Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

8 Real-Life Wahrheiten über das Abnehmen als ein Paar

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock

Für Paare, die die Herausforderung annehmen, gemeinsam Gewicht zu verlieren, kann die gemeinsame Erfahrung doppelt so viel Arbeit bedeuten - und doppelt so viel. Werfen Sie einen Blick in die Erfolgsgeschichten des realen Lebens und wie sie diese wichtige Gesundheitserfahrung gemeinsam navigiert haben - was sie gelernt haben, was sie geliebt haben und welche Tipps für die Gewichtsabnahme ihnen geholfen haben.

1. Sie werden ein In-House-Support-System haben. Unzählige Studien haben gezeigt, dass die Unterstützung durch andere ein wichtiger Teil des Erfolgs bei der Gewichtsabnahme ist. Deshalb ist der Aufbau eines Support-Netzwerks einer der größten Vorteile, wenn man zu zweit abnimmt. Fragen Sie einfach Jen Aiello, eine 34-jährige Frau aus Gloucester, Massachusetts, die zusammen mit ihrem Verlobten Joe Wilson, der 40 Pfund abgenommen hat, 100 Pfund verloren hat. "Wenn einer von uns keine Lust hat, zu trainieren, drücken wir uns immer härter aneinander und erinnern uns daran, dass wir es bereuen werden, wenn wir es nicht tun", sagt sie. "Wann immer wir zum Essen ausgehen, helfen wir einander, die richtige, gesunde Wahl zu treffen."

2. Ihre Beziehung wird wieder zur Priorität werden. Wenn Sie und Ihr Ehepartner zusammenarbeiten, um etwas zu erreichen, verbinden Sie sich im Wesentlichen - vielleicht in einer Weise, die Sie noch nie zuvor erlebt haben. Das galt für die Carters, Leann und Joe aus Riverside, Rhode Island. Ein schwangerer Leann ermutigte Joe, sich zu ernähren, damit er ein gesünderer Vater für ihre bald größere Brut sein würde; Sie trat einen Monat nach der Geburt des Kindes in die Mission ein. "Mit vier Kindern haben wir uns als Paar nicht auf uns konzentriert", erinnert sich Leann. Sie hat 44 Pfund verloren und er hat 88 Pfund verloren. "Jetzt kochen wir zusammen, essen zusammen und arbeiten zusammen. Es hat uns definitiv näher gebracht. Wir streiten auch weniger und sind zu einem glücklicheren Paar geworden. "

3. Sie werden neue gesunde Gewohnheiten zusammen schaffen. Die Ugliettas aus Peabody, Massachusetts, die mehr als 300 Pfund zusammen verloren haben, haben jetzt mehr Zeit und Energie für Aktivitäten. "Als Chuck sehr schwer war, war er immer müde und wollte nie das Bett verlassen, außer für die Arbeit", sagt Uglietta über ihren Ehemann. "Jetzt kann er nicht still sitzen, wir sind immer unterwegs und geben uns gegenseitig freie Zeit zum Sport. Vorher saßen wir einfach zu Hause. "Für die Carters ist der Sonntag ein Einkaufs- und Essensvorbereitungstag, eine Routine, die für ihren Erfolg ausschlaggebend war. "Eine neue Gewohnheit für uns ist jetzt, dass wir das Frühstück nie auslassen! Wir machen abwechselnd Frühstück ", sagt Leann Carter.

4. Jemand wird schneller abnehmen. Männer neigen dazu, schneller als Frauen Gewicht zu verlieren, und für heterosexuelle Paare, die versuchen, zusammen Gewicht zu verlieren, kann ein ungleichmäßiger Fortschritt zu Frustration führen. Zu dem Groll können auch Kommentare von Außenstehenden hinzukommen, die unfaire Vergleiche anstellen, verletzende Dinge sagen oder sogar auf die unterschiedlichen Ergebnisse hinweisen. "Bevor [ich mich meinem Mann bei seiner Gewichtsabnahme anschloss], würden die Leute ihn fragen, ob er sich Sorgen mache, dass er sich ändern würde. Ich nahm an, dass er mich verlassen würde, weil er dieser neue, dünne Mensch war und dachte, er könnte es besser machen ", erinnert sich Uglietta.

5. Abnehmen könnte wettbewerbsfähig werden - und das ist eine gute Sache. "Es gibt viele Tage, an denen wir beide nichts sagen wollen - wir sind müde und wund. An den harten Tagen, an denen ich weiß, dass Jen trainiert, kann ich von meinem Hintern springen ", sagt Wilson. "Ich fühle mich fast schlecht, wenn sie die Arbeit macht und ich nicht."

6. Es könnte einfacher sein, als du denkst. Denkst du, du würdest dich gegenseitig an die Gurgel gehen, wenn du versuchst, eine solche Herausforderung als Duo anzunehmen? Die Realität könnte sich als nicht so schlecht erweisen. "Was mich auf dieser Reise am meisten überrascht hat, ist, wie gut wir zusammen gearbeitet haben", sagt Joe Carter. "Ich dachte, es würde schwierig werden. Aber von Anfang an waren wir wirklich füreinander da. Das Band zwischen uns ist auch gewachsen; Es gibt nur etwas an einem Mann und einer Frau, die jeden Tag einen Test machen. Ich würde keine Sekunde dieser Zeit tauschen ", fügt er hinzu.

7. Ihre ganze Familie wird davon profitieren. Wenn Familie und Freunde Ihre Ergebnisse bemerken, kann sich der positive Einfluss ausbreiten. "Jeder ist so stolz auf uns und bittet uns immer um Tipps und Tricks", sagt Aiello. "Die meisten unserer Freunde und Familienmitglieder sind jetzt auf dem gleichen Weg, gesünder zu werden, nachdem wir gesehen haben, wie viel besser wir uns fühlen und wissen, dass Sie es schaffen können und trotzdem ein realistisches Leben führen."

8. Die Veränderungen Ihrer Gesundheit können lebensverändernde Auswirkungen haben. Für die Ugliettas bedeutete das Abnehmen nicht nur, dass beide ihre Gesundheit verbesserten - sie erlaubten ihnen auch, sich ihren Fruchtbarkeits-Herausforderungen zu stellen. "Wir hatten Schwierigkeiten, schwanger zu werden und gingen zu einem Fruchtbarkeitsspezialisten, der mir sagte, dass ich 30 Pfund abnehmen musste, bevor er überhaupt in Betracht zog, irgendetwas zu tun, um uns zu helfen", sagt Uglietta. "Durch Barrenklassen, Diät und Laufen verlor ich das Gewicht." Mit Hilfe einer IUI wurde das Paar schwanger und hat jetzt einen Sohn. "Dominic wird nächste Woche 1 sein", sagt sie.

Wenn diese Paare es schaffen, können Sie es auch! Weitere Tipps zum Einstieg finden Sie in anderen Erfolgsgeschichten zu Gewichtsverlust. Zuletzt aktualisiert: 15.05.2015

Senden Sie Ihren Kommentar