Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Weekend Spluring Done Right

Wochenend Splurging richtig gemacht

  • durch Madeline R. Vann, MPH
  • überprüft von Christine Wilmsen Craig , MD

Pflegen Sie Ihr Gewicht - und gesunde Essgewohnheiten - sieben Tage die Woche mit ein paar cleveren Strategien.

Sie haben die ganze Woche hart gearbeitet und sind auf eine gesunde Ernährung gekommen, also ist es Zeit sich hinzugeben, nicht wahr? Wenn Sie an den Wochenenden Ihre Diätdisziplin verlieren, sind Sie nicht allein: Forscher, die 48 Erwachsene in einem Gewichtsprogramm für ein Jahr aufspüren, fanden heraus, dass sie an Samstagen im Durchschnitt 200 Kalorien mehr aßen, dem gefährlichsten Tag für Gewichtsmanagement . Im Laufe der Zeit summieren sich diese 200 zusätzlichen Kalorien zu einigen Pfund, die im Laufe eines Jahres gewonnen werden - nicht das Ziel eines Wartungsprogramms!

Während jeder einen freien Tag verdient, müssen Sie darauf achten, ihn nicht zu übertreiben. Sie möchten nicht zu viele Kalorien verbrauchen und in die Muster zurückkehren, die Ihre Gewichtszunahme in erster Linie verursacht haben. Ein gesundes Gewicht zu erhalten bedeutet, mit den intelligenten Essgewohnheiten und den Änderungen des Lebensstils Schritt zu halten, die es Ihnen ermöglicht haben, diese Pfunde überhaupt zu verlieren. Der Löwenanteil Ihrer täglichen Erhaltungskalorien sollte jeden Tag für nährstoffreiche Lebensmittel ausgegeben werden.

Wochenendkalorien: Verwöhnen Sie sich mit Moderation

"Manchmal brauchen wir es. Wenn Sie während der Woche wirklich gut waren, hilft es, das zu wissen Mindestens einen Tag pro Woche kannst du jene Lebensmittel essen, die du an diesen anderen Tagen meidest ", sagt Donna L. Weihofen, RD, MS, Ernährungswissenschaftlerin an der Universität von Wisconsin in Madison, Wisconsin.

Also wie protzt du ohne deine gesunden Gewohnheiten zu zerstören? Weihofen, der eine Naschkatze zulässt, rät, die Kalorienanzahl im Auge zu behalten. Ihre Belohnung kann Ihren Gewichtsmanagement-Plan ändern. Ein reichhaltiger Schoko-Fondue-Eisbecher zum Beispiel kann leicht bis zu 1.000 Kalorien oder mehr ergeben - Kalorien, die wahrscheinlich der Hälfte Ihres täglichen Kontingents entsprechen. Das ist eine große Zahl, die man durch zusätzliche Bewegung kompensieren oder die Kalorienzufuhr bei anderen Mahlzeiten reduzieren kann.

Lassen Sie Ihr Wochenende nicht zu einer Ödnis für Lebensmittel werden. Ein paar kluge Schritte können dir helfen, dich ohne die Kalorien oder die Schuld zu verwöhnen:

  • Teile diesen Toffee-Eisbecher mit deinem Gatten oder deinen Kindern.
  • Geh für kleine Geschmäcker, wie einen Mini-Käsekuchen anstelle einer ganzen Scheibe oder eines einzelnen Quadrats statt eines ganzen Riegels Schokolade.
  • Iss ein gesundes Frühstück, um deinen Appetit zu kontrollieren.
  • Iss mehr Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, wenn dein Tag beginnt, damit du dich länger satt fühlst und dich mit kleinen zufrieden stellst splurges.
  • Teilen Sie eine Vorspeise oder überspringen Sie den Brotkorb beim Essen, vor allem, wenn Sie einen Nachtisch probieren wollen.
  • Begrenzen Sie Ihren Alkohol - trinken Sie Wasser oder ein anderes kalorienfreies Getränk zwischen den Getränken - oder wenden Sie diese Kalorien auf ein Essen, das Sie mehr genießen würden.

Weihofen fügt hinzu, dass es wichtig ist, sich nicht von den Nahrungsmitteln, die Sie lieben, so zu berauben, dass Sie am Samstag die Kalorienverachtung in den Wind schmeißen. "Wenn du wirklich etwas schmeckst, budge es ein", sagt sie. Dies kann ein wenig Nachforschung in Bezug auf Kalorien und Portionsgrößen erfordern, aber es lohnt sich auf lange Sicht, wenn Sie in der Lage sind, Ihren Spielplan sieben Tage die Woche einzuhalten.

Zuletzt aktualisiert: 22.02.2013

Senden Sie Ihren Kommentar