Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

ADHS ist eine Erklärung, keine Entschuldigung

ADHS ist eine Erklärung, keine Entschuldigung

  • Von Dr. Sam Goldstein

F: Woher weißt du, wenn es ADHS ist oder einfach nur schlechtes Verhalten? Mein 14-jähriger Sohn schlug letzte Woche einen anderen Jungen in der Schule, weil der Junge ihm nicht etwas geben würde, nach dem er gefragt hatte. Er sagt, er weiß nicht, warum er ihn geschlagen hat; Er dachte einfach nicht nach. Mein Sohn wurde vor sechs Jahren mit ADHS diagnostiziert, musste aber wegen medizinischer Probleme in diesem Jahr seine Medikamente absetzen. Sein soziales Leben ist nichts, und er wandert nur mittags in der Schule umher. Die Schule denkt, dass ADHS der Grund für sein mangelndes Urteilsvermögen ist, aber was ist, wenn es nur schlechtes Benehmen ist?

A: Um deine Frage zu beantworten, habe ich im Internet nach einer Definition von "einfachem altem schlechtem Benehmen gesucht. "Aber ich konnte keinen finden. Das Verhalten hat immer einen Grund, auch wenn wir nicht immer wissen, was das ist. Ich schlage nicht vor, dass die sozialen Probleme, das aggressive Verhalten und das Versagen des Kindes, vor dem Handeln zu denken, Symptome von ADHS sind, nur dass ich nie ein "schlechtes" Kind getroffen habe.

Das unangemessene Verhalten Ihres Sohnes kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. einschließlich inkonsistente Disziplin, Mangel an Empathie, schlechte Problemlösungsfähigkeiten oder vielleicht andere Widrigkeiten im Zusammenhang mit Denken und Erfahrung. Ich schlage vor, dass Sie mit Empathie auf Ihren Sohn reagieren. Wir werden alle wütend und sagen und tun Dinge, die wir nicht meinen. Fragen Sie ihn, ob er vorhat, zuzuschlagen, und wenn er nein sagt, würde ich vorschlagen, gemeinsam Strategien zu entwickeln, die ihm helfen zu denken, bevor er handelt.

Wenn Sie sich mit dieser Diskussion unwohl fühlen, suchen Sie einen Berater auf. ADHS - oder irgendeine Diagnose - ist keine Entschuldigung, um unangemessenes Verhalten zu erklären, sondern eher als Erklärung und Anleitung, wie man positive Veränderungen herbeiführen kann.

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2007

Senden Sie Ihren Kommentar