Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Chef Richards herzhafter Neuengland Clam Chowder

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mehr aus der Folge:

Das Originalrezept der Familie West hatte 863 Kalorien und mehr als 1000 mg Natrium!

Sehen Sie, was Chef Richard mit Koch zu tun hatte Vikki's Süßkartoffel-Muschel-Eintopf.

Schauen Sie sich die Rezept-Nachbesserungen aus dieser Saison der Rezept-Reha an.

Für 5
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Zutaten:
1 großer Blumenkohlkopf
¼ Teelöffel koscheres Salz
10 große Quahogmuscheln
2 Esslöffel Schalotten, fein gehackt
2 frische Thymianfrühlinge
1½ Liter natriumarmer Gemüsebrühe
1 Esslöffel extra natives Olivenöl
1 Tasse Zwiebel, gehackt
2 Tassen Kartoffeln, in ½-Zoll-Scheiben geschnitten
1 Tasse Karotte, in Scheiben geschnitten
1 Tasse Sellerie, in Scheiben schneiden d
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Lorbeerblatt
1 Teelöffel koscheres Salz
¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Tassen ungesüßte und nicht aromatisierte Sojamilch
¼ Tasse flache Blattpetersilie , gehackt
1 Teelöffel frischer Dill
2 Esslöffel Schalotten, gehackt
Zubereitung:

Den Blumenkohl für den Chowder kochen: Den Blumenkohl in einen großen, mit Wasser gefüllten Topf geben. Mit Salz abschmecken und das Wasser zum Kochen bringen. Kochen Sie den Blumenkohl, bis es zart ist, etwa 5 Minuten. Den Blumenkohl aus dem Topf nehmen und mit überschüssiger Flüssigkeit übergießen.
Den Blumenkohl pürieren: Den Blumenkohl mit einer Küchenmaschine pürieren, bis er glatt ist. Zur späteren Verwendung beiseite legen. Das Blumenkohlpüree wird der Verdicker für den Chowder sein.
Kochen Sie die Muscheln in einem mittleren Topf: Legen Sie die Muscheln, Schalotten, Thymian und ein ½ Liter der niedrigen Natrium Gemüsebrühe in einen mittelgroßen Topf. Bringe die Flüssigkeit zum Kochen und lasse die Muscheln etwa 6 Minuten kochen. Wenn die Muscheln vollständig gekocht sind, öffnen sich die Muscheln. Entsorge alle Muscheln, die sich nicht öffnen lassen.
Reserviere die Muschelkochflüssigkeit: Sobald die Muscheln gekocht sind, entferne sie aus dem Topf und reserviere die Kochflüssigkeit.
Entferne die Muscheln aus ihren Muscheln und reserviere: Lass die Muscheln zu etwas abkühlen. Nach dem Abkühlen aus der Schale nehmen und für den späteren Gebrauch hacken.

Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und Sellerie anbraten: Bei mittlerer Hitze das Olivenöl in einen großen Topf geben. Zum Öl die Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und Sellerie geben. Das Gemüse weich kochen, ca. 5 Minuten.
Die Gewürze in das weiche Gemüse geben: Knoblauchzehen, Lorbeerblatt, koscheres Salz und schwarzen Pfeffer einrühren.
Die Flüssigkeit und das Blumenkohlpüree zum Eintopf geben: Die reservierte Flüssigkeit aus den Venusmuscheln und dem restlichen Gemüse dazugeben Stock, Sojamilch, und das Blumenkohlpüree.
Bringen Sie die Chowder zum Kochen und köcheln Sie: Bringen Sie die Suppe zum Kochen, und reduzieren Sie dann die Hitze zu niedrig und köcheln Sie, bis das Gemüse zart ist, ungefähr 15 Minuten oder bis die Suppe hat sich verdickt.
Fügen Sie die gekochten Muscheln und frischen Kräuter zum Eintopf hinzu: Rühren Sie das reservierte Muschelfleisch, die Petersilie, den Dill und die grünen Zwiebeln ein. Weiter 10 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen.
Die Muschelsuppe heiß servieren!
Nährwertangaben (Pro Portion - 1/5 des Rezepts): Kalorien: 387, Gesamtfett: 6 g, Gesättigtes Fett : 1 g, Cholesterin: 13,6 mg, Eiweiß: 19 g, Kohlenhydrat: 63,5 g, Ballaststoffe: 13 g, Gesamt Zucker: 14 g, Calcium: 235 mg, Magnesium: 125 mg, Kalium: 2287 mg, Natrium: 663 mgLast Updated : 29.08.2014

Senden Sie Ihren Kommentar