Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Chef Richards Quesadilla mit Avocado Dip

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für 4

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:

Für die Putenfüllung:

  • 1,25 lbs. Magerputen (Jennie-O)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 kleine Tomate, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz

Für das schwarze Bohnenpüree:

  • 1 Tasse natriumarme schwarze Bohnen
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1 kleine Tomate, geviertelt
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel Chilipulver

Für den Avocadodip:

  • 1 reife Avocado
  • 1/2 Tasse fettarmer griechischer Joghurt
  • Saft von 1 Limette
  • 1½ Esslöffel scharfe Sauce (Cholula)
  • 1/2 Esslöffel gehackter Koriander

Für die Quesadilla:

  • 4 8-Zoll-Vollweizentortillas
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse, geteilt

Zubereitung:

Backofen auf 375 ° F vorheizen.

Eine große Antihaft-Pfanne mit Kochspray besprühen

Bei mittelhoher Hitze 1,25 lbs. magerer Truthahn in die Pfanne. Brechen Sie das Fleisch mit einem Löffel und kochen Sie es, bis es braun ist, etwa 5-6 Minuten. Überschüssige Flüssigkeit, die beim Kochen aus dem Truthahn freigesetzt wird, entsorgen.

2 Knoblauchzehen zerkleinern. Würfel 1 Tomate.

Fügen Sie den gehackten Knoblauch dem gebräunten Truthahn in der Pfanne hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute, bis der Knoblauch duftet. Fügen Sie die gewürfelte Tomate, 1 Teelöffel Chilipulver und einen halben Teelöffel koscheres Salz in die Pfanne. 2-3 Minuten kochen lassen, bis die Tomate weich wird und die Aromen zusammenkommen.

Die Mischung solange aufbewahren, bis die Quesadillas fertig sind.

1 Tasse natriumarmer schwarzer Bohnen spülen und abtropfen lassen. Viertel 1 Tomate. Eine rote Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Hacken Sie 2 Esslöffel Koriander.

Geben Sie ein Viertel einer roten Zwiebel, eine geviertelte Tomate und gehackten Koriander zu einer Küchenmaschine. Verarbeite die Gemüse, bis sie eine Paste bilden. Die gespülten Bohnen und 1 Teelöffel Chilipulver in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis sich ein glattes Püree gebildet hat.

Reservieren, bis die Quesadillas gelesen sind.

Die Avocado halbieren und die Grube entfernen. Die Avocado in eine Schüssel geben. Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, bis sie zerbrochen ist.

Zu ​​der Avocado eine halbe Tasse griechischer Joghurt, den Saft von 1 Limette, 1½ Esslöffel scharfe Sauce und einen halben Esslöffel gehackten Koriander dazugeben. Zusammenmischen, bis alles gut vermischt und glatt ist. Bis zum Servieren kühl stellen.

Legen Sie vier 8-Zoll-Vollweizentortillas auf eine ebene Fläche. Beginnen Sie, indem Sie das schwarze Bohnenpüree auf jede der Tortillas verteilen. Bestreue 1/4 Tasse zerkleinerten Käse über jede der 4 Tortillas. Jeweils einen großzügigen Löffel der Truthahnmischung auf den Käse geben.

Die Tortilla zur Hälfte falten.

Die gefalteten, gefüllten Tortillas auf ein Backblech legen.

Das Backblech in den Ofen legen und 5 Minuten backen. Jede Quesadille umdrehen und weitere 5-7 Minuten backen oder bis beide Seiten gleichmäßig gebräunt sind und der Käse vollständig geschmolzen ist.

Jede Quesadilla in vier Stücke schneiden und neben dem Avocadodip servieren.

Nährwertangaben pro Portion (1/4 des Rezepts): Kalorien: 588,2, Protein: 41,5 g, Kohlenhydrat: 48,3 g, Ballaststoffe: 12,3 g, Gesamt Zucker: 3,341 g, Gesamtfett: 27,3 g, Gesättigtes Fett: 9,693 g, Cholesterin : 114,9 mg, Calcium: 294 mg, Eisen: 8,912 mg, Magnesium: 99,7 mg, Kalium: 850,3 mg, Natrium: 762,8 mg Zuletzt aktualisiert: 20.07.2015

Senden Sie Ihren Kommentar