Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Grillsteak und Spargel mit Fetasauce

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Blattpfannen Supper Blattpfannen Supper von Molly Gilbert

für 4

Zutaten:
Olivenöl Kochspray
2 Bund Spargel
5 Teelöffel natives Olivenöl Extra
¾ Teelöffel koscheres Salz
½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Lendensteaks (jeweils 1 bis 1 ½ Zoll dick; ca. 2 ¼ Pfund) insgesamt)
1 Tasse zerkleinerter Fetakäse
½ Tasse saure Sahne
2 Esslöffel Apfelessig
¼ Tasse fein gehackter frischer Schnittlauch
Zubereitung:
Den Broiler vorheizen mit einem Rack etwa 4 Zoll von der Hitze. Eine Blechpfanne mit Alufolie auslegen und einen Gitterrost mit Kochspray über die Größe der Blechpfanne sprühen.

Den Boden eines Spargelstabs abbrechen, um zu sehen, wo er leicht bricht. Richten Sie den Rest des Bündels aus und schneiden Sie die Böden an der gleichen Stelle ab. Den getrimmten Spargel auf die vorbereitete Pfanne geben, mit 3 EL Olivenöl beträufeln, mit ¼ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel schwarzem Pfeffer beträufeln und zum Übergießen werfen.

Den Spargel in einem einzigen Pfännchen rund um den Topf verteilen und stellen Sie den Rost oben auf, stossen Sie den Spargel bei Bedarf beiseite, damit der Ständer flach und eben bleibt.

Die Steaks mit einem Papiertuch trocken tupfen. Beide Seiten mit den restlichen ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen. Legen Sie die Steaks auf den Rost.

Legen Sie die Pfanne unter den Grill (die Steaks sollten etwa einen Zoll von der Hitze entfernt sein). Broil, die Steaks einmal umdrehen, bis sie an den Rändern gut gebräunt und verkohlt sind, durchschnittlich 4 bis 5 Minuten pro Seite. (Wenn Sie Ihr Steak mehr oder weniger vorziehen, stellen Sie die Kochzeit entsprechend ein.)

Während die Steaks und der Spargel kochen, machen Sie die Feta-Sahnesoße: Feta-Käse, saure Sahne, restliches 2 Esslöffel Olivenöl und Apfelwein Essig in einer Küchenmaschine oder Mixer. Die Zutaten pürieren bis sie glatt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und der Soße einen letzten Puls geben. Gießen Sie die Sauce in eine Schüssel und falten Sie den Schnittlauch.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Broiler und lassen Sie das Steak und Spargel für 10 Minuten auf dem Gestell ruhen. Übertragen Sie das Steak auf ein Schneidebrett, bevor Sie es dünn gegen das Korn schneiden. Servieren Sie das Steak und den Spargel mit der Fetasahnesauce.Letzte Aktualisierung: 15.12.2014

Senden Sie Ihren Kommentar