Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Kann Paleo für 30 Tage wechseln Dein Leben verändern?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Chris Kresser (Bild oben) bietet eine neue Interpretation der Paleo-Diät in seinem neuen Buch Your Personal Paleo Code.

Sie haben wahrscheinlich die Worte "Paleo-Diät" gehört und stellen sich einen Höhlenmenschen vor, der über einem großen Teller mit Fleisch und einigen Blättern schwebt. Wir haben uns mit Chris Kresser, dem Autor von Your Personal Paleo Code , zusammengesetzt, der diese Missverständnisse aufklären und eine neue Art anbieten will, den Paleo-Lebensstil zu leben - ohne das lebenslange Engagement. In seinem neuen Buch beschreibt er, wie man eine Paleo-basierte Ernährung auf Milchprodukte, Getreide und sogar dunkle Schokolade anpassen kann.

F: In zwei Sätzen oder weniger, was ist eine Paleo-Diät?

A: Das Prinzip hinter der Paleo-Diät ist, dass sich alle Organismen entwickeln, um auf eine bestimmte Art zu essen, und wenn wir von diesen Essgewohnheiten abweichen, entwickeln wir Gesundheitsprobleme. So einfach gesagt, eine grundlegende Paleo-Diät befürwortet Menschen essen hauptsächlich Fleisch, Fisch, Gemüse, Früchte, Nüsse, Samen und einige stärkehaltige Knollen (knollige Wurzelgemüse) wie Süßkartoffeln.

F: Was macht Ihr neues Buch, Ihr persönlicher Paleo-Code , anders als eine einfache Paleo-Diät und andere Paleo-Bücher, die heute vermarktet werden?

A: Die meisten Paleo-Enthusiasten schlagen vor, dass wir in der Zeit und zurückgehen nur essen Lebensmittel, die während der Altsteinzeit verfügbar waren. Mein Buch bietet einen flexibleren Ansatz, indem ich Paleo als Ausgangspunkt verwende (für 30 Tage), aber darauf aufbauend. Warum sollten Sie ein Essen meiden, von dem moderne Forschung sagt, dass es gesund ist, nur weil unsere Vorfahren es nicht gegessen haben?

F: Wie viel Gewicht haben Menschen nach Ihr persönlicher Paleo-Code verloren?

A: Ich hatte Patienten, die deutlich über 70-80 Pfund verloren - Menschen, die zu Beginn der Studie relativ fettleibig waren. Fast jeder verliert an Gewicht, wenn es nötig ist. Das Beste ist, dass sie dies tun, ohne es zu versuchen, weil Sie keine Kalorien, Kohlenhydrate oder Fette zählen müssen. Es ist keine Entbehrungsdiät, die meisten Leute fühlen sich ziemlich glücklich, ein Stück Fleisch, etwas Gemüse und eine Süßkartoffel zu essen; es fühlt sich nicht so an, als würden sie leiden.

F: Was sind die häufigsten Missverständnisse über eine Paleo-Diät, die Sie in diesem Buch zu klären hoffen?

A: Eine wichtige ist die Paleo ist eine Voll-Fleisch-Diät. Wenn man sich eine Paleo-Platte anschaut, wird es hauptsächlich Gemüse wie eine Süßkartoffel und nicht stärkehaltiges Gemüse wie Brokkoli oder Salat geben. Dann kann es eine Portion Fleisch, Fisch oder Geflügel und vielleicht etwas Obst geben. Es sind also in erster Linie Pflanzen mit etwas tierischem Eiweiß.

"Warum sollten Sie eine Lebensmitteluntersuchung vermeiden, die nahe legt, dass sie gesund ist, nur weil unsere Vorfahren sie nicht gegessen haben?"
Chris Kresser Tweet

Zweitens nehmen die Leute das immer an Paleo ist eine kohlenhydratarme Diät. Es ist nicht! Low-Carb-Enthusiasten befürworten weniger als 50 Gramm Kohlenhydrate in einer Diät. Eine Paleo-Diät mit vielen stärkehaltigen Knollen kann 150-200 Gramm Kohlenhydrate pro Tag enthalten. In der Tat könnten Sie eine kohlenhydratreiche, fettarme Paleo-Diät machen, was einige Kulturen tatsächlich taten.

Schließlich diskreditieren viele Menschen Paleo, weil viele unserer Vorfahren im Alter von 30 Jahren gestorben sind. Es stimmt zwar, dass die durchschnittliche Lebensdauer von unseren Vorfahren waren kürzer, das berücksichtigt nicht die Herausforderungen, denen sie gegenüberstanden, dass wir keine Stammeskriegsführung mögen, den Mangel an Notfallmedizin, die Exposition gegenüber den Outdoor-Elementen - Sie bekommen die Idee. Diese Dinge verkürzten ihre Lebensdauer; Es war nicht aufgrund ihrer Ernährung und ihres Lebensstils.

F: In Ihrem Buch sprechen Sie davon, dass ein Veganer aus gesundheitlichen Gründen Milch wieder in ihre Ernährung aufnehmen muss. War das eine schwierige Sache?

A: Wenn Menschen zu meiner Praxis kommen, sind sie ziemlich motiviert, ihre Ernährung zu ändern. Ich erkläre ihnen, was ich unter den Fakten verstehe. Wenn die ethische Entscheidung eines Veganers, kein Fleisch zu essen, das Wichtigste ist, kann nichts, was ich sagen kann, seine Meinung ändern. Wenn Gesundheit ihr primäres Ziel ist, dann sind die Menschen normalerweise offen dafür, was einige der Mängel einer veganen Ernährung aus ernährungsphysiologischer Sicht betreffen.

F: Sind Sie total gegen Veganismus / Vegetarismus?

A: Ich bin mir der Mängel bewusst und mache mir Sorgen über diesen Effekt auf die Gesundheit der Menschen. Es ist möglich, eine vegetarische Diät zu essen und gesund zu sein, wenn Sie es klug machen. Eine vegane Ernährung ist ein Problem für mich, weil es so viele Nährstoffe gibt, die Sie brauchen, die Sie in einer veganen Diät nicht erhalten können.

Q: Für jemanden, der nicht vorhat, vollständig Paleo zu gehen, was sind drei Hauptprinzipien von Ihr persönlicher Paleo-Code , den Personen wegnehmen können?

A : Essen Sie richtiges Essen. Wenn es in einer Tüte oder einer Box kommt, sollten Sie es nicht essen - das ist eine allgemeine Regel. Beseitigen Sie industrielles Samenöl und verwenden Sie stattdessen traditionelle Fette wie Kokosöl, Olivenöl, Ghee oder Butter. Sie werden überhaupt nicht verarbeitet. Schneiden Sie raffiniertes Mehl und Zucker aus. Wenn die meisten Leute diese drei Dinge tun würden, würden sie einen wesentlichen Nutzen erhalten. Letzte Aktualisierung: 28.01.2014

Senden Sie Ihren Kommentar