Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2019

Avocado-Shiitake Sushi

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Miki Duisterhof

Wer braucht rohen Fisch, wenn Sie cremige Avocado und saftige Shiitake-Pilze in süßer Teriyaki-Sauce eingelegt haben? Dies ist die ultimative Sushi-Kombination, und ich fordere sie in jedem japanischen Restaurant an, in das ich gehe, auch wenn es nicht auf der Speisekarte steht. Ich weiß, dass die schnelle und raffinierte Action hinter einer Sushi-Bar ziemlich einschüchternd wirken kann, aber mein Rezept ist extrem einfach und anfängerfreundlich. Fertig, Set, Rolle!

Zutaten:

  • 3 Tassen gekochter kurzkörniger brauner oder weißer Reis
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 6 Unzen Shiitakepilze, Stiel und dünn geschnitten
  • 1 Tasse Teriyaki-Sauce
  • 1/3 Tasse brauner Reis oder weißer Reisessig
  • 2 Esslöffel Agave
  • 1 ½ Teelöffel Meersalz
  • 4 Blätter gerösteter Nori
  • 1 Avocado, entkernt, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • Soja-Soße zum Eintauchen (optional)
  • Wasabi (optional)

Zubereitung:

Reis nach Packungsanweisung kochen. Während Reis kocht, andere Zutaten zubereiten.

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Pilze anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Teriyaki-Sauce hinzufügen und kochen, bis sie durchwärmen. Die Pilze mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und die Sauce aufbewahren.

Essig, Agave und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen. Übertragen Sie warmen, gekochten Reis auf ein großes Backblech. Langsam die Essigmischung auf den Reis träufeln und den Reis vorsichtig mit einem großen Löffel oder Spatel falten. Rühren Sie den Reis nicht um oder er wird matschig. Mit einem feuchten Tuch abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Sushi zusammenstellen: Legen Sie ein Blatt Nori mit der glänzenden Seite nach unten vor sich auf eine ebene Fläche oder Bambus-Sushi-Matte. Mit nassen Fingerspitzen, drücken Sie 3/4 Tasse gekühlten Reis auf den Nori, lassen Sie eine 1-Zoll-Grenze auf der Oberseite und unten und eine 1/2-Zoll-Grenze auf den beiden Seiten. Auf dem Reis ein Viertel der Teriyaki-Pilze und 2 bis 3 Scheiben Avocado, parallel zu Ihrem Körper, 2 Zoll von der Kante des Nori, die Ihnen am nächsten ist. Rollen Sie das Nori fest von sich weg, so wie Sie eine Yogamatte oder einen Schlafsack rollen. Verschließen Sie die Rolle mit ein wenig Wasser. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer 1/2 Zoll von jeder Kante der Nori-Rolle ab, um saubere Kanten zu erhalten. Die Nori-Rolle in 3/4-Zoll-Stücke schneiden.

Sushi mit reservierter Teriyaki-Sauce oder Sojasauce und Wasabi servieren.

Für 4 bis 6 Personen.

Nachdruck mit Genehmigung von Chloe's Kitchen, von Chloe Coscarelli, Copyright © 2012, herausgegeben von Atria Books, einem Impressum von Simon und Schuster.Letzte Aktualisierung: 28.09.2015

Senden Sie Ihren Kommentar