Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bipolare Störung und Money Management

Bipolare Störung und Money Management

  • Bewertet von Kevin O. Hwang, MD, MPH

Für viele Menschen mit bipolare Störung, Kaufrausch und andere Risiken mit Geld können Teil von manischen Episoden sein.

Manische Episoden, die zwanghafte Ausgaben beinhalten, sind ein Problem für viele Menschen, die eine bipolare Störung haben. Während dieser Episoden können sich die Menschen reicher fühlen als sie wirklich sind, sich leistungsfähiger fühlen und bereit sein, mehr Risiken einzugehen. In einer neueren Studie hatten Menschen mit bipolarer Störung doppelt so häufig ein Glücksspielproblem wie Kinder ohne bipolare Störung.

Die Notwendigkeit einer konsequenten bipolaren Behandlung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zwanghafte Ausgaben zu vermeiden und zu kontrollieren bipolare Störung. Die erste Regel besteht darin, Ihren Behandlungsplan einzuhalten.

Jair Soares, MD, Professor für Psychiatrie an der Medizinischen Fakultät der Universität von North Carolina (UNC) und Direktor des UNC-Exzellenzzentrums für Forschung und Behandlung bipolarer Störungen, Beide in Chapel Hill, NC, sagt, dass das Beste, was Menschen mit bipolarer Störung tun können, eine konsequente Behandlung mit Medikamenten erhalten.

Neben der Einnahme ihrer Medikamente, ermutigt Dr. Soares auch Menschen mit bipolarer Störung, für ihre allgemeine Gesundheit durch Sport zu sorgen regelmäßig, gesunde Lebensmittel zu essen, um ein optimales Gewicht zu halten, genug Schlaf zu bekommen und Alkohol und Freizeitdrogen zu vermeiden.

Bipolare Störung: Haben Sie einen Plan und einen Pflege-Partner

Haben ein Unterstützungssystem von Leuten, die Ihnen helfen, sich um Ihr zu kümmern bipolare Störung kann Ihnen helfen, Ihre Symptome zu kontrollieren, und daher, zwanghafte Ausgaben zu zügeln, wenn es ein Problem für Sie ist. "Jede höchst erfolgreiche Person, die eine bipolare Störung hat, hat mehrere Betreuungspartner, die mehrmals in der Woche einchecken", sagt Gary Sachs, MD, Associate Professor für Psychiatrie an der Harvard Medical School und Direktor der Bipolar Clinic und Research Program am Massachusetts General Hospital in Boston.

Dr. Sachs sagt, dass alle Patienten einen "kollaborativen Versorgungsplan" haben sollten, der die Rolle eines Pflegepartners beschreibt. "Wenn ein Patient beispielsweise 50 oder 100 Dollar ausgeben möchte, sollte er dies zuerst von seinem Pflegepartner durchführen lassen." Und wenn es zu Mehrausgaben kommt, ermutigt er seine Patienten, "Verantwortung zu übernehmen und sich zu entschuldigen" und versucht, die Folgen zu mildern.

Bipolare Störung: Die Realität der Binge-Ausgaben

Eine Frau mittleren Alters mit bipolarer Störung sagt, dass sie ist diagnostiziert im Jahr 2007 half ihr mit ihren Sonderausgaben umzugehen. Vor ihrer Diagnose hatten sie und ihr Ehemann viele Argumente, "teilweise aufgrund meiner Misswirtschaft, Fehlausgaben, Ausgabenüberschreitungen und Ausgaben."

Diese Frau, die Lehrerin in Pittsburgh ist, sagte, ihr Ehemann sei Mitglied von ihr Support-Team. "Wir lernen, wie ein Paar, ein Team zusammen zu arbeiten. Manche Tage sind besser als andere. Es sind die guten Tage, an denen wir diskutieren können, wie ich mich fühle und denke. An den schlechten Tagen, wenn ich es gemacht habe." Aufgrund der schlechten finanziellen Möglichkeiten können wir darüber sprechen, was wir tun können, um die Situation zu korrigieren. Ich bin erleichtert und ich bin dankbar für seine Führung. "

Weitere Tipps für das Money Management

Versuchen Sie diese anderen praktischen Tipps ein Ende der zwanghaften Ausgaben im Zusammenhang mit der bipolaren Störung:

  • Behalten Sie nur eine Kreditkarte mit einem niedrigen Limit bei.
  • Haben Sie mehrere Pflegepartner.
  • Lassen Sie einen vertrauenswürdigen Pflegepartner Ihr Bankkonto und Kreditkarten überwachen.
  • Behalten Sie den Großteil Ihres Geldes in nicht liquiden Anlagen wie CDs.
  • Nehmen Sie Unterricht in Finanzplanung.
  • Treten Sie Debitoren Anonymous, ein 12-Schritte-Programm, die Teilnehmer mit vielen verschiedenen Aspekten der Mehrausgaben zu helfen

Durch vorherige Planung, konsequente Behandlung und viel Unterstützung können Sie Ihre Finanzen auch durch m gesund erhalten Anic-Episoden.

Zuletzt aktualisiert: 18.06.2012

Senden Sie Ihren Kommentar