Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Chef Vikki's Turkey und Spinat Chile Relleno mit frischer Tomatensauce

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 15
Zubereitungszeit: 45

Zutaten:

Für die Tomatensauce:
• 3 Tassen frische Kirschtomaten
• 2 4-Unzen-Dosen gewürfelte grüne Chilis
• 1 mittelgroße weiße Zwiebel, grob gehackt
• 1 rote Paprika, grob gehackt
• 6 Knoblauchzehen, gehackt
• 2 Esslöffel Leinsamen (optional)
• Saft von 1 Limette
• ¼ Tasse frischen Koriander
Für die Chile Relleno:
• 8 mittelgroße Poblano Paprika
• Olivenöl Kochspray
• 2 Teelöffel natives Olivenöl extra
• 1,25 lb. Jennie-O magerer Putenfleisch
• 2 Teelöffel Oregano
• 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
• 1 Teelöffel Knoblauchpulver
• 1 Teelöffel Cu Min
• ½ Teelöffel koscheres Salz
• ½ Teelöffel Cayenne
• 2 Tassen Spinat, grob gehackt
• 1 Tasse fettarmer Mozzarella
• 1 Tasse glutenfreie Semmelbrösel
• ½ Tasse frischer Koriander, zum Garnieren
Anfahrt:

Zu ​​einer Küchenmaschine geben Sie 3 Tassen Kirschtomaten, 2 4-Unzen Dosen gewürfelte grüne Chilis, 1 grob gehackte Zwiebel, 1 grob gehackte rote Paprika, 6 Knoblauchzehen, 2 Esslöffel Leinsamen, der Saft von 1 Limette, und eine ¼ Tasse frischen Koriander.
Schalten Sie die Küchenmaschine und mischen Sie die Mischung, bis eine klobige Soße entsteht.
Vorwärmen Sie den Ofen zum Grillen. Ein Backblech mit Folie auslegen.
Legen Sie Ihre Poblano-Paprikaschoten auf das mit Folie ausgekleidete Backblech. Die Paprika im Ofen auf dem obersten Regal unter dem Grill braten. Sie möchten, dass die Paprikaschoten in der Hitze geschwärzt und gekocht werden, aber Sie müssen sie sorgfältig beobachten. Sobald eine Seite "verbrannt" ist, drehen Sie sie um, damit die andere Seite kochen kann. Sie möchten, dass alle Seiten des Pfeffers gleichmäßig geschwärzt werden. Wenn sie sind, legen Sie sie in eine große Schüssel, und bedecken Sie die Schüssel fest mit Plastik, damit sie weiter dampfen können.
Reduzieren Sie die Hitze auf dem Ofen auf 375 ° F.
In einem großen Schmortopf oder schweren Boden tiefe Pfanne, bei mittlerer Hitze, fügen Sie 2 Teelöffel Olivenöl extra vergine hinzu. Zum Öl die Jennie-O-Magerpüree hinzufügen und mit einem Holzlöffel auseinander brechen. Zum Truthahn, fügen Sie 2 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 1 Teelöffel koscheres Salz und ½ Teelöffel Cayennepfeffer hinzu. Zerbrich den Truthahn weiter, während er kocht, und sorge dafür, dass er gleichmäßig mit den Gewürzen bedeckt ist. Lassen Sie den ganzen Truthahn kochen, bis es gut gemacht ist, ungefähr 8 Minuten, oder bis es 165 ° F ist, wenn Sie mit einem Fleischthermometer messen.
Fügen Sie den Spinat der Truthahnmischung hinzu, und rühren Sie es gut ein. Kochen bis Spinat verwelkt ist, 1-2 Minuten. Schalten Sie die Putenmasse ab und geben Sie eine Tasse frische Tomatensoße zu der Mischung. Reservieren.
Eine 9x13 Auflaufform mit Olivenölspray besprühen.
Die Schalen vorsichtig von den reservierten Poblanos abziehen. Es ist in Ordnung, wenn ein wenig der verkohlten Haut bleibt, da es Geschmack hinzufügen wird, aber versuchen Sie, so viel Haut wie möglich zu entfernen. Schneide die Spitzen vorsichtig von den Paprikaschoten ab und entferne die Samen. Sei dabei vorsichtig, damit du die Form des Chilis intakt halten kannst.
Fülle jeden Pfeffer vorsichtig mit ein paar Esslöffeln Puten-Tomaten-Sauce. Die gefüllten Paprikaschoten nebeneinander in die mit Olivenöl bestrichene Auflaufform legen.
Die restliche Tomatensauce gleichmäßig über die Paprikaschoten verteilen und mit 1 Tasse Mozzarella bestreuen.
Ein großes Stück Folie mit Olivenöl besprühen sprühen und die Auflaufform mit der Sprühseite nach unten abdecken. Die Paprika 20 Minuten backen.
Nach 20 Minuten die Folie entfernen und die Chilischoten mit 1 Tasse glutenfreien Semmelbröseln belegen. Lass die Chilis offen liegen und lege sie wieder in den Ofen, um weitere 5 Minuten zu backen, oder bis die Oberseite gebräunt ist.

Serviere mit frischem Koriander und Sriracha für diejenigen, die einen kleinen Extra-Kick mögen!
Nährwertangaben (Pro Dosierung: 1/4 des Rezepts): Kalorien: 536, Insgesamt Zucker: 10 g, Gesamt Fett: 23 g, Fett Gesättigt: 8 g, Cholesterin: 117 mg, Protein: 41 g, Kohlenhydrate: 41 g, Ballaststoffe: 9 g, Calcium: 365 mg, Eisen: 4,5 mg, Magnesium: 81 mg, Kalium: 872 mg, Natrium: 698 mg Zuletzt aktualisiert: 2/6/2015

Senden Sie Ihren Kommentar