Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2019

Die gefährliche Seite der Manie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bipolare Störung zeichnet sich durch extreme Höhen und extreme Tiefs aus.Dwight Eschliman / Getty Images (2) Blake LeVine und seine Frau, Jennifer.

KEY TAKEAWAYS

  • Es kann schwer vorstellbar sein oder zu verstehen, wie es sich für jemanden mit bipolarer Störung anfühlt, eine manische Episode zu haben.
  • Manche Menschen erleben die manische Phase der bipolaren Störung auch potenziell gefährliche Halluzinationen und Wahnvorstellungen.

Als er ein Kind war, Blake LeVine, jetzt 35 glaubte, er könne fliegen lernen. Als Teenager verbrachte er stundenlang in der Bibliothek, um alles zu lesen, was er konnte, wie Menschen fliegen konnten. Seine Eltern waren so besorgt, dass er es versuchen würde, indem sie von einem der New Yorker Wolkenkratzer absprang, den sie ihm institutionalisiert hatten. Dies war der erste von fünf solcher Hospitalisierungen, die bei der Behandlung der schnell manisch diagnostizierten manischen Seite der bipolaren Störung helfen.

Was ist eine manische Episode?

Die bipolare Störung, oft als manisch-depressive Krankheit bezeichnet, ist eine mentale Gesundheitsstörung gekennzeichnet durch extreme Höhen (Manien) und extreme Tiefs. Diese Stimmungs- und Energieverschiebungen sind streng und entsprechen nicht den Höhen und Tiefen, die wir alle erleben, so das National Institute of Mental Health.

Nicht diagnostizierte und unbehandelte, bipolare Störungen können Probleme mit Beziehungen, Beruf und Schulleistung verursachen, und alle anderen Aspekte des Lebens. Insbesondere Manie kann zu potenziell tödlichem Risikoverhalten führen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass junge Menschen mit Anzeichen von Manie eher sexuell aktiv waren und ein risikoreiches sexuelles Verhalten, wie ungeschützter Sex, aufwiesen verglichen mit Personen mit anderen psychiatrischen Erkrankungen. Die Ergebnisse wurden in der November 2012 Ausgabe des Journal of Clinical Child and Adolescent Psychology veröffentlicht.

Die manische Seite der bipolaren Störung: Blake's Geschichte

Als LeVine begann Verhaltensänderungen und Zeichen der Manie zu erfahren, hatte er keine Ahnung was sie waren alle um. "Ich hatte viel Energie, wollte nicht schlafen und nahm ab", sagte er. Es war nicht ungewöhnlich für LeVine, sich auf ein Paar Rollerblades zu werfen und sieben Stunden hintereinander durch die Straßen Manhattans zu fahren.

Als er anfing zu denken, er könne fliegen lernen, wurden die Dinge wirklich gefährlich. "Manie kann zu Risikobereitschaft, unsicherer sexueller Aktivität und Kauffreuden führen, die man sich nicht leisten kann", sagte Todd Lewis, PhD, außerordentlicher Professor für Beraterausbildung an der North Dakota State University in Fargo. "[Leute] mögen Arbeit vermissen, und was dieses wirkliche Problem problematisch macht, ist, dass wenn sie in einem super hohen Zustand sind, sie Halluzinationen und Wahnvorstellungen haben können," sagte er.

VERWANDELTE: Wie eine App bipolare Stimmung voraussagt, schwingt

LeVine Während seines Krankenhausaufenthaltes hatte er Halluzinationen und war davon überzeugt, dass seine Mitpatienten tatsächlich Prominente waren. Und obwohl einige Menschen die Manie-Phase genießen und versucht sein sollten, ihre Medikamente nicht mehr einzunehmen, um sie anzuregen, muss das, was hochkommt, sinken, sagte Lewis. "Es könnte nicht morgen oder in einem Jahr sein, aber irgendwann werden sie runterkommen, und wenn sie es tun, ist es eine schwere Depression."

Manie mit bipolarer Störung: Zeichen und Behandlung

Mania sieht anders aus und fühlt sich anders an in verschiedenen Personen, erklärte Dolores Malaspina, MD, Anita Steckler und Joseph Steckler, Professor für Psychiatrie und Direktor des Instituts für soziale und psychiatrische Initiativen in den Abteilungen für Psychiatrie und Umweltmedizin am NYU Langone Medical Center in New York.

"Manche Menschen sind energisch und positiv und haben eine hohe Fähigkeit, weiterzumachen", sagte sie. "Sie fühlen einen Druck zu reden, und die Ideen laufen durch ihren Kopf, also sprechen sie schnell und sprechen weiter." Andere haben nicht die Euphorie, nur Reizbarkeit und Wut sowie gestörten Schlaf.

Für andere Menschen verwandelt sich die Euphorie in Reizbarkeit. Der beste Weg zu verhindern, dass eine manische Episode außer Kontrolle gerät, ist, die Zeichen zu kennen und sie früh zu fangen, sagte sie. Diese können eine Änderung in der Notwendigkeit einschließen, schnell zu schlafen oder zu sprechen und von einer Idee zur nächsten zu springen. "Jeder hat sein eigenes Muster, und viele Menschen entfalten sich langsam, aber für manche klappt es sofort", sagte sie.

Mit der Behandlung kann jedoch eine bipolare Störung kontrolliert werden und Menschen können ein gesundes, aktives Leben führen. Heute macht LeVine genau das. Er hat einen Master-Abschluss in Sozialarbeit und hilft anderen mit bipolarer Krankheit. Er ist ein glücklich verheirateter Vater, der Autor von "Beating Bipolar" und spricht oft über seine Erfahrungen. "Mit der Behandlung können Sie das schlagen", sagte er. Letzte Aktualisierung: 22.10.2014

Senden Sie Ihren Kommentar