Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Kräuter-Gebratenes Hähnchen mit Kartoffeln

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ben Fink

Dieses Rezept ist aus dem Buch "Zehn-Dollar-Abendessen" abgedruckt. Copyright © 2012 von Melissa d'Arabian. Veröffentlicht von Clarkson Potter, einer Abteilung von Random House, Inc.
"Meine Küche, und besonders mein Brathähnchen, ist sehr beeinflusst von französischen Aromen und Techniken. Im 17. Arrondissement von Paris, wo ich wohnte, besuchte ich unglaublich altmodische Metzgerei.So viele Jahre später kann ich immer noch den unglaublichen Duft ihrer Rotisserie-Hähnchen und der fettgefrorenen Kartoffeln unten riechen.Ich habe jahrelang daran gearbeitet, diesen saftigen, herben und robusten Geschmack wieder herzustellen.Frische Kräuter sind was das Huhn zum Singen bringt - es ist ein lohnendes Muss. "

Zubereitungszeit: 15 Minuten (plus 40 Minuten Pause)
Garzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Zutaten:

  • 3- bis 4-Pfund-Brathähnchen, gespült und trocken getupft
  • 4 EL ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 2 EL gehackter frischer Rosmarin
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Knoblauch Gewürznelke, fein gehackt oder durch eine Knoblauchpresse gepresst
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 3/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse dr y Weißwein
  • 1 1/2 Pfund rote Kartoffeln, geviertelt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Stellen Sie das Huhn auf ein Schneidebrett und 30 bis 60 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen (dadurch wird es gleichmäßig gekocht). Den Ofen auf 425 ° F vorheizen.
In einer kleinen Schüssel Butter, Rosmarin, Thymian, Knoblauch, ½ Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer vermischen. Reibe 3 Esslöffel Kräuterbutter über die Hühnerhaut und dann mit den Fingern etwa 1 Esslöffel Kräuterbutter unter die Haut der Brust gleiten. Stecken Sie die Flügel hinter den Rücken des Huhns und binden Sie die Enden der Trommelstöcke mit Küchengarn zusammen.
Gießen Sie den Wein in einen kleinen Bräter oder eine flammensichere Auflaufform, wie eine Keramikauflaufform. Das Hähnchen mit der Brustseite nach unten in die Pfanne geben und 15 Minuten lang rösten.
Die Bratpfanne aus dem Ofen nehmen und das Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf einen Teller geben. Fügen Sie die Kartoffeln auf den Boden der Pfanne und werfen Sie sie mit den restlichen ½ Teelöffel Salz, den restlichen ¼ Teelöffel Pfeffer und das Olivenöl. Schieben Sie das Hähnchen auf die Kartoffeln und streichen Sie die verbleibende Kräuterbutter mit einem Silikonpinsel oder einem Messer über das Hähnchen.
Senken Sie die Ofentemperatur auf 325 ° F ab. und bringen Sie das Huhn in den Ofen, um das Rösten zu beenden, bis ein sofort gelesenes Thermometer, das in den dicksten Teil des inneren Schenkels (den Knochen nicht berührend) eingesteckt ist, 160 ° F. ungefähr 1 Stunde mehr liest. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, das Hähnchen auf ein Schneidebrett geben und 10 Minuten ruhen lassen, bevor man es auf einer Platte schnitzt und arrangiert. Die Kartoffeln um das Hähnchen auf die Servierplatte legen.

Während das Hähnchen ruht, die Soße machen. Stellen Sie den Bräter bei mittlerer Hitze auf den Herd. Gießen Sie den Zitronensaft hinein und verwenden Sie einen Holzlöffel, um alle am Boden haftenden Teile zu rühren und zu kratzen (bis zu ¼ Tasse Wasser, wenn die Pfanne trocken aussieht). Weiter kochen Sie die Sauce, oft umrühren, bis es zum Kochen kommt. Schalten Sie die Hitze aus und träufeln Sie die Soße über das Huhn und die Kartoffeln.

Für 4 Personen.

Nachdruck aus dem Buch "Zehn-Dollar-Abendessen". Copyright © 2012 von Melissa d'Arabian. Veröffentlicht von Clarkson Potter, einer Abteilung von Random House, Inc.Letzte Aktualisierung: 9/5/2014

Senden Sie Ihren Kommentar