Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

"Lass mich einfach allein!"

"Lassen Sie mich allein!"

September 6, 2011

Reizbar. Wütend. Mürrisch. Zurückgezogen. Isolative.

Kennen Sie das?

Diese Stimmungssymptome treten häufig bei Patienten auf, die an Depressionen leiden. Eine depressive Person hört nicht nur auf, Freunde anzurufen oder sie für soziale Aktivitäten einzuladen, sondern hört sogar auf, das Telefon (oder sogar die Tür) zu beantworten.

Diejenigen, die einer depressiven Person am nächsten sind, bekommen die Hauptlast der Reizbarkeit. Partner, Freunde und Familienmitglieder haben oft das Gefühl, dass sie "auf Eierschalen laufen", um einen weiteren emotionalen Aufruhr zu vermeiden, was ihnen als trivial erscheint.

Es kann für diejenigen schwierig sein, die sich um die Person mit Depressionen kümmern verstehe diese Stimmungen und Verhaltensweisen. Für jemanden, der nie Depressionen erlebt hat, scheinen sie absichtlich und in der Kontrolle ihres geliebten Menschen zu sein. Dies sind einige mögliche Reaktionen:

  • "Warum ziehst du dich immer von mir zurück? Es ist so, als würdest du deinen dunklen Gedanken nachgeben. Ich habe mich vorher traurig gefühlt, und ich sage mir nur, dass ich es rausholen soll. "
  • " Warum bist du so ein Idiot? Ich habe nichts getan. "
  • " Manchmal habe ich nicht das Gefühl, dass es sich lohnt, in dieser Beziehung zu bleiben. Du willst nur im Bett liegen und fernsehen. "
  • " Wenn wir Sex haben, ist es, als wärst du gar nicht da. "

Depressionen betreffen jeden im Leben eines Menschen. Viele Male werden meine Patienten mir sagen, dass sie sich für ihre Angehörigen als Last empfinden. Sie fühlen sich, als wären diese Menschen wohler und glücklicher, wenn sie nicht mehr am Leben wären. Diese Gedanken können sogar dazu führen, Selbstmord zu erwägen (oder zu versuchen).

Wenn Sie sich wegen Ihrer Depression wie eine Last fühlen und denken, dass die Person, die Sie liebt, glücklicher mit Ihnen wäre, frage ich Sie: Wenn Sie geliebt werden man war krank und brauchte Pflege oder Fürsorge, würdest du dich so belastet fühlen, dass du willst, dass sie sich umbringen? Es ist manchmal schwierig für uns, unseren Wert für andere zu sehen und zu verstehen, warum sie uns lieben oder wie sehr sie sich darum kümmern. Dies gilt besonders, wenn Sie depressiv sind.

Obwohl es für jemanden, der noch nie eine depressive Episode erlebt hat, schwierig sein kann zu verstehen, wie es ist, ist es auch schwierig, selbst in der Mitte einer depressiven Episode zu sein. Empathie - ein Verständnis der Erfahrungen und Gefühle einer anderen Person - wird auf beiden Seiten benötigt.

Verstehen Sie, dass Ihre Reizbarkeit, Wut, Verdrießlichkeit und sozialer Rückzug Symptome Ihrer Krankheit sind. Dies sind vorübergehende Stimmungssymptome, die sich lösen, wenn die Depression erfolgreich behandelt wird. Das "alte Du" ist immer noch in dir und wartet darauf, wieder aufzutauchen.

Versichere deinen Partnern / Verwandten / Freunden / Mitarbeitern, dass du aufgrund deiner Depression nicht dein normales Selbst bist. Lassen Sie sie wissen, dass es nicht Ihre Absicht ist, mit ihnen kurz zu sein. Bittet um Vergebung für eure Launenhaftigkeit, aber vergebt euch auch selbst, da eure Stimmungsschwankungen manchmal außer Kontrolle geraten.

Öffnet euch für die Liebe und Fürsorge der Menschen in eurer Nähe. Versuche dem Widerstand zu widerstehen, dich zurückzuziehen und zu isolieren. Die Unterstützung von Menschen, die sich um Sie kümmern, ist ein wichtiger Teil der Entwicklung von Widerstandsfähigkeit gegenüber Stress und Krankheit - sowohl körperlich als auch emotional.

Dr. Bright ist Assistenzprofessor für Psychiatrie und stellvertretender Vorsitzender für Bildung in der Abteilung für Psychiatrie und Psychologie an der Mayo Clinic in Arizona. Er hat intensiv mit Patienten mit HIV-Infektion, Patienten mit Krebs und Patienten, die eine Organtransplantation benötigen, gearbeitet. Seine derzeitige Praxis ist als Berater für die medizinischen Anbieter in der Mayo Clinic.

Letzte Aktualisierung: 9.6.2011

Senden Sie Ihren Kommentar