst genug, um gut auf dich aufzupassen. So einfach ist das wirklich. "

Zuletzt aktualisiert: 26.02.2014

Senden Sie Ihren Kommentar