Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Entspannungstechniken für Stress und bipolare Symptome

Entspannungstechniken für Stress und bipolare Symptome

  • Von Diana Rodriguez
  • Bewertet von Pat F. Bass III, MD, MPH

Der Umgang mit bipolaren Symptomen, die zwischen Depressionen und Manie schwanken, kann den Stress des Alltags verschärfen. Betrachten Sie Entspannungstechniken als zusätzliches bipolares Behandlungsinstrument.

Bipolare Symptome können von Tag zu Tag drastisch variieren. Schlaf genug zu bekommen, wichtige Beziehungen zu Freunden und Geliebten aufrecht zu erhalten und Ihre täglichen Verantwortungen zu verwalten, mag in bipolaren Episoden schwieriger erscheinen - und das kann zusätzlichen Stress in Ihrem Leben verursachen und zusätzlich zu den mörderischen und manischen Episoden führen.

Medikamente und Psychotherapie sind sehr wichtige Teile der bipolaren Behandlung, aber die einfache, aber signifikante Kraft der Entspannung kann eine wirksame Ergänzung zu Ihrem Plan sein.

"Entspannung kann viele Vorteile haben", sagt Gregory E. Simon, MD, MPH, a Psychiater am Group Health Research Institute in Seattle und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Depression and Bipolar Support Alliance. Diese Vorteile können negative oder ängstliche Gedanken und Gefühle von Unruhe oder Reizbarkeit reduzieren und helfen, einen regelmäßigen Schlafplan einzuhalten. "

Entspannungstechniken können helfen, Stimmungsschwankungen zu regulieren und die Stimmung zu verbessern, Angstgefühle zu lindern und allen körperlichen Symptomen entgegenzuwirken bipolare Störung.

Schlaf-, Belastungs- und Bipolarstörung

Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Schlaf, Stress und bipolarer Störung, weshalb Schlaf- und Stressprobleme besser mit bipolaren Symptomen umgehen können.

"Bipolar Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Wie die meisten chronischen Erkrankungen ist auch die Krankheit mit der Genetik und dem Leben verbunden ", sagt Dr. Simon." Manche Menschen werden mit einer Neigung zu Depressionen oder bipolarer Störung geboren. Diese Tendenz kann oder kann nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt auftreten (oder vielleicht nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt), abhängig von Lebensspannungen oder negativen Lebensereignissen. "Es ist üblich, dass Perioden mit hohem Stress eine manische oder depressive Episode auslösen oder sogar auslösen der Beginn der bipolaren Störung.

Die Beziehung zwischen Schlaf und bipolaren Symptomen kann in beide Richtungen gehen, sagt Simon. "Bipolare Störungen können Schlafprobleme verursachen, aber Schlafprobleme können auch Episoden einer bipolaren Störung auslösen oder verschlimmern." Zum Beispiel Wenn Sie zu viel schlafen, können Sie Depressionen verschlimmern, während zu wenig Schlaf zu Episoden von Manie führt oder Sie sich unruhiger fühlen.

Entspannungstechniken zum Ausprobieren

Stressabbau und viel Schlaf sind wichtige Bestandteile von bipolare Behandlung Entspannungstechniken sind eine effektive Art, Ihnen zu helfen, diese Wellnessziele zu erreichen.

"Bei allen verschiedenen Entspannungsmethoden geht es darum, den Körper zu entspannen und den Geist zu entspannen", sagt Simon Techniken, die sich auf verschiedene Teile des Geistes konzentrieren - verschiedene Methoden funktionieren für verschiedene Menschen. "

Physische Entspannungstechniken reduzieren Muskelverspannungen und entspannen gleichzeitig den Geist. Dazu gehören:

  • Yoga
  • Tai Chi
  • Tiefatmungen
  • Progressive Muskelentspannung

Rein psychische Entspannungstechniken können Ihnen auch bei Stress und bipolaren Symptomen helfen. Berücksichtigen Sie geführte Bilder - schaffen Sie eine friedliche, glückliche, entspannende Umgebung in Ihren Gedanken - oder Meditation.

Diese einfachen stressreduzierenden Schritte können auch wirksam sein:

  • beruhigende Musik hören
  • Eine Duftkerze anzünden und genießen Duft
  • Schreiben in ein Tagebuch
  • Eintauchen in ein warmes Schaumbad

"Ich würde empfehlen, dass die Leute verschiedene Methoden ausprobieren, um herauszufinden, was am besten funktioniert", sagt Simon. "Die beste Methode für eine Person ist möglicherweise nicht, was Sie erwarten."

Egal welche Methode oder Kombination der Methoden Sie wählen, Entspannungstechniken können ein wichtiges Werkzeug bei der Bewältigung von Stress und bipolaren Symptomen sein - und können Ihnen helfen, besser mit einer bipolaren Störung zu leben.

Zuletzt aktualisiert: 24.02.2011

Senden Sie Ihren Kommentar