Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Sozial sein: Ein Schlüssel zur Depressionsregeneration

Sein Sozial: Ein Schlüssel zur Depression Recovery

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Lindsey Marcellin, MD , MPH

Wenn Sie mindestens 15 Minuten am Tag mit anderen verbringen, können Sie Ihr Selbstwertgefühl steigern und die Genesung von einer schweren Depression beschleunigen.

Menschen, die sich depressiv fühlen, isolieren sich von Familie und Freunden. Aber genau das Gegenteil zu tun, kann helfen, Symptome der Depression zu lindern.

"Es gibt eine Fülle von Beweisen aus der ganzen Welt, dass soziale Unterstützung, ob von Familie oder Freunden oder Kirche oder Arbeit, die Wahrscheinlichkeit von Depressionen und psychischen Leiden senkt", sagt Prakash Masand, MD, ein Psychiater und der CEO von Global Medical Education in New York City.

In einer Studie in der Zeitschrift Preventive Medicine im April 2014 veröffentlicht Forscher folgten kanadischen Jugendlichen für etwa 14 Jahre und entdeckte, dass Jugendliche, die soziale hatten Unterstützung war signifikant weniger wahrscheinlich, nachdem sie im frühen Erwachsenenalter Arbeit oder finanziellen Stress erlebt haben. Darüber hinaus fand eine Analyse von Studien, die in der Januar / Februar 2011 Ausgabe der Zeitschrift General Hospital Psychiatry veröffentlicht wurden, die den Zusammenhang zwischen Peer-Unterstützung und Depression untersuchte, dass Peer-Unterstützung zur Verringerung der Depressionssymptome beitrug.

Warum ist soziale Unterstützung so groß? Faktor in Depression Erholung und Prävention? Eine Hypothese ist, dass positive soziale Unterstützung hilft, Serotonin, eine Chemikalie, die Stimmung beeinflussen kann. Stress ist bekannt dafür, die Menge an Serotonin und anderen Neurotransmittern im Gehirn zu reduzieren, und soziale Unterstützung kann einen Puffer für Stress bieten.

Wege, soziale Unterstützung für Major Depression zu finden

Wo finden Sie soziale Unterstützung, um Ihnen zu helfen weniger deprimiert? Die Möglichkeiten umfassen:

  • Familie. "Für die meisten Menschen ist die Familie die wichtigste Quelle der Unterstützung", sagt Dr. Masand. Aber Unterstützung kann auch von Freunden, Klassenkameraden, Kollegen, Nachbarn und Menschen kommen, mit denen Sie anbeten. Manchmal kann ein Therapeut auch die Rolle eines Familienmitglieds oder Freundes ausfüllen, sagt er. Planen Sie wöchentliche Familiengrills im Sommer und Abendessen oder Ausflüge in den kälteren Monaten, um in Verbindung zu bleiben. Wählen Sie Aktivitäten, die jeder mag.
  • Fitness-Center. Melden Sie sich für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio an, und Sie sehen dort vielleicht jeden Tag Leute, die Sie mögen. Ein Vorteil für "Fitness-Freunde" ist, dass sie ins Fitnessstudio gehen, und Sport ist ein weiterer wichtiger Teil der Behandlung von Depressionen.
  • Nonprofit-Gruppen. Freiwilligenarbeit ist eine gute Möglichkeit, soziale Unterstützung zu finden . Wenn Sie sich freiwillig melden, helfen Sie nicht nur anderen, sondern auch Ihnen selbst. Freiwillige, um etwas zu tun, was dir Spaß macht, und du wirst auch Freunde mit Leuten finden, die ähnliche Interessen haben. Geben Sie ein paar Stunden pro Woche der örtlichen Bibliothek oder dem Seniorenzentrum. Sei ein Reiseführer in einem Museum. Walk Hunde für einen Unterstand. Stecke Umschläge ein oder rufe deinen Lieblingskandidaten an. Die Möglichkeiten sind endlos.
  • Selbsthilfegruppen. Die meisten Depressionsunterstützungsgruppen treffen sich persönlich, aber andere treffen sich online, wo Sie anonym bleiben können. Manche Menschen ziehen es vor, in einer Gruppe zu sein, die von einem als Gruppenleiter ausgebildeten Fachmann geleitet wird, während andere sich in informellen Situationen wohler fühlen. Wählen Sie eine, die am besten zu Ihnen passt.
  • Apps. Zahlreiche Smartphone-Apps können Ihnen helfen, mit Familie, Freunden und Klassenkameraden in Kontakt zu bleiben oder neue Leute kennenzulernen. Viele von ihnen sind kostenlos. Suchen Sie online nach Apps, mit denen Sie Freunde finden können.

Wie Sie sozial sein können, wenn Sie schüchtern sind

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, soziale Kontakte zu knüpfen und aufrechtzuerhalten das ist noch schwieriger. Aber Sie müssen kein Extrovertierter sein, um die soziale Unterstützung zu bekommen, die Sie brauchen, um Depressionen zu lindern.

Wenn Sie introvertiert sind oder nur auf der schüchternen Seite, fangen Sie klein an und wählen Sie Einstellungen und Situationen, in denen Sie sich am meisten in Ihrem Element fühlen. Zum Beispiel kann es hilfreich sein, Eins-zu-eins-Treffen zu wählen, anstatt eine große Gruppe von Fremden zu treffen. Oder wenn Sie an einem großen Treffen teilnehmen, bei dem Sie niemanden kennen, zögern Sie nicht, einen Freund mitzubringen.

Wenn Sie von der Größe einer Menschenmenge überwältigt werden, können Sie auch Entspannungs- und Atemtechniken erlernen oder irgendwelche übermäßig aggressiven Mitglieder in einer Gruppe oder bei der Arbeit. Sich in Meditation oder Gebet zu vertiefen, kann beruhigend sein und dich von Ängsten und Ängsten ablenken.

Das Wichtigste, an das du dich erinnern musst, ist, dass du nett zu dir selbst bist. Machen Sie sich nicht die Schuld, dass Sie nicht so aufgeschlossen sind wie einige Extrovertierte, die Sie kennen, und hören Sie Ihren Grenzen zu. Wenn Sie nur ein paar Stunden soziale Zeit haben, dann gehen Sie bald nach Hause. Am wichtigsten ist, dass Sie keine Drogen oder Alkohol verwenden, um sich im sozialen Umfeld besser zu fühlen - wenn Sie sich von Ihrem Behandlungsplan zur Behandlung von Depressionen verabschieden, kann das zu Fehlreaktionen und Symptomen führen.

Wie viel tägliche soziale Zeit brauchen Sie? sozial sein variiert von Person zu Person. "Ich ermutige meine Kunden, Dinge zu tun, die ihnen mindestens einmal am Tag Freude bereiten", sagt Masand. "Je mehr soziale Aktivitäten du machst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du schneller gesund wirst."

Eine soziale Aktivität kann nur 15 Minuten dauern und kann so einfach sein wie Chatten am Telefon oder SMS mit einem Freund. Es ist einfach, Zeit in Ihrem Tag für mindestens so viel zu finden, und da es verpflichtet ist, dass Sie sich besser fühlen, achten Sie darauf, es zu einer Priorität zu machen.

Zuletzt aktualisiert: 21.07.2014

Senden Sie Ihren Kommentar