Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Chef Vikki Classic Kugel Rehabbed

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Pekannüsse ersetzen zuckerhaltiges Getreide für eine gesündere Topping mit dem ganzen Knirschen.

Für 8
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Zutaten:
• Kokosöl-Kochspray
• 1 Packung glutenfreies Ei Nudeln (Marke Geffen)
• ¾ Tasse Rosinen
• ¼ Tasse Wasser
• 1 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
• ¾ Tasse flüssiges Eiweiß (oder 4 Eiweiß)
• ¼ Tasse Tapioka Stärke
• 2 Tassen fettfreier Hüttenkäse
• 2 Tassen fettfrei O% Griechischer Joghurt
• 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
• ¾ Tasse Kokoszucker
• 1 Esslöffel Vanilleextrakt
• Prise Salz
• 1 Teelöffel gemahlener Zimt, plus mehr zum Garnieren
• ¼ Tasse gehackte Pekannüsse, geteilt

Anfahrt:

Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F.
Leicht sprühen 8 einzelnen 4-Unzen-Ramekins mit Kokosspray. Auf ein Backblech legen.
1 Tasse Rosinen in warmes Wasser einweichen.
1 EL Kokosöl in einer Schüssel in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf schmelzen.
Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und bring die Flüssigkeit zum kochen. Fügen Sie die Nudeln in das kochende Wasser und kochen, bis zart, aber immer noch fest, etwa 8 Minuten oder wie auf der Verpackung angegeben. Nach dem Garen, abseihen und reservieren.
In einem Hochleistungs-Mixer ¾ Tasse der getränkten Rosinen mit ¼ Tasse der Flüssigkeit, in der sie eingeweicht sind mischen. Seite beiseite.
In einer großen Schüssel, ¾ Tasse flüssiges Ei kombinieren Weiße und eine ¼ Tasse Tapiokastärke, bis sie gut vermischt sind.
Zu ​​den Eiweißen hinzufügen: 2 Tassen fettfreier Hüttenkäse, 2 Tassen fettfreier griechischer Joghurt, 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch, ¾ Tasse Kokosnusszucker, 1 Esslöffel Vanille Extrakt, 1 Teelöffel Zimt, eine Prise Salz, die reservierte geschmolzene Kokosnuss und das Rosinenpüree. Mischen, bis alles gut vereint ist.
Gib die gekochten glutenfreien Nudeln zu der Mischung und rühre die Mischung vorsichtig zusammen, bis die Nudeln gut beschichtet sind.
Teile die Kugelmischung gleichmäßig in die 8 gesprühten Ramekins. Die einzelnen Kugeln mit etwas Zimt und gehackten Pekannüssen belegen.
Den Kugel 30 Minuten backen. Wenn der Kugel zu braun wird, mit Folie bedecken und backen, bis er heiß, sprudelnd und fest ist.
Nährwertangaben (Pro Dosierung: 1/8 Rezept): Kalorien: 290, Insgesamt Zucker: 14 g, Gesamtfett: 5 g, gesättigtes Fett: 2 g, Cholesterin: 5 mg, Protein: 16 g, Kohlenhydrat: 47 g, Ballaststoffe: 1,5 g, Calcium: 178,5 mg, Eisen: 0,3 mg, Magnesium: 14 mg , Kalium: 265 mg, Natrium: 422 mg Letzte Aktualisierung: 17.10.2014

Senden Sie Ihren Kommentar