Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Saubere grüne Guacamole und hausgemachte Chili-Lime-Chips

Wir respektieren Ihre Privatsphäre Evi Abeler

Köstliche, reife, cremige, grüne, herzgesunde Avocados - das perfekte Essen der Natur - mit ein paar hausgemachten Tortilla-Chips noch etwas leckerer. Mit der raffinierten Zugabe von Rucola in diesem Dip ist es eine fabelhaft leckere Art, Pommes und Guac ohne Schuld zu genießen.

Für 8; ergibt 2 Tassen

Zutaten:

Für die Chips:

  • Kokosöl oder Olivenöl Kochspray, für die Backbleche
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 4 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • Acht 8-Zoll-Weizentortillas oder Vollkornmehl Tortillas

Für die Guacamole:

  • 3 Avocados, halbiert und entsteint, geschält und gewürfelt
  • 1/4 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1½ Esslöffel Natrium-reduzierte Tamari-Sojasauce
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Tasse Wildbaby-Rucola
  • 2 Esslöffel frischer Koriander, fein gehackt oder ganze Blätter ( optional)

Vorbereitung:

Den Ofen auf 350 ° F vorheizen. Zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche mit Pergamentpapier oder Alufolie bestreichen und mit Kokosnussöl oder Olivenölspray bedecken.

Chilipulver, Salz, Olivenöl und Limettensaft in einer kleinen Schüssel verquirlen. Beiseite legen.

Eine Tortilla auf ein Schneidebrett legen und in Viertel und dann in Achtel schneiden, aus jeder Tortilla 8 Dreiecke machen. Wiederholen Sie mit den restlichen Tortillas und legen Sie sie auf die Backbleche, so dass die Dreiecke sich gerade kaum berühren. (Möglicherweise müssen Sie sie in 2 Batches anrösten). Die Tortillas mit der Gewürzmischung bestreichen.

Die Tortillas 12 bis 14 Minuten backen, bis sie braun und knusprig sind, und das Backblech während des Backens drehen. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und stellen Sie sie beiseite, um sie vollständig abzukühlen, bevor Sie sie in eine große Servierschale geben. Bei Bedarf mit zusätzlichem Meersalz bestreuen.

Während die Chips abkühlen, Guacamole zubereiten: Avocados in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einer Gabel die Avocado vorsichtig zerkleinern, umrühren und zu einer dicken Masse zerkleinern, wobei einige Avocados ganz bleiben. Fügen Sie die Zwiebel, Tamari Sojasoße und Limettensaft hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Spitze mit wildem Rucola und dem Koriander, wenn es benutzt wird. Schmecken Sie mit einem Chip und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Sofort servieren.

Von Clean Green Eats nachgedruckt. Copyright © 2015 von Candice Kumai. Fotografie von Evi Abeler. Veröffentlicht von HarperCollins Publishers.Last Aktualisiert: 30.06.2015

Senden Sie Ihren Kommentar