Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die Fettuccine Alfredo Rezept des Olive Garden wird Rehabbedient

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie werden diese 1000 Kalorien nicht verpassen, wenn Sie in dieses cremige Gericht graben.

Die meisten italienischen Feinschmecker werden zustimmen: Eine Schale mit cremigem Fettuccine Alfredo ist vielleicht das ultimative Wohlfühlgericht auf der Speisekarte. Das Signature-Rezept des Olive Garden ist sicherlich köstlich, aber mit einer halben Tasse Sahne, sechs Eigelb und einem Haufen weisser Nudeln, misst das Gericht 1220 Kalorien und 75 Gramm Fett! Das ist eine wichtige Seite der Schuld, die du in deiner Hundetasche mit nach Hause nehmen wirst. Glücklicherweise haben wir die vier einfachen Swaps, die Sie brauchen, um den Restaurant-Klassiker zu Hause für nur einen Bruchteil der Kalorien zu genießen.
Swap 1: Die Pasta
Wenn es um Pasta geht, kann der Vollkornanteil reduziert werden etwa 20 Kalorien pro Portion und bis zur Faser- und Proteinmenge, so dass Sie eine ebenso leckere Mahlzeit bekommen, die Sie satt machen wird.

Swap 2: Die cremige Sauce
Sie können die cremige Textur behalten, für die Alfredo berühmt ist aber schneiden Sie auf Fett zurück, indem Sie die schwere Creme und die Milch überspringen und sich für fettarmen Frischkäse, griechischen Joghurt und saure Sahne stattdessen entscheiden. Sie erhalten die gleiche Cremigkeit, aber über 600 Kalorien pro Portion! Achten Sie darauf, Ihre Soße oft zu wischen und versuchen Sie, die Soße nicht kochen zu lassen, sonst könnte sie brechen.
Tausch 3: Das Ei
Sie müssen nicht über Bord gehen - nur zwei große Eigelb geben Sie diesen Reichtum, ohne es auf die Kalorien oder Fett zu übertreiben.
Swap 4: Der Käse
Ein wenig Parmesan macht einen käsigen, würzigen Alfredo - nur eine halbe Tasse liefert diese oooy klebrige Güte ohne zu senden die Kalorienzahl durch das Dach. Nachdem Sie den Parmesan gerührt haben, lassen Sie die Soße etwa 20 Minuten lang kochen oder bis sie dickflüssig ist.

Fettuccine Reh Alfredo
Zutaten:
• 2 Eigelb
• 2 Esslöffel fettarmer Frischkäse
• 1/2 Tasse fettarme Sauerrahm
• 1 Tasse l fettarm halb und halb
• 1/4 Tasse griechischer Joghurt
• 1/2 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
• 1/2 Pfund Vollkornfettuccine
Anfahrt:
1. Schmelzen Sie den Frischkäse in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Drehen Sie die Hitze auf niedrig, und nacheinander, langsam in der Hälfte und Hälfte, saure Sahne und Joghurt. Man sollte oft weiter wischen und versuchen, die Soße nicht kochen zu lassen oder sie könnte brechen.
2. Fügen Sie einige Löffel der Soße dem Eigelb in einer getrennten Schüssel hinzu und mischen Sie. Dies wird Tempering genannt, und es heizt das Eigelb langsam auf, so dass sie nicht kochen und sich zusammenklumpen, wenn sie der Sauce hinzugefügt werden. Fügen Sie die Eigelbe in einem dünnen Strom der Soße hinzu und rühren die ganze Zeit. Parmesankäse unterrühren.
3. Lassen Sie die Soße etwa 20 Minuten lang kochen, bis sie dickflüssig ist, oft rührt und die Sauce nicht zum Kochen bringt.
4. Bereiten Sie die Pasta gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor. Mit der Soße vermischen und sofort servieren.

Macht 4 Portionen zu je 284 Kalorien! Zuletzt aktualisiert: 3/5/2014

Senden Sie Ihren Kommentar