Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ein Triathlet mit IBS

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Zu ​​sagen, dass die 26-jährige Molly Hurford lebt Ein aktiver Lebensstil ist eine große Untertreibung. "Ich liebe es zu laufen, Rad zu fahren und zu schwimmen und dazu noch andere Dinge wie Gewichtheben, Yoga und Klettern hinzuzufügen", sagte der Redakteur der Zeitschrift und freier Autor aus New Jersey. Stellen Sie sich vor, Sie tun alles Cardio und mehr - und konkurrieren in großen Radrennen und Triathlons - während der Verdauung Problem Reizdarmsyndrom oder IBS.

Hurford begann Ausbildung in der Schule, die mit dem Beginn ihrer IBS-Symptome zusammenfiel. "Mein Magen war im Wesentlichen immer verkrampft, und während der Trainingsläufe musste ich ziemlich genau eine Route planen, die alle paar Kilometer einen Hafen traf oder stark bewaldet war. Es war schrecklich, und nachdem eine Million verschiedene Ärzte trotz einer Flut von Tests nicht in der Lage waren, eine Ursache oder einen Grund dafür zu finden, entschieden sie sich schließlich für IBS ", sagte sie.

Mit IBS hören Ihre Eingeweide auf zu arbeiten Wie sie sollten, verursacht Bauchschmerzen, Krämpfe, Blähungen, Gas und eine Veränderung der Stuhlgewohnheiten wie Durchfall, Verstopfung oder beides. Für eine Diagnose müssen Ihre Symptome im Laufe der letzten 3 Monate mindestens 3-mal im Monat vorliegen und mindestens 6 Monate zuvor begonnen haben. IBS wird als funktionelle Darmerkrankung bezeichnet, was bedeutet, dass es im Darm keine anatomischen Probleme wie Krebs oder Kolitis gibt.

Wie Running sich auf Menschen mit IBS auswirkt

Laufen kann je nach den Symptomen Ihren Darm beeinflussen oder schlimmer. "Das Gute an Bewegung und Laufen insbesondere bei Patienten mit IBS-Verstopfung ist, dass das Laufen die Beweglichkeit des Darms verbessert, so dass Sie regelmäßiger Stuhlgang und weniger Verstopfung bekommen", sagte Dr. Aline Charabaty, Assistenzprofessorin für Medizin und Direktor des IBD Zentrums am Georgetown Universitätskrankenhaus in Washington, DC Aber für die mit Durchfall-dominierendem IBS kann das Laufen in einem Marathon- oder Langstreckentraining dich für das nächste Badezimmer anstelle der Ziellinie laufen lassen.

Hurford sagte Ihre IBS-Symptome bestanden aus ständigem Krämpfen und Durchfall, "vor allem wenn der Stress - zum Beispiel am Morgen eines Rennens - hochging." Obwohl einige Ärzte ihr sagten, sie solle es mit dem Training leicht machen, übernahm Leidenschaft und Hurford setzte das Training fort unter der Obhut eines Sportmediziners an der Rutgers University in New Jersey. "Um ehrlich zu sein, IBS war ein großes Problem für ein paar Jahre, aber es ist wirklich verblasst, je älter ich werde und desto besser bekomme ich Stressmanagement." Sie findet, dass Übung sie entspannt "auch an Tagen, die ich wirklich Ich habe keine Lust auf ein Workout. "

" Ich fahre hauptsächlich Cyclocross (Off-Road Cycling) und Xterra Triathlon (Trailrunning, Schwimmen und Mountainbiken), da sie mir beide viele Chancen geben, Cross zu fahren Ausbildung. Laufen ist immer noch meine Lieblingsbeschäftigung, aber manchmal wähle ich das Fahrrad, weil mich mein Magen nervt ", sagte Hurford und erklärte, dass das Radfahren manchmal leichter ist als Laufen.

Marathon Training mit IBS

Managing Ihre IBS-Symptome und einige praktische Anpassungen an Ihrem Ausdauertraining können Sie im Rennen halten. Hier sind einige Tipps zum Ausprobieren:

Kenne deinen Körper. "Kenne die Anzeichen dafür, dass ein wirklich schlimme Krampf oder ein früher Drang, den Port-a-Potty zu treffen, kommt", sagte Hurford. "Machen Sie Trainingswege, die darauf eingehen. Für mich, normalerweise nach 10 Minuten eines Laufs, musste ich ins Badezimmer gehen, also habe ich immer dafür gesorgt, dass ich eines habe ", sagte sie. »Mach nichts Verrücktes, als würdest du von einem Zwei-Meilen-Lauf zu einem 10-Meilen-Lauf gehen, ohne dich aufzubauen. Dein Magen wird das nicht schätzen ", warnte Hurford.

Medicate im Voraus. "Was ich meinen Patienten mit IBS-dominantem Durchfall vor dem Laufen erzähle, ist die Einnahme eines Durchfallmedikaments, nur um sicherzugehen, dass es ihnen gut geht", sagte Dr. Charabaty. Und sie betonte, wie wichtig es ist, vor und während eines Rennens ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Sei clever beim Essen. Am Renntag: "Nimm dir eine kleine Portion erprobter und wahrer Nahrung, die du vorher gegessen hast Training läuft, vielleicht eine halbe Tasse Haferflocken oder eine Banane ", sagte Patsy Catsos, MS, RD, LD ein registrierter Ernährungsberater in Maine und Autor von IBS-Free At Last! "Vermeiden Sie Faser- und Proteinbars und nicht mehr als eine Handvoll Trail-Mix", fügte sie hinzu. Sei genauso vorsichtig mit deinen Getränken. "Nicht mehr als ein paar Unzen Fruchtsaft", riet Catsos. Hände weg von Getränken, die mit Fruktose gesüßt sind, da dies zu Verdauungsproblemen beitragen kann.

Für Hurford bedeutet Renntag ein leichtes Frühstück und einen Drink von Stellen Sie sicher, dass es eine lange Veranstaltung ist, um sicherzustellen, dass sie genug Kalorien hat, um sie zu bekommen Fertig. "Ich komme immer sehr früh an die Rennbahn, um jede Menge Zeit für die Vorbereitung zu haben - und in die Badezimmerlinie zu kommen", fügte sie hinzu.Letzte Aktualisierung: 15.08.2013

Senden Sie Ihren Kommentar