Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

So sparen Sie bei gesunden Lebensmitteln - Egal wo Sie leben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Saisonale Produkte , bulk foods, und Zutaten Swaps können Ihnen helfen, gut zu essen auf einem budget.iStock Photo

Wer hat es besser: jemand Lebensmittel in einer Großstadt oder jemand kauft Lebensmittel in einer kleinen Stadt kaufen?

Wenn es um Kosten geht Die gängige Meinung ist: Je größer die Stadt, desto höher der Preis. Der Verbraucherpreisindex (CPI), eine Schätzung des Bureau of Labor Statistics über die Preise von Waren im ganzen Land, zeigt, dass die Preise jedes Mal um 4 Prozent steigen, wenn sich die Bevölkerungszahl einer Stadt verdoppelt. Einige Experten haben jedoch das Gegenteil festgestellt: Forscher des National Bureau for Economic Research fanden eine Verzerrung der Rohdaten des CPI, die, einmal angepasst, dazu führten, dass die Preise tatsächlich um 1 Prozent sinken, wenn sich die Einwohnerzahl einer Stadt verdoppelt. Wenn man also in einer großen Stadt lebt, wird das Essen vielleicht nicht teurer.

Aber der Preis spielt keine Rolle, wenn das Produkt überhaupt nicht erhältlich ist. Obwohl größere Städte im Allgemeinen einen besseren Zugang zu mehr Marken und Arten von Nahrungsmitteln haben, befinden sich Millionen von Stadtbewohnern in "Lebensmittelwüsten": in einkommensschwachen Vierteln, die in der Nähe von Lebensmittelgeschäften und Bauernmärkten liegen. Lebensmittelwüsten machen den Kauf von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln besonders schwierig.

Unabhängig davon, wo Sie wohnen - ob es sich um eine kleine, ländliche Gemeinde oder das Herz einer Großstadt handelt - können Sie qualitativ hochwertiges Essen finden und sich leisten intelligenter, versierter Konsument. Geben Sie die folgenden Tipps aus:

So finden Sie erschwingliches, qualitativ hochwertiges Essen

In einer Stadt:

  • Saisonweise einkaufen Wählen Sie frische Lebensmittel, die Saison haben, und finden Sie Rezepte, die zu diesen Lebensmitteln passen . Dies bringt den zusätzlichen Vorteil der Vielfalt zu Ihrer Ernährung, vor allem in Bezug auf die Produkte.
  • Mit Ihren Überresten. Machen Sie große Chargen Ihrer Lieblingsspeisen und verstauen Sie etwas zu essen später in der Woche, wenn Sie nicht fühlen wie kochen. Das spart Geld, schränkt Fahrten zum Laden ein und reduziert Verschwendung.
  • Vorausplanen. Überprüfen und vergleichen Sie die Preise in Ihrem Lebensmittelgeschäft vor dem Einkauf. Basierend auf den Verkäufen und Angeboten, kann es finanziell sinnvoller sein, diese Woche in einem Geschäft und in einem anderen Geschäft zu kaufen.

VERWANDT: Könnte die beste (und gesündeste) Tasse Kaffee alle in der Braumethode sein?

In einer Essenswüste:

  • Nicht auf die Liste verzichten. In einer Essens-Wüste kann das Vergessen des Olivenöls, wenn du es in den Laden schaffst, bedeuten, dass du diese Woche mit viel Butter kochst - eine Entscheidung, die Sie nicht treffen wollten.
  • Gehen Sie online. Wenn Sie kein Auto in einem Stadtgebiet haben, kann es nur mühsam sein, die Menge an Nahrung zu transportieren, die Sie für Ihre Familie benötigen. Mit einem Online-Service können Sie möglicherweise Geld für Massenprodukte wie Getreide, Nüsse oder Kaffee sparen. Einige bieten kostenlose zweitägige Versand für alle Bestellungen für 99 Dollar pro Jahr. Indem Sie bestimmte Lebensmittel direkt zu Ihnen nach Hause verschicken, können Sie Ihre Einkäufe optimal erledigen, besonders wenn Sie auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind.

In einer Stadt:

  • Ihre Optionen kennen. Kleinstädter sind oft überrascht, dass ihre Gegend einen Bauernmarkt hat, wo die Preise sehr niedrig sind. Lokale Obst- und Gemüsestände sind ebenfalls ein Schnäppchen - Sie können oft lokale Produkte zu Großhandelspreisen bekommen - ganz zu schweigen von frischer.
  • Versuchen Sie einen Garten. Wenn Sie Platz in Ihrem Garten (oder sogar Töpfe) haben, überlegen eigene Produkte anbauen. Zusätzlich zur Ernte deines eigenen Gemüses kannst du vielleicht mit anderen Einheimischen für ihre selbstgezogenen Eier oder Fleischprodukte handeln.
  • Umarmen von Essenswechseln. Wenn ein Rezept eine Zutat benötigt, die du nicht finden kannst überall, verzweifeln Sie nicht. Viele Lebensmittel können gegen andere ausgetauscht werden, und manchmal ist die Alternative gesünder als das Original. Zum Beispiel, wenn Sie Buttermilch nicht finden, mischen Sie destillierten oder Apfelessig mit Milch. Aus Estragon? Sie können Basilikum verwenden.
Zuletzt aktualisiert: 20.02.2015

Senden Sie Ihren Kommentar