Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Mini Lunchbox Quiches

Wir respektieren Ihre Privatsphäre Jeder in Ihrer Familie kann schnell und einfach sein, wenn Sie das Kochen vor der Zeit machen und Gegenstände im Gefrierschrank lagern. Während Quiche traditionell warm serviert wird, sind diese Mini-Versionen von 100 Tagen Real Food: Wie wir es gemacht haben, was wir gelernt haben und 100 einfache, gesunde Rezepte, die Ihre Familie lieben wird! halten Sie sich gut in den Gefrierschrank und wird den ganzen Morgen auftauen - fertig zu essen, wenn das Mittagessen herumrollt. Kinder können sie kalt genießen und Erwachsene können sie in der Mikrowelle bei der Arbeit knallen!

Schwierigkeit:

Mittel Vorbereitung:

Weniger als 20 Minuten Backzeit:

Weniger als 20 Minuten Macht 12 Mini-Quiches

Mini Lunch-Box Quiches

Zutaten:

1 Tasse Vollkornmehl

  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel Butter , geschmolzen
  • 4 Eier
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1/3 Tasse geriebener Käse, wie Cheddar, Monterey Jack oder Havarti
  • Benötigte Werkzeuge:

12 Silikon-Muffin-Liner (Papiereinlagen nicht empfohlen) oder 12 5-Zoll-Pergamentpapier-Quadrate

Richtungen:

1. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen. Lege eine Muffinform mit entweder 12 Silikon-Muffin-Liner oder 5-Zoll-Pergament-Quadraten aus.

2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und ¼ Teelöffel Salz mischen. Die geschmolzene Butter unterrühren, bis das Mehl vollständig angefeuchtet ist, und beiseite stellen.

3. In einem großen Glasbecher oder einer Schüssel mit einem Ausgiesser (falls vorhanden) Eier, Milch, ¼ Teelöffel Salz und Pfeffer verquirlen.

4. Geben Sie 1 Esslöffel der Mehlmischung in den Boden jeder gefütterten Muffinschale. Schieben Sie es flach mit den Fingern nach unten, so dass es den Boden von Kante zu Kante bedeckt. Wenn Sie die Pergamentpapiereinlagen verwenden, ist dies Ihre Chance, jedes Stück wirklich in sein Loch zu schieben.

5. Den Käse gleichmäßig auf die kleinen Krusten streuen, dann die Eiermischung vorsichtig aufgießen und die Tassen zu zwei Dritteln füllen.

6. Backen, bis die Eier gesetzt sind und leicht an der Spitze, 18 bis 20 Minuten gebräunt. Essen Sie warm, kühlen Sie für später in der Woche, oder frieren Sie für einen anderen Tag ein! Letztes Update: 9/17/2014

Senden Sie Ihren Kommentar