Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Medizinisches Geheimnis: Ein Tenor wird flach

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. GERD hat die Karriere dieser Opernsängerin beinahe weggenommen.

David Lomelis Opernkarriere ging gerade erst los, als sie zusammenbrach. Plötzlich begann er, den Ton zu singen. "Ich war ständig flach", sagt er. "Ich habe mit der Opernkompanie einen Deal gemacht, dass ich mich von der Tour zurückziehen würde. Es war die schwierigste Zeit meines Lebens. "

Aber es ergab für ihn keinen Sinn, dass er eines Tages singen konnte und das nächste Mal nicht. Seine Suche nach einer Antwort brachte ihn zu Diana Orbelo, einer Stimmexpertin der Mayo Clinic, die selbst Sängerin ist.

"Er hat eine der großartigsten Tenorstimmen, die ich je gehört habe", sagte Dr Orbelo sagt. Sie stellte ein Team zusammen und suchte nach Antworten. Sie fanden zwei Probleme: Säurereflux schädigte Lomelis Stimmbänder, und ein leichter Hörschwäche störte seine Fähigkeit, seine eigene Tonhöhe zu korrigieren.

RELATED: Fühlen Sie sich krank? Schlucken Sie eine Kamera

Acid Reflux oder GERD (gastroösophageale Refluxkrankheit) kann auf verschiedene Arten korrigiert werden. Für Lomeli war die beste Lösung ein kleines Armband aus magnetischen Perlen, das Chirurgen um das Ende seiner Speiseröhre wickelten. Das Armband hilft dabei, Säure im Magen zu halten, wo es hingehört.

Das Hördefizit war schwerer zu beheben. Lomeli erhielt spezielle Lektionen, damit er seine eigene Stimme genauer hören und seine Tonlage korrigieren konnte.

Lomeli sagt, dass er jetzt besser singt als je zuvor und seine Karriere ist wieder auf Kurs. Letzte Aktualisierung: 1/5/2015

dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar