Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Einfache Methoden zur Behandlung von Sodbrennen

VON UNSEREM SPONSOR

Einfache Methoden zur Behandlung von Sodbrennen

Zur Verfügung gestellt von Nexium® 24HR

Wie oft genießen Sie eine gute Mahlzeit, nur um am Ende schmerzhaft zu werden brennendes Gefühl in deiner Brust? Sodbrennen betrifft 60 Millionen Amerikaner mindestens einmal im Monat, und 15 Millionen Amerikaner berichten täglich Sodbrennen Symptome zu erleben. Häufiges Sodbrennen tritt auf, wenn mehr als 2 Tage pro Woche Sodbrennen auftritt.

Das brennende Gefühl wird dadurch verursacht, dass Magensäure in Ihre Speiseröhre zurückfließt, die Röhre, die Ihre Kehle mit Ihrem Magen verbindet. Die Säure löst ein brennendes Gefühl in der Brust aus. Es kann auch ein brennendes Gefühl und einen bitteren oder sauren Geschmack im hinteren Teil des Rachens verursachen. Diese Symptome verschlimmern sich, wenn Sie sich hinlegen oder sich bücken. Sodbrennen tritt in der Regel nach dem Essen auf, besonders wenn Sie sich überanstrengt haben. Stress, Angstzustände und bestimmte Nahrungsmittel und Getränke können auch die Symptome verschlimmern.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Menschen Sodbrennen mit einfachen Änderungen des Lebensstils und rezeptfreie Medikamente verwalten können.

Hier ist, was Sie tun können :

  • Vermeiden Sie Nahrungsmittel und Getränke, die Ihre Sodbrennen-Symptome auslösen, einschließlich Schokolade, Koffein, Ketchup und Senf, Minze, Essig, Tomaten und Zitrussäfte sowie fettige, würzige oder frittierte Speisen.
  • Vermeiden Sie übermäßiges Essen - auf häufigere, kleinere Mahlzeiten abzielen.
  • Vermeiden Sie zu spät zu essen. Hör auf zwei oder drei Stunden bevor du zu Bett gehst.
  • Stelle deine Schlafposition ein, damit die Schwerkraft ihre Arbeit verrichten kann: Hebe den Kopf deines Bettes um 6 bis 9 Zoll an, indem du einen Keil unter deine Matratze legst. Wenn Sie ein Nickerchen machen, versuchen Sie, auf einem Stuhl zu schlafen.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht oder nehmen Sie bei Bedarf Gewicht ab. Überschüssige Pfunde können Druck auf Bauch und Bauch ausüben und verursachen, dass Säure in die Speiseröhre zurückfließt.
  • Eng anliegende Kleidung und Gürtel vermeiden, die auch Druck auf Bauch und Bauch ausüben können.
  • Wenn du eine bist Raucher, hör auf. Rauchen kann die Funktion der Speiseröhre beeinträchtigen und die Magensäure unterstützen.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Medikamente, die Sie einnehmen, da manche Medikamente Sodbrennen verschlimmern können.
  • Nehmen Sie Nexium® 24HR, ein The-Counter-Medikamente, die 24 Stunden Schutz gegen häufiges Sodbrennen bietet. *Benutze nach Anweisung. Kann 1 bis 4 Tage dauern, bis die Wirkung vollständig ist.

Zu ​​den gebräuchlichen frei verkäuflichen Behandlungen gegen Sodbrennen gehören Antazida, Histaminblocker (H2) und Protonenpumpenhemmer (PPI). Hier ist, was sie tun:

  • Antazida kann für bis zu 3 Stunden Abhilfe bei Sodbrennen geben. Sie wirken, indem sie die Säure in Ihrem Magen neutralisieren, aber sie reduzieren die Säureproduktion an der Quelle nicht.
  • H2s halten normalerweise bis zu 12 Stunden, aber sie können weniger wirksam werden, wenn sie länger als ein paar Tage eingenommen werden eine Reihe, und sie blockieren nur eins der Signale, die Ihren Körper anweisen, Säure zu produzieren.
  • PPIs , wie Nexium® 24HR, schließen die aktiven Säurepumpen Ihres Magens ab, um 24 Stunden Schutz gegen häufiges Sodbrennen zur Verfügung zu stellen .

PPIs, wie Nexium® 24HR, sind die einzige OTC-Behandlung, die speziell für die Behandlung von häufigem Sodbrennen zugelassen ist. Nexium® 24HR ist die erste Wahl von Ärzten und Apothekern für ihr häufiges Sodbrennen. Nur eine Tablette pro Tag schützt Sie den ganzen Tag vor nächtlichem Sodbrennen.

Besuchen Sie Nexium24hr.com, um mehr zu erfahren.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2016

Senden Sie Ihren Kommentar