Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Vermeidung von Diät-Versuchungen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Gesundheit im Alltag: Sie können Ihr Leben in irgendeiner Weise verändern um Diät-Versuchungen zu vermeiden?

Douglas Schooler, PhD (douglaschooler.com)

Es ist eine Frage der Umgruppierung. Du musst deine Gedanken dazu bringen, diese "Versuchungen" als völlig unattraktiv zu betrachten, als wären sie Gift. Manche Leute können das alleine machen, andere brauchen professionelle Hilfe, um ihre Meinung auf diese Weise zu ändern.

Martin Binks, PhD (DrBinks.com)

Die Antwort darauf ist ein überwältigendes Ja. Tatsächlich halte ich das für eine langfristige Gewichtskontrolle. Um wirklich die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu übernehmen und den destruktiven Weg zu verändern, den Sie vielleicht haben, ist es oft notwendig, sich selbst zu einem gewissen Grad neu zu erfinden. Ich habe in meiner Arbeit mit Tausenden von Patienten im Laufe der Jahre herausgefunden, dass diejenigen, die am erfolgreichsten sind, ihren Lebensstil grundlegend verändert haben und wie sie ihre Teilnahme daran sehen.

Jeden Tag zu arbeiten, um Ihr Bewusstsein dafür zu schärfen, wie jede Entscheidung zurückreicht Gesundheit und die Anpassung Ihrer Entscheidungen, wenn möglich, wird den Prozess der Umwandlung Sie in eine Person, die gesund denkt und handelt im Laufe des Tages - jenseits nur über die Skala und Essen Entscheidungen zu besessen, um Ihr ganzes Leben als Teil Ihres Plans für die Gesundheit zu umfassen.

Walter E. Jacobson, MD (walterjacobsonmd.com)

Natürlich können wir unser Leben neu arrangieren, um Diät-Versuchungen zu vermeiden. Zum einen gehen wir nicht jeden Morgen zu Starbucks, wenn wir versucht sind, einen Scone zu bekommen. Selbst ein fettarmer Muffin verlangt nach Ärger. Wir hängen nicht in der Mitarbeiterlounge rum, wenn es voll mit Donuts und Crullers ist. Wir fahren auf unserem Heimweg nicht an der Bäckerei vorbei, wenn wir das nicht oft machen. Wenn wir mit Freunden Pläne schmieden, konzentrieren wir uns weniger auf Essensaktivitäten als auf andere interaktive Erlebnisse. Wenn wir Nahrungsmittelereignisse haben, die schwer zu vermeiden sind, können wir unser Leben sozusagen neu ordnen, indem wir gesündere Orte zum Essen vorschlagen, die Optionen bieten, die uns weniger Kalorien verschlingen. Wir bringen unser Mittagessen mit, anstatt zu Mittag zu essen.

Alysa Bajenaru, RD, CPT (inspiredr.com) Ernährungsberater, Personal Trainer

Absolut. Der beste Weg, Versuchungen zu vermeiden, ist vorbereitet zu sein. Nehmen Sie sich am Sonntag etwas Zeit, um Mahlzeiten für die Woche zu planen. Nehmen Sie sich jede Nacht Zeit, um Snacks und Mahlzeiten für den nächsten Tag zuzubereiten. Halten Sie immer einen gesunden Snack in Ihrer Handtasche oder Aktentasche bereit, damit Sie nicht versucht sind, an einem Automaten zu snacken.

Jenny Sansouci, CHC, AADP (myliferecipe.com) Zertifizierter Gesundheitstrainer

Ja! Suchen Sie nach gesunden Restaurants in Ihrer Nähe und ermutigen Sie Ihre Freunde und Familie, sich Ihnen anzuschließen. Lernen Sie, gesunde, köstliche Rezepte zu kochen. Bringen Sie gesunde Snacks mit, wenn Sie unterwegs oder auf der Arbeit sind, so dass Sie nie in die Falle geraten, ausgehungert zu sein und schlechte Entscheidungen zu treffen. Es ist wichtiger, deine Denkweise zu ändern, als dein ganzes Leben neu zu ordnen. Wenn Sie anfangen, gesund zu sein, um Spaß zu haben, neue Dinge zu lernen und sich großartig zu fühlen, ist es einfacher, Entscheidungen zu treffen, die Sie nähren. Denken Sie nicht an Entbehrung - denken Sie daran, dass Sie Ihr Leben mit neuen Geschmäckern und Erfahrungen bereichern!

Lauren O'Connor, MS, RD (nutrisavvysblog.wordpress.com) Ernährungsberater

Ja, das kannst du sicherlich! Alles beginnt in Ihrem Haushalt. Wenn Sie Chips, Kekse und Eiscreme zu Ihrer Verfügung haben, werden sie die ersten Dinge sein, an die Sie sich wenden, wenn Sie die Munchies haben. Werfen Sie den Schrott weg (oder verschenken Sie ihn) und lagern Sie stattdessen Ihre Küche mit gesunden Grundnahrungsmitteln (zum Beispiel Walnüsse, Mandeln, Joghurt mit einer Portion Joghurt und geschnittenem Obst und Gemüse). Dies wird gesunde Gegenstände zum Imbiss bereit stellen und es weniger bequem machen, auf Junk-Food zu snacken. Sicher, es erfordert ein wenig Planung und sorgfältiges Einkaufen, aber es wird Ihre Mühe wert sein.

Judith Beck, PhD (beckinstitute.org)

Es ist wichtig zu lernen, was man zu sich selbst sagt, weil man immer mit Diät-Versuchungen konfrontiert wird. (Zum Beispiel: "Ich kann essen, was ich will, wann immer ich will, oder ich kann dünner sein. Ich kann es nicht auf beide Arten haben.") Und es ist wichtig für dich zu lernen, wie man eine bestimmte Menge an Hunger und Verlangen duldet . Aber auf kurze Sicht ist es hilfreich, Lebensmittel aus Ihrem Zuhause zu begrenzen oder zu eliminieren, die in der Regel zu Überernährung führen. Eine kreative Diätfrau, mit der ich arbeitete, bat ihren Mann, seine Kartoffelchips in den Kofferraum seines Autos zu legen. Sie waren außer Sichtweite und geistesgegenwärtig und leicht zu vermeiden. Letzte Aktualisierung: 30.12.2010

Senden Sie Ihren Kommentar