Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verbessern Sie Ihre Chancen auf Gewichtsverlust Erfolg

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Gesundheit im Alltag: Was sind drei Dinge, die Sie verbessern können? Ihre Erfolgschancen, bevor Sie eine gesunde Lebensweise verändern?

Tosca Reno (toscareno.com)

Entscheiden Sie, warum Sie etwas verändern möchten. Was sind deine Gründe? Vielleicht möchten Sie im Badeanzug gut aussehen, oder vielleicht möchten Sie das Leben mit Ihren Enkelkindern genießen - jeder hat einen anderen Grund. Schreibe diesen Grund auf und poste ihn dort, wo du ihn siehst - auf deinem Badezimmerspiegel, deiner Kühlschranktür oder dem Armaturenbrett deines Autos. Permanente Erinnerungen helfen Ihnen, bei Ihrem Plan zu bleiben. Werfen Sie die Junk Food in Ihrem Kühlschrank und Schränken. Wenn es nicht im Haus ist, wirst du nicht versucht sein, es aus Gewohnheit zu erreichen. Erwerben Sie eine Essenszeitschrift oder sogar ein leeres Notizbuch. Sie werden es brauchen, um alles aufzuschreiben, was Sie essen und wann Sie es gegessen haben. Sie können auch notieren, wie hungrig Sie sich vor und nach dem Essen fühlen und wie Sie sich emotional fühlen. Ich nehme auch gerne meine Trainingseinheiten auf, damit ich meine Fortschritte im Laufe der Zeit verfolgen kann.

Roger Gould, MD (shrinkyourself.com)

Sei ehrlich zu dir selbst. Wenn du zu verzweifelt bist, Angst davor hast, deine Essgewohnheiten zu ändern oder nur zu wünschen und zu hoffen, aber heimlich sicher bist, dass du versagst, dann tu es jetzt nicht, nur weil es ein neues Jahr ist. Aber wenn Sie müde von Yo-Yo Diäten sind, und müde von Besessenheit und Kontrolle durch Nahrung, und sind wirklich bereit, einen neuen Teil Ihres Lebens zu beginnen, dann machen Sie eine ernsthafte Verpflichtung zu einem Programm, das Sie sicher führen kann, Schritt- Schritt für Schritt zu diesem Ziel. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Verpflichtung einzugehen, dann bleiben Sie dabei, indem Sie es als ein psychologisches Wachstumsabenteuer betrachten, das Ihnen gerade den zusätzlichen Vorteil gibt, Ihre Heißhungerattacken und zwanghaftes Essen loszuwerden.

Nour El-Zibdeh, RD (practicalnutritionbydietitian.com)
Ernährungsberater

  1. Stellen Sie zwei bis drei messbare Ziele ein.
  2. Ändern Sie Ihre Mentalität. Sie sind verantwortlich, kein Opfer.
  3. Ändern Sie Ihre Umgebung. Es ist unmöglich, der Schokolade im Bonbonglas, das schön auf Ihrem Schreibtisch oder Küchentisch sitzt, zu widerstehen. Einfach loswerden und die Anstrengung, die Sie fleißig damit verbracht haben, in etwas Positiveres und Produktives zu verwandeln.

Torey Jones, MS, RD, LDN (nutritiouslyhappy.com)

Erstens, stehlen von anderen. Holen Sie sich Tipps, Ratschläge und Ermutigungen von denjenigen, die mit Veränderungen erfolgreich waren. Lesen Sie möglichst viele Informationen aus glaubwürdigen Quellen (Bücher, Zeitschriften und Internet). Du willst etwas, das in sechs Monaten und sechs Jahren erfolgreich sein wird.

Zweitens sei selbstsüchtig. Jeder hat andere Herausforderungen und Möglichkeiten, sie zu überwinden. Sei ehrlich zu dir selbst über deine eigenen Auslöser, deine vergangenen Kämpfe und deine Hoffnungen für die Zukunft. Legen Sie das Urteil beiseite und konzentrieren Sie sich ausschließlich auf sich selbst und Ihr Wohlbefinden. Ein Teil der Veränderung des gesunden Lebensstils ist, zuerst Sie zu lernen. Mach ein schönes Abendessen für dich, auch wenn sonst niemand zu Hause ist. Bitten Sie Ihren Mann, die Kinder zu beobachten, während Sie spazieren gehen. Planen Sie zusätzliche 30 Minuten im Supermarkt ein, ohne Eile, um Lebensmitteletiketten zu lesen und sich mit Ihren Lebensmitteln vertraut zu machen.

Drittens, brechen Sie die Regeln. Traditionelle Diät Regeln sagen Ihnen, Süßigkeiten, Leckereien und Cheats zu vermeiden. Vergiss es! Eine ausgewogene Ernährung ermöglicht alle Lebensmittel in Portionsmengen. Sie sollten Ihre Lieblingsstücke nicht aufgeben müssen. Seien Sie dennoch schlau, wenn diese Favoriten mit Kalorien beladen sind - zum Beispiel gesunde Anpassungen bei anderen Mahlzeiten oder zusätzliche 30 Minuten Aktivität für Ihren Tag. Brechen Sie diese uralten Diät-Regeln und erlauben Sie sich, alle Lebensmittel in einer ausgewogenen, Portions-bewußten Diät zu genießen.

Lynn Grieger, RD, CDE, cPT (LynnGrieger.com)

  1. Entfernen Sie das Wort "sollte" aus Ihrem Wortschatz. Wann immer du dich selbst sagen hörst, "sollte", arbeite daran, es in "Bedürfnis" oder "Wollen" zu verwandeln. Wenn die Motivation nicht aus uns kommt (wollen oder brauchen), werden wir unsere Ziele nicht befolgen.
  2. Rahle Ziele in positiver Hinsicht. Anstatt ein Ziel zu setzen, keine Kekse für Snacks zu essen, setzen Sie sich ein Ziel, Obst, fettfreien Joghurt oder fettarmen Käse für Snacks zu wählen. Wir antworten viel besser auf positiv umrissene Ziele.
  3. Schreiben Sie jedes Ziel auf und listen Sie alle Gründe auf, warum dieses Ziel für Sie wichtig ist. Wenn wir das Ziel in Schwarz und Weiß sehen, können wir uns konzentrieren. Aufzuschreiben, warum wir das Ziel erreichen wollen, hilft, die Wichtigkeit des Ziels zu bekräftigen und unser Engagement zu stärken. Auf diese Weise können Sie Ihre Ziele auch regelmäßig überprüfen, was Ihren Erfolg beim Erreichen dieser Ziele verbessern wird.

Carol Plotkin, MS, RD, CDN, ACSM-HFS (rochesternutrition.com)
Besitzer of On Nutrition

  1. Definieren Sie, warum die Änderung für Sie wichtig ist.
  2. Skizzieren Sie, wie Sie es erreichen wollen (setzen Sie kleine Ziele).
  3. Bestimmen Sie, wie Sie die Änderungen, die Sie vorhaben, beibehalten. Ein Teil davon ist nicht, dass die Hölle losbricht, nur weil Sie im Urlaub sind oder Ihren 30. Geburtstag feiern!
Zuletzt aktualisiert: 30.12.2010

Senden Sie Ihren Kommentar