Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bipolare Störung: Gesunde Wege, Ihre Energie zu fokussieren

Bipolare Störung: Gesunde Wege, Ihre Energie zu fokussieren

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Cynthia Haines, MD

Einige Ihrer Lieblingsbeschäftigungen können Ihnen helfen, manische und depressive Episoden zu behandeln. Die richtigen Aktivitäten, wie regelmäßige Bewegung, heben Ihre Stimmung und geben Energie frei.

Die bipolare Störung ist durch Stimmungsschwankungen gekennzeichnet, die von Hochs oder manischen Episoden bis zu Tiefs depressiver Episoden reichen. Diese Symptome werden traditionell mit Medikamenten und Psychotherapie behandelt. Wenn Sie jedoch an Aktivitäten und Freizeitbeschäftigungen beteiligt sind, die Sie genießen, kann dies eine lohnende Möglichkeit zur Verbesserung der Behandlung Ihrer Erkrankung sein.

Wenn in Ihrer Woche regelmäßige Aktivitäten geplant sind, können Sie Struktur und Zielstrebigkeit schaffen Symptome einer bipolaren Störung und manische und depressive Episoden unter Kontrolle zu halten.

"Es gibt keine breit angelegte Antwort darauf, welche Aktivitäten gut für Menschen mit bipolarer sind", sagt Andrea Corn, PsyD, ein Psychologe in privater Praxis in Lighthouse Point, Florida Sie schlägt vor, Aktivitäten basierend auf Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Können auszuwählen und dass Sie etwas finden, was Sie ständig genießen können.

Während einer Manischen Episode produktiv sein

Wenn Sie manisch sind und sich gut gehen fühlen Du kannst alles intensiv machen und dich wirklich dazu bringen, Energie freizusetzen. Sie können sogar zu riskanten Aktivitäten neigen. "Vielleicht möchten Sie Dinge wie Fallschirmspringen oder Klettern wählen, aber Sie müssen die Fähigkeit haben, um sich sicher zu genießen", sagt Dr. Corn.

Menschen fühlen sich oft in einer manischen Phase unbesiegbar und energetisiert, aber es ist wichtig um Ihre überschüssige Energie angemessen zu kanalisieren. Anstatt in ein Casino zu gehen, um zu spielen oder ungeplante Einkäufe zu tätigen, nutzen Sie Ihre Energie, um Aufgaben zu erfüllen, für die Sie vorher noch keine Lust hatten. Du kannst Familienfotos in Alben schreiben, deine Garage oder deinen Keller säubern oder ein anderes persönliches Projekt starten.

"Der zusätzliche Energieschub erlaubt dir, es zu tun, weil du dich so positiv fühlst", sagt Corn. "Sag", ich kann das heute machen. Ich kann das angehen. Ich weiß, dass ich mich danach großartig fühlen werde, weil ich sehen kann, was ich erreicht habe. ""

Erste Schritte mit Übung

Sport kann Menschen mit bipolarer Störung, insbesondere Aerobic, sowohl einen mentalen als auch einen körperlichen Schub verleihen. Aktiv zu sein, kann dazu beitragen, aufgebaute Energie während Hochs freizusetzen und einen positiven Schub für deine physische Energie und deinen mentalen Ausblick zu geben, wenn du eine niedrige Periode durchlebst.

Die besten Übungen zur Bekämpfung von Depressionsgefühlen sind solche, die kontinuierlich sind erfordern, dass Sie konzentriert bleiben - wie Gehen, Schwimmen oder Yoga - anstatt diejenigen, die anhalten und starten, wie Tennis oder Baseball. Diese Art von meditativen Übungen lindert auch Stress und hilft Ihnen, sich zu entspannen.

Wählen Sie eine Aktivität, die leicht zugänglich und erschwinglich ist und nicht viel Ausrüstung benötigt - wie Unterricht oder Schwimmen in Ihrem lokalen Y - so gibt es weniger Hindernisse für eine regelmäßige Teilnahme, sagt Corn.

Konsistenz ist auch wichtig. Sich selbst 20 Minuten pro Tag einer Aktivität zu widmen, die du genießt, gibt dir die nötige Struktur und erlaubt dir, lohnende Fortschritte zu sehen.

Hier sind einige einfache und energieerweiternde Übungen mit zusätzlichen Geist-Körper-Vorteilen:

  • Gehe mit deinem Hund. Sie und Ihr Welpe werden beide davon profitieren. Wenn Sie keinen Hund haben, nehmen Sie sich freiwillig mit dem Hund Ihres Nachbarn spazieren. Sie erhalten regelmäßig Bewegung und frische Luft, was Ihnen helfen kann, Ihre emotionale Einstellung zu verbessern.
  • Yoga praktizieren. Yoga ist eine großartige Möglichkeit, um sich zu entspannen und Stress abzubauen. Planen Sie Klassen in Ihrem Kalender und halten Sie Ihre Verpflichtung für sich selbst aufrecht.
  • Nehmen Sie an einem Aerobic-Kurs teil. Ziehen Sie in Erwägung, sich für eine intensivere Klasse wie Pilates oder Zumba zu entscheiden. Übung gibt Endorphine, "Wohlfühl" -Hormone frei, und der Beitritt zu einer Klasse bietet die Vorteile der Interaktion mit anderen. Viele Menschen mit bipolarer Störung haben Probleme mit dem Schlafen, und eine strengere Art der Übung während des Tages kann Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen.

Entfesseln Sie Ihre Kreativität

Eine manische Periode kann Ihre Kreativität anregen, und die Künste sind großartig So kannst du die zusätzliche Energie, die du erlebst, auf positive Weise kanalisieren.

  • Lass dich von Musik inspirieren. Ob du ein Lieblingsgenre hörst oder selbst spielst, Musik hat einen tiefen therapeutischen Wert für die Psyche. Wenn Sie Klavier, Violine oder ein anderes Instrument spielen möchten, sollten Sie Unterricht nehmen. Das tägliche Üben und das wöchentliche Unterrichten werden deinen Tagen Struktur verleihen, sagt Corn.
  • Finde deinen inneren Autor. Das Schreiben von Poesie, Prosa oder sogar Tagebucheinträgen kann eine heilende Kunst sein. Lass es in einem gebundenen leeren Buch los und plane jeden Tag eine Schreibsitzung, vielleicht beim Aufwachen oder bevor du nachts schlafen gehst.
  • Werde schlau. Kunst und Handwerk zu erforschen ist eine andere Art, Emotionen zu erforschen. Malen und Zeichnen zum Beispiel sind großartige Mittel für kreativen Ausdruck, aber auch Kunsthandwerk wie Origami, Weben und Stricken können dich beschäftigen und Projekte hervorbringen, auf die du stolz sein wirst.
  • Wachsen Sie einen Garten. Gartenarbeit erfordert viel Zeit und Energie und kann als aufbauende Aktivität in manischen Phasen genutzt werden. Wenn dein Garten wächst und deine Blumen blühen, kannst du stolz darauf sein, was du erreicht hast, und dieses Gefühl kann dein Selbstwertgefühl stärken und dir aus deiner depressiven Phase helfen, fügt Corn hinzu.

Du kannst jede dieser Aktivitäten machen angenehmer, wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, mit Ihnen zu spielen. Ein Kumpel kann dich motivieren, bei deiner Routine zu bleiben, besonders wenn du dich depressiv fühlst und dir hilft, dich weniger alleine zu fühlen.

Durch Erhöhung deines Aktivitätslevels kannst du deine Energie auf sichere und gesunde Weise während einer manischen Episode verbrauchen Sie werden sich bei depressiven Episoden weniger müde und lethargisch fühlen. Bewegung und andere Aktivitäten werden jedoch nicht ausreichen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Medikamente weiterhin wie angewiesen einnehmen und dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Stimmungsschwankungen nicht kontrollieren können.

Aktualisiert: 17.05.2012

Senden Sie Ihren Kommentar